Rund 25 km trennen Utrecht und Amersfoort. Kilometer voller grüner Natur, ausnahmsweise sogar ein kleines bisschen hügelig, mit einigen hübschen Sehenswürdigkeiten zwischendurch. Mit dem Auto oder dem Zug zu fahren, wäre regelrecht eine Sünde. Das Fahrrad ist für diese Strecke einfach ideal.

Am Tag vorher waren wir schon radelnd rund um Utrecht unterwegs und haben uns die Forts der Wasserlinie angeschaut. Heute wollen wir ins neu eröffnete Mondriaanhuis. Ein kleines Museum, das in Piet Mondrians Geburtshaus in Amersfoort eingerichtet wurde.

radtour amersfoort mondriaanhuisDas Geburtshaus von Piet Mondrian, heute ein tolles Museum zu seiner Kunst

Radtour mit Architektur und Natur

Es ist warm an diesem Samstag. Die Wolkendecke mal mehr mal weniger dicht, ab und zu kommt sogar ein leuchtendes Blau zum Vorschein. Eigentlich wollten wir uns streng an die De-Stijl-Radtour halten und einige sehenswerte Baudenkmäler unterwegs bewundern. Aber wir disponieren kurzerhand etwas um und entscheiden uns für mehr Wald und Natur und radeln ein bisschen im Zickzack durch die schöne Landschaft.

Zu sehen gibt es dennoch genug, denn ob gewollt oder nicht, ohne schicke Bauwerke am Wegesrand kann man in der Umgebung von Utrecht nicht radeln. So hat der Utrechter Architekt und Künstler Rietveld an vielen Ecken der Stadt seine Spuren hinterlassen, das berühmte Rietveld-Schröderhaus haben wir ja erst kürzlich besucht.  

Auch außerhalb der Stadt verbergen sich zwischen all dem Grün unzählige Landsitze, Villen und sogar Schlösser, die beim Radeln immer wieder für eine überraschende Aussicht sorgen. Schon früh war die Provinz Utrecht ein Erzbistum, das nicht nur religiöse Führer anzog, sondern auch allerlei weltliche Machthaber und adelige Familien. Ein entsprechendes Landgut mit angrenzendem Park war für die reichen Familien quasi obligatorisch.

Jagen gehörte derzeit zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Der Wald östlich von Utrecht, durch den wir jetzt radeln, war auch damals schon ein sehr wildreich und somit beliebtes Jagdgebiet. Hirsche und Rehe bekommen wir auf unserer Radtour heute zwar nicht zu Gesicht, aber die Suhlen unter den großen Eichen lassen Horden von Wildschweinen erahnen.

radtour utrecht - amersfoort sandflächeWir radeln entlang verschiedenster Landschaften, offene Sandflächen...

radtour utrecht amersfoort allee...und Wald mit von Buchen und Eichen gesäumten Alleen

radtour utrecht - amersfoort landsitzAuch die Architektur ist unterschiedlich...

radtour utrecht -amersfoort villa...aber durchweg etwas pompös

 

Das Mondriaanhuis in Amersfoort

Am Stadtrand von Amersfoort angekommen, entdecken wir „unser“ Lernhotel in Het Klooster, in dem wir bei unserem Besuch im Januar übernachtet haben. Auch sonst kommt uns auf dem Weg ins Zentrum einiges bekannt vor. Selbst der Himmel hat heute die gleiche Farbe, wenn auch die Temperaturen gänzlich andere sind.

Dennoch hatten sich auch im Januar bei wenigen Graden über null bereits einige Gäste in den Straßencafés in die Sonne gesetzt. Aber kein Vergleich mit heute, die gesamte Altstadt von Amersfoort scheint nur aus in der Sonne sitzenden Menschen zu bestehen. Es ist gezellig druk, wie man in Holland so schön sagt, und der Kontrast zur Ruhe im Wald könnte nicht größer sein.

Wir verziehen uns ins Museum Mondriaanhuis, für das wir letztendlich nach Amersfoort geradelt sind. Erst im Frühjahr wurde es pünktlich zu seinem 145. Geburtstag am 7. März eröffnet. Piet Mondrian (als bekannter Künstler strich er das 2. a in seinem Namen) wurde in diesem Haus geboren, jetzt kann man seine Kunst dort erfahren und erleben. Wer ein klassisches Museum mit den Kunstwerken Mondrians erwartet, wird enttäuscht. Nur einige frühe Werke seines Schaffens werden gezeigt, für Mondrians Gemälde muss man ins Gemeentemuseum nach Den Haag. 

 

Im Mondriaanhuis bekommt man einen Einblick in sein Leben und ins Entstehen seiner Kunst. Sein Atelier wurde originalgetreu nachgebaut, und wenn man sich nur ein kleines bisschen Zeit nimmt, begegnet man ihm dort persönlich. Auf dem Sofa liest er die Zeitung, bevor er in die Küche geht, um zu schauen, ob die Kartoffeln im Topf schon gar sind. Es ist nicht die einzige faszinierende Video-Installation im Museum. Schon der 5-minütige Film zu Anfang, der einen Überblick über Mondrians künstlerische Entwicklung gibt, ist einfach wunderbar gemacht. Der Einführungsfilm, eigentlich eine wahre Show auf 13 verschiedenen Bildschirmen, die ein Mondrian-Gemälde formen, begeistert mich komplett.

Die Krönung allerdings ist die Projektion New York, im gleichnamigen Raum im ersten Stock. Sein Meisterstück Victory Boogie Woogie, vor dem ich schon in Den Haag stand, erwacht hier zum Leben. Die Entstehung, die Inspiration dahinter, wird erlebbar und fasziniert mit Farben, Formen und Ton. Wir schauen uns diese Video-Installation gleich zweimal hintereinander an - einfach nur genial. Ein wahres Kunstwerk an sich!

radtour amersfoort museum mondriaanhuisHell und modern ist das Mondriaanhuis in Amersfoort

mondriaanhuis - atelier piet mondrianIm originalgetreuen Atelier begegnet man Piet Mondrian persönlich, beim Zeitunglesen...

mondriaanhaus küche... oder auch beim Kochen in seiner Küche

mondriaahuis multimedia ausstellung newyorkMulti-Media vom Feinsten - Spektakuläre Video-Installation zu Mondrians Victory Boogie Woogie

 

Kulinarischer Ausklang

Etwas geflasht geht es nach einem kurzen Rundgang durch die Stadt wieder zurück aufs Fahrrad. Durch noch mehr Wald, mit guter Luft und sehr viel Vergnügen, radeln wir zurück nach Utrecht.

Frische Luft macht hungrig und unsere Mägen knurren inzwischen fordernd. Für den genüsslichen Abschluss des Tages haben wir das Restaurant De Kust, unweit unseres Hotels, auserkoren. Wir haben Glück und können uns sogar noch einen Platz in der Abendsonne auf der Terrasse ergattern.

Wir starten mit feinem und sehr zartem Sushimi von Lachs und Thunfisch. Genießen danach herrlich gegrillte Dorade mit Auberginen-Paprika-Grillgemüse und einem leckerem Salat und sagen auch beim Nachtisch nicht Nein. Das Bavarois aus drei Sorten Schokolade mit einigen Tupfern frischer Erdbeersoße sieht so schön aus, wie es lecker schmeckt. Perfekt, der Tag könnte nicht besser enden.

restaurant de kust utrecht - sushimiMit Sushimi vom Feinsten starten wir unser Menü im Restaurant De Kust

restaurant de kust utrecht, doradeUnd lecker geht es weiter - die Dorade zum Hauptgang

restaurant de kust utrecht,  dessertDreimal Schokolade und ein Hauch Erdbeere als krönender Abschluss

 

 

Reiseinfos Utrecht / Amersfoort

Mondriaanhuis Amersfoort

Kortegracht 11, Amersfoort

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 - 17 Uhr
Eintritt: Erwachsene 10,- Euro, Kinder und Jugendliche (6 - 17 Jahre) 8,- Euro

 

Restaurant De Kust

Gemütliches, kleines Restaurant etwas außerhalb des Zentrums von Utrecht mit Fisch, Fleisch und Vegetarisch.

F.C. Dondersstraat 2, Utrecht
Geöffnet ab 12 Uhr

 

Star Lodge Hotel

Biltsestraatweg 92, Utrecht

Übernachtet haben wir in diesem beliebten 3-Sterne-Hotel am Stadtrand von Utrecht. Es gibt dort einen Parkplatz (6,50 € am Tag), Fahrradverleih (16,- € / 24 Stunden) und eine Selbstbedienungs-Bar. Nette Zimmer auf 2 Stockwerken. Im Sommer kann es oben etwas warm werden. Die Fenster lassen sich zwar öffnen, aber zumindest unter der Woche hört man morgens etwas die Straße.
Ein Doppelzimmer inkl. Frühstück (sehr guter Kaffee) gibt es ab ca. 85,- Euro.

 

Viele allgemeine Reiseinfos zu Utrecht findet ihr auf unserer Utrecht-Seite. Meine Tipps und Empfehlungen zu Hotels und B&B’s findet ihr hier.
Und natürlich findet ihr auch sehr viele Informationen auf Besuch-Utrecht.de

utrecht starlodge hotelAuf diese Kissen im Star Lodge Hotel betten wir jetzt unser müdes Haupt

 

Hinweis: Unsere Radtour nach Amersfoort war Teil einer Recherchereise, die von Utrecht Marketing organisiert wurde. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

 

 

 

Ähnliche Artikel gibt es in der Kategorie Kunst, Kultur und Architektur

Mit einem Klick zu mehr Artikeln mit dem Stichwort...
Kommentare  
#1 kelly 2017-08-16 08:28
Hochinteressant und motivierend, vielleicht 2018!
LG Kelly
Zitieren
#2 Johannes Hofmeister 2017-08-17 11:43
Wurde das Bild von der Sandfläche bei Soest aufgenommen? Dort gibt es ja ziemlich große Sanddünen.
Zitieren
#3 Simone 2017-08-17 12:04
@kelly: Auf alle Fälle, die Gegend rund um Utrecht ist super schön. Und Utrecht und Amersfoort sowieso :-)

@Johannes: In der Gegend ja. Irgendwo bei Soesterberg, zwischen Vliegbasis und Soestduinen / Amersfoort.

LG Simone
Zitieren
#4 Eskişehir 2017-09-02 16:18
Ein sehr schöner Ort. Wenn ich Geld verdiene, möchte ich dort sehen.
Zitieren
Kommentar schreiben


Diese Seite von Nach-Holland.de weiterempfehlen und teilen

Teile auf WhatsApp Teile per E-Mail Teile auf Pinterest linkedin Teile auf twitter teile auf facebook