Nach Holland auswandern

Auswandern ist ein großes Thema in Deutschland, immer mehr Menschen denken darüber nach. Das liegt zum Einen daran, dass es zumindest innerhalb de EU relativ einfach geworden ist, aber es liegt sicher auch an den sehr beliebten TV-Auswandersendungen wie Goodbye Deutschland. Mit der Realität haben diese Sendungen meist nicht viel zu tun, aber es bringt die Leute auf neue Ideen.

auswandern nach holland

Die deutschsprachigen Länder Schweiz und Österreich stehen auf der Beliebtheitsskala der  Deutschen zwar ganz oben, aber Holland bzw. die Niederlande gehört immerhin zu den Top 10, der beliebtesten Auswanderungsländern. Mehr als 100.000 Deutsche leben schon dauerhaft in den Niederlanden.

Die Vorteile einer Auswanderung nach Holland liegen auf der Hand - es gilt die EU-Freizügigkeit, die Nähe zu Deutschland und relativ geringe Arbeitslosenzahlen.

Die Sprache bildet keine so große Barriere, da sie durch die Verwandtschaft zum Deutschen verhältnismäßig leicht zu lernen ist. Und bei allen Behörden kommt man am Anfang auch sehr gut mit Englisch, manchmal auch mit Deutsch zurecht.

Da die Niederlande ein Nachbarland ist, können die Beziehungen zu Familie und Freunden weiter gepflegt werden, was vielen Auswanderern sehr wichtig ist. Ein Besuch in der alten Heimat geht auch mal übers Wochenende und Familie und Freunde aus Deutschland kommen auch mal gerne für ein paar Tage nach Holland.

 

Neuigkeiten aus Holland, wie zum Beispiel die neuesten Beschlüsse über den neuen Sparhaushalt, aber auch Unterhaltsames, werden im Nach Holland Blog veröffentlicht. Außerdem gibt es dort viel Interessantes über Land und Leute, sodass euch Holland gar nicht mehr so fremd ist.

 

Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn Teile auf PinterestTeile auf WhatsAppTeile per E-Mail