logo blog

In eigener Sache
im Nach Holland Blog

Die letzten Wochen war es etwas ruhiger hier auf dem Blog. Nicht, weil ich mich an irgendeinem Palmenstrand gerekelt habe. Nein, ich habe eine Idee, die mir schon eine Zeit lang im Kopf rumschwebt, in die Tat umgesetzt. Einen Online-Reiseführer für Rotterdam.

Während der Ferienzeit habe ich in den Straßen von Rotterdam so viel Deutsch gehört, so viel deutsche Touristen entdeckt. Das Interesse an Rotterdam ist da und ich bin mir sicher, es wird noch weiter wachsen.

Zeit für einen eigenen Ableger für Rotterdam von nach-holland.de, der natürlich nur nach-rotterdam.de heißen kann.

Screenshot nach-rotterdam.de

Es ist vollbracht! Und das gleich in zweifacher Hinsicht. Zum einen ist der erste Newsletter, die Nach-Holland-Notizen, fertig und bereit in eure E-Mail Postfächer zu flattern und zum anderen habe ich zusammen mit vier anderen Reisebloggerinnen mein erstes Buch herausgegeben.

25 Reisegeschichten, 25 große und kleine Abenteuer von unseren Reisen durch die Welt. „In den Himmel tauchen“, heißt unser E-Book und ich kann euch sagen, ich bin mächtig stolz drauf.

Buch: In den Himmel tauchen

Das Jahr darf natürlich nicht zu Ende gehen ohne einen Jahresrückblick. Und auch nicht ohne ein herzliches Dankeschön an euch alle. An jeden einzelnen der 294138 Besucher, die in diesem Jahr nach-holland.de angeklickt haben – DANKE!

Ich hoffe ihr habt die richtige Information gefunden, euch inspirieren lassen für einen wunderschönen Städtetrip und zu einem spannenden Ausflug jenseits der ausgetretenen Touristenpfade in Holland.

2014

Es ist mal wieder soweit. Nach Holland hat Geburtstag!
Keine große Feier heute an diesem 2. Geburtstag, aber ein schöner Anlass mal wieder Danke zu sagen.

LIEBE LESER, EIN HERZLICHES DANKESCHÖN FÜR EURE TREUE UND EUER ENGAGEMENT!

 happy birthday2

Ein Blogstöckchen macht die Runde mit 11 Fragen rund um das Thema reisen. Es ist schon ein Weilchen unterwegs, sodass ich nicht mehr nachvollziehen kann, wo es ursprünglich herkam. Mein Blogstöckchen mit den 11 Fragen für mich habe ich von Stefanie von Azzurro Diary erhalten. Übrigens sie ist auch so eine Ausgewanderte, nur hat es sie in den Süden verschlagen, nach Italien. Wenn ihr also zur Abwechslung etwas über Italien lesen wollt, dann schaut mal auf ihrem Blog vorbei.

Aber jetzt gibt es erst einmal Antworten von mir auf die 11 Fragen über das Reisen. Ganz unabhängig von Holland übrigens. Ich hoffe euch gefällt der kleine Einblick in meine Reisewelt trotzdem.

11fragen03

Diese Seite von Nach-Holland.de weiterempfehlen und teilen

Teile auf WhatsApp Teile per E-Mail Teile auf Pinterest linkedin Teile auf twitter teile auf facebook