Wer hier jetzt irgendwelche schlüpfrigen Geschichten erwartet, liegt völlig falsch. Das hier ist schließlich ein sehr seriöses Blog über Holland.

Obwohl es in diesem Artikel jetzt auch nur indirekt über Holland geht. Eigentlich geht es um ein Fotobuch, genauer gesagt um mein allererstes Fotobuch. Es ist auch mein allererster Artikel, der in der neuen Kategorie Geprüft und Getestet veröffentlicht wird und überhaupt mein allererster Testbericht. Und es ist auch noch das allererste Mal, dass mir jemand etwas kostenlos zur Verfügung stellt, damit ich da meinen Senf dazu gebe. Also ich meine genug Debüts um den Titel für diesen Artikel zu rechtfertigen.

 

buch

Es ist natürlich ein Holland Fotobuch geworden, das ich mir bei TOP-Fotobuch (dank eines Gutscheins gratis) bestellt habe. Und ich muss sagen, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das ein oder andere würde ich vielleicht beim nächsten Mal anders machen, aber für ein Erstlingswerk ist es ganz gut und ich bin mächtig stolz drauf. Das Fotobuch ist übrigens ein Hardcover im Format 28 x 19 cm und hat 26 Seiten aus richtigem Fotopapier. Also schon was Gutes!

Am Anfang hatte ich die Qual der Wahl. Aus unzähligen Hollandfotos mussten die Schönsten ausgesucht werden. Von den anfänglich ca. 130 ausgesuchten Fotos sind dann 67 tatsächlich im Buch gelandet, einschließlich des Umschlags. Nachdem ich die Software heruntergeladen und installiert hatte, konnte es losgehen. Es gibt im Übrigen keine Anleitung fürs Programm, aber einen hilfreichen Assistenten. Mit ein bisschen rumklicken und ausprobieren hat man es ziemlich schnell verstanden. Es gibt allerhand vorgefertigte Layouts, Hintergründe, Rahmen und Masken. Außer den Layouts habe ich aber nichts benutzt.

screenshot2-tulpen

Was mir kurzzeitig etwas Kopfzerbrechen beschert hat, war die Auflösung der Fotos. Oder besser gesagt die Darstellung davon. Man kann im Programm nämlich Ausschnitte mit maximaler Vergrößerung, also 1:1, anzeigen lassen. Die Panik und Verwirrung war groß, als ich feststellte, dass kein Foto wirklich scharf war. Aber einmal mit der Maus rechts geklickt und im Menü auf „Bild in Hochauflösung zeigen“ und das Problem löste sich in Luft auf. Wenn die Auflösung mal wirklich zu gering ist, bekommt man übrigens eine Warnmeldung, so dass eigentlich nichts schief gehen kann.

Das Hochladen, nachdem das Buch fertig gestellt und überprüft war, ging relativ schnell. Gerade mal 12 Minuten hat es gedauert. Überhaupt verlief der Bestellvorgang relativ problemlos. Vielleicht bis auf das 2 cm hohe Minifeld, in dem die Verzichtserklärung angezeigt wird, die man akzeptieren muss. Extrem mühsam zu lesen, aber letztendlich geht es darum, dass die Ränder etwas unterschiedlich ausfallen können und das dies kein Reklamationsgrund ist. Das Feld etwas größer zu machen, damit man es ohne sich zu Tode zu scrollen lesen kann, wäre nicht ganz verkehrt.

Die Lieferzeit des Fotobuchs war genial. Mittwoch bestellt, Freitag geliefert. Und auch die Verpackung war hervorragend. Nachdem der Postbote anscheinend die Größe meines Briefkastens austesten wollte, hatte ich schon die größten Befürchtungen. Aber es war absolut Postbotensicher verpackt.

paket

verpackung
Und das Buch selbst? Schön, stabil, mit gutem und dickem Fotopapier. Die Doppelseiten bestehen aus einem Print, also keine Klebestellen oder schlechte Übergänge und die Seiten liegen absolut flach. Außer 2 kleinen und neutralen Strichcodes (Rückseite und letzte Seite) gibt es keine Logos oder Firmennamen. Die Qualität der Fotos zu beurteilen finde ich etwas schwierig, denn Bildschirm und Abzug sind doch immer etwas verschieden. Also meiner Meinung nach, fehlt etwas Kontrast und die Farben sind nicht 100% identisch. Aber meist sind es nur kleine Nuancen. Nur bei einem Bild, dem Feld roter Tulpen, wird der Print doch etwas breiig.

Mein Fazit: Das Top-Fotobuch ist durchaus zu empfehlen. Gut ist es auf alle Fälle, ob es Top ist kann ich nicht wirklich sagen. Da es bis jetzt mein einziges Fotobuch ist, fehlt mir dafür einfach der Vergleich. Mein Fotobuch gefällt mir auf alle Fälle und Spaß gemacht hat das Zusammenstellen auch.

Aber schaut es euch selbst mal an, bin gespannt, wie es euch gefällt. Kommentare sind erwünscht.

coverSeite1 2Seite3 4Seite5 6Seite7 8Seite9 10Seite11 12Seite13 14Seite15 16Seite17 18Seite19 20Seite21 22Seite23 24Seite25 26ruecken

 

Ähnliche Artikel gibt es in der Kategorie Geprüft und Getestet

Kommentare  
#1 Kristine 2012-11-20 19:35
Entdecke komplett meine Wahrnehmung von Holland in deinen Fotos wieder! Super schön geworden!
Zitieren
#2 Roby 2012-12-04 20:25
Sehr schöne Fotos. Eins meiner ersten Fotobücher war auch eines von Holland. Leider an Pfingsten, da waren die Tulpen bereits gepflückt.
Zitieren
#3 Jasmine 2013-02-28 16:51
Sehr schöne Bilder! Bitte besuche uns doch nochmal bei www.top-fotobuch.de für Dein nächstes Fotobuch.
Zitieren
Kommentar schreiben


Diese Seite von Nach-Holland.de weiterempfehlen und teilen

Teile auf WhatsApp Teile per E-Mail Teile auf Pinterest linkedin Teile auf twitter teile auf facebook