Das Hotel New York ist nicht einfach ein Hotel. Das Hotel New York ist eine Institution in Rotterdam.

Lange Jahre war es das höchste Gebäude auf dem Wilhelminapier. Markant mit den beiden Türmchen und ganz vorne am Kopf des Piers, bis zur Nordsee nur noch Wasser vor sich.

In den letzten Jahren wurde es qua Höhe von den neuen Nachbarn übertroffen, die Rotterdam den Beinamen Manhattan an der Maas beschert haben. Aber das Hotel New York wurde nicht zugebaut, sondern nur eingerahmt. Die beste Lage mit freier Sicht auf die Maas genießt das Hotel noch immer.

HNY00

New York war das Ziel der vielen Tausend Reisenden, die vom Wilheminapier in Rotterdam aufbrachen. Viele nahmen Abschied für immer und suchten ihr Glück am anderen Ende des Ozeans. Die Schifffahrtslinie Holland-Amerika-Lijn mit großen Passagierdampfern, wie die SS Rotterdam, brachten die Glückssuchenden nach New York.

Die Geschichte der Schifffahrtslinie ist überall im Hotel New York zurückzufinden, denn das Hotel ist im ehemaligen Hauptverwaltungsgebäude der Holland-Amerika-Linie untergebracht. Das Gebäude wurde schon Anfang des letzten Jahrhunderts, in den Jahren 1901 bis 1917 gebaut. Aber noch heute zeugen die hölzerne Drehtür, das schöne Treppenhaus, die großen Überseekoffer, eigentlich das ganze Ambiente von der Geschichte der Seefahrer.

Hotel New York Rotterdam, BleiverglasungWunderschöne Bleiverglasung im Hotel

Auch in den 72 Zimmern des Hotels sind viele Verweise auf die Geschichte des Gebäudes zu finden. Möbel, die an Überseekoffer erinnern oder großformatige Fototapeten mit Motiven aus den früheren Tagen. Die Größe und Einrichtung der Zimmer ist sehr unterschiedlich, hochwertige und besondere Möbel haben sie alle. Moderne Designerstücke, wie der Barcelona-Sessel von Mies van der Rohe und, ganz wichtig, hervorragende Boxspring Matratzen, die für eine perfekte Nachtruhe sorgen.

Der Preis der Zimmer wird nicht so sehr von der Größe des Zimmers beeinflusst, sondern vielmehr von der Aussicht. Die günstigsten Hotelzimmer müssen auf eine Aussicht aufs Wasser verzichten, die Direktor-Suite dagegen hat eine perfekte Sicht auf die Maas. Mit einer frei stehenden Badewanne für 2 direkt unter den Erkerfenstern, sowie einem Himmelbett und einem offenen Kamin ist diese traumhafte Suite sehr beliebt bei Brautpaaren, die hier vorzugsweise ihre Hochzeitsnacht verbringen.

Hotel New York Rotterdam, ZimmerSeefahrer-Ambiente gibt es auch in den individuell eingerichteten Hotelzimmern

Hotel New York Rotterdam, suiteDie Suite mit Ausblick auf den Fluss, ist natürlich was ganz Besonderes

Beim Einchecken ins Hotel New York bekommt man stilgerecht einen richtigen Schlüssel in die Hand gedrückt, aber auf modernen Komfort wie kostenfreies WLAN muss man trotzdem nicht verzichten. Die Minibar wurde gegen einen 24-Stunden-Zimmerservice getauscht, den man aber bei einem Aufpreis von 4,50 Euro nicht für jede Cola extra bemühen sollte. Eine Flasche Mineralwasser wird übrigens kostenlos im Zimmer angeboten, die Gläser dazu sind aber nur den höchsten Zimmerkategorien vorbehalten. Was mir bei diesem Zimmerpreis aber dann doch etwas zu spartanisch erscheint.

Beim Anblick des wunderschönen und unglaublich geräumigen Zimmers sind mir Trinkgläser aber nicht sonderlich wichtig. Und ich bin überzeugt, dass man mir diese auf Nachfrage auch gerne gebracht hätte. Einen schönen Service dagegen finde ich, dass man sich einen DVD-Player und 2 DVDs ausleihen kann und das ohne Mehrkosten. Die wunderschöne Aussicht auf die Maas und die vorbeifahrenden Schiffe vom Bett aus genießen, ist die andere Option.

Hotel New York Rotterdam, unser ZimmerUnser Zimmer im Hotel New York - einfach ein Traum

Das Frühstück wird im sehr geräumigen Restaurant eingenommen, das in Rotterdam sehr bekannt für seine Austern-Bar und die Meeresfrüchte-Platten ist. Fischiges zum Frühstück gibt es aber nicht. Auf besondere Überraschungen bei der Auswahl am Frühstücksbuffet muss man verzichten, das Angebot ist dem normalen Hotelstandard angeglichen. Reichhaltig und abwechslungsreich ist es aber dennoch. Die Qualität von Brot, Brötchen, Wurst, Käse und Gemüse ist sehr gut und auch leckeres Obst und Süßes gibt es ausreichend. Der Orangensaft wird direkt gepresst, also frischer geht es eigentlich nicht.

Die Frische der warmen Speisen ist dagegen nicht so überzeugend. Schon etwas kalter, angetrockneter Speck und ein Rührei, das sehr an ein Fertigprodukt erinnert und auch so schmeckt, habe ich in einem Hotel dieser Kategorie und bei einem Preis von 17,50 Euro fürs Frühstück nicht erwartet. Aber es gibt genug Alternativen am Buffet und das freundliche Personal serviert einem auch gerne etwas von der Speisekarte, falls man besondere Wünsche hat.

Hotel New York Rotterdam, RestaurantDas beliebte Restaurant beim Frühstück

Etwas weniger Personal als im Restaurant gibt es an der Rezeption. Diese ist nur mit einer Person besetzt, die neben Einchecken, Auschecken, Schlüsselausgabe, auch noch die Zimmerreservierung per Telefon übernimmt. Zu Stoßzeiten kann das auch mal zu Wartezeiten führen, die man aber in der wunderschönen Buchladen-Ecke gleich nebenan sehr gut überbrücken kann.

Diese kleinen Minuspunkte, wozu ich persönlich auch das Fehlen einer Sauna zähle, nimmt man aber gerne in Kauf. Das Ambiente des Hotels, der Zimmer, des Restaurants mit der großen Terrasse und der vielen schönen Säle, die man für alles Mögliche anmieten kann, entschädigt dafür großzügig.

Ich habe selten in so einem wunderschönen Zimmer mit so einer tollen Aussicht geschlafen.

Hotel New York Rotterdam, aussichtWunderschöne Aussicht von unserem Zimmer aus

 

Reiseinfo Hotel New York, Rotterdam

Zimmerpreise zwischen 99,- und 295,- Euro excl. Frühstück, zu buchen direkt über das Hotel oder über booking.com.

Frühstück 17,50 Euro pro Person

Stellplatz Tiefgarage nebenan 22,50 pro Tag

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Metro und Straßenbahn Haltestelle Wilhelminaplein,
Wassertaxi Anlegeplatz Hotel New York

 

Hinweis: Zum Aufenthalt im Hotel New York wurde ich von Rotterdam Marketing eingeladen.

 

Hotel New York Rotterdam, TreppenhausAuch das Treppenhaus im Hotel ist sehenswert

Hotel New York Rotterdam, AmbienteSeefahrer-Ambiente auch in den Gängen des Hotels New York

Hotel New York RotterdamFrisches Blau-Weiß im Gang zu den Zimmern

Hotel New York Rotterdam, AußenansichtIm Sommer sind die Terrasse und die Liegestühle vor dem Hotel mit Aussicht auf den Fluß sehr beliebt

Ähnliche Artikel gibt es in der Kategorie Geprüft und Getestet

Mit einem Klick zu mehr Artikeln mit dem Stichwort...
Kommentare  
#1 Ulrike 2013-09-01 10:03
Wie toll - dort würde ich auch so gerne mal übernachten. Schon das Gebäude an sich und das Restaurant sind einen Ausflug wert!
Zitieren
Kommentar schreiben


Diese Seite von Nach-Holland.de weiterempfehlen und teilen

Teile auf WhatsApp Teile per E-Mail Teile auf Pinterest linkedin Teile auf twitter teile auf facebook