logo blog

Geprüft und Getestet
im Nach Holland Blog

„Nederweert kennen die meisten nur von der gleichnamigen Autobahnabfahrt und dem dortigen McDonald's“, gesteht uns Herman Poell. Eine Todsünde, denn die Gegend hat einiges zu bieten und wer bei dem kulinarischen Angebot im Ort Fast Food bevorzugt, ist wirklich selbst schuld.

Ich schiebe mir einen Bissen des köstlichsten Lachses aller Zeiten in den Mund und will mir gar nicht ausmalen, was ich jetzt stattdessen dort an der Autobahn serviert bekommen hätte. Viel Zeit gönne ich diesem unguten Gedanken jedoch nicht, denn das Essen hier bei Herman im Restaurant Bi-j Siem nimmt meine ganze Aufmerksamkeit in Anspruch.

nederweert restaurants

Schon bei der Fahrt durchs Eingangstor kommt mir dieses Wort in den Sinn. Es geht mir auch nicht mehr aus dem Kopf, bis wir wieder den Heimweg antreten.

Gediegen – ein Synonym für solide, ordentlich und qualitätsvoll. Eigenschaften, die mir im Parkhotel de Wiemsel an jeder Ecke passend erscheinen. Bei der Einrichtung der Zimmer, der Gestaltung des Parks hinter dem Hotel und beim Frühstücksbuffet am Morgen nach einer gediegenen Runde im Pool.

parkhotel de wiemsel ootmarsum

Es wird gefeiert in Weert. Am ersten Freitag im Juli ist Braderie, eine Art Stadtfest mit Veranstaltungen, Markt und vor allem viel Musik. Geschäfte präsentieren ihre Waren vor der Tür und auch die Restaurants und Kneipen haben ihre Tische nach draußen gestellt.

Ein perfekter Zeitpunkt für uns, um der Limburger Stadt nochmals einen Besuch abzustatten und die neuesten Lokalitäten zu prüfen und zu testen. Das Restaurant Amusant hat sich schon seit einigen Monaten einen Namen in der Stadt gemacht, beim Bed & Breakfast Piekoo Belloo sind wir nahezu die ersten Gäste.

B&B Piekoo Belloo Weert

Kein Autolärm weckt mich am frühen Morgen. Nichts ist zu hören. Nicht einmal das Gurren der Tauben, die sich so gerne auf das Balkongeländer vor meinem Fenster zuhause setzen. Einfach nur Stille.

Den Wecker habe ich aus dem Zimmer verbannt. Er gibt mir nicht vor, wann ich aus dem Bett zu kriechen habe. Ausschlafen, entspannen, genießen.

Radtouren durch die Dünen, lange Strandspaziergänge und danach in die private Sauna – das Leben kann so schön sein!

vlieland, aussicht aufs meer

Nein, das Crowne Plaza ist kein Hotel, das einem auf Anhieb mit seinem Charme betört. Die Architekten von Business-Hotels setzten scheinbar in den frühen 80er Jahren andere Prioritäten. Aber die Lage war wohl schon damals ein wichtiger Punkt, denn besser als direkt an der Maas mit Aussicht auf die Altstadt von Maastricht kann man ein Hotel kaum platzieren.

Aber nicht nur die Lage macht das 4-Sterne-Hotel für einen Städtetrip nach Maastricht perfekt. Das Hotel weiß auch mit einigen außergewöhnlichen Ideen zu überraschen, die den Aufenthalt für uns zu etwas Schönem und Besonderem machen, der uns in sehr guter Erinnerung bleiben wird.

crowne plaza maastricht

Ein anderes Abendprogramm brauchen wir heute nicht. Essen gehen bei Flavours ist nichts für Eilige. Nichts für Menschen, die sich in kurzer Zeit den Bauch vollschlagen wollen. Nicht Fast Food, sondern Slow Food ist hier die Devise. Genuss und viel Geschmack und das in sehr entspannter Atmosphäre.

“Flavours & Passion – Groots genieten van kleine gerechtjes!” , steht treffend auf der Speisekarte. Aromen und Leidenschaft - großes Genießen von kleinen Gerichten, wäre dazu wohl die passende deutsche Übersetzung. Und ja, treffender kann man es wohl nicht formulieren, was wir im Restaurant Flavours in Weert geboten bekommen.

restaurant flavours in weert

Diese Seite von Nach-Holland.de weiterempfehlen und teilen

Teile auf WhatsApp Teile per E-Mail Teile auf Pinterest linkedin Teile auf twitter teile auf facebook