Es wird gefeiert in Weert. Am ersten Freitag im Juli ist Braderie, eine Art Stadtfest mit Veranstaltungen, Markt und vor allem viel Musik. Geschäfte präsentieren ihre Waren vor der Tür und auch die Restaurants und Kneipen haben ihre Tische nach draußen gestellt.

Ein perfekter Zeitpunkt für uns, um der Limburger Stadt nochmals einen Besuch abzustatten und die neuesten Lokalitäten zu prüfen und zu testen. Das Restaurant Amusant hat sich schon seit einigen Monaten einen Namen in der Stadt gemacht, beim Bed & Breakfast Piekoo Belloo sind wir nahezu die ersten Gäste.

B&B Piekoo Belloo WeertTerrasse des Bed & Breakfast Piekoo Belloo

Bed & Breakfast Piekoo Belloo

In der Provinz Limburg ist zwar, wie in Deutschland auch, das typische holländische „Du“ zu Fremden nicht üblich, dennoch sind die Limburger bekannt für ihre Gastfreundschaft. Kaum sind wir im B & B Piekoo Belloo angekommen, erfahren wir das am eigenen Leib.

Mit einem herzlichen Lachen öffnet uns Astrid Herman die Tür zu ihrem Haus und begrüßt uns freundlich. Bevor sie uns das nagelneue Bed & Breakfast zeigt, werden wir erst einmal mit Kaffee und echten Weerter Vlaaitjes verwöhnt. So ein VIP-Empfang bekommt vermutlich nicht jeder, einen gewissen Vorteil hat das Blogger-Dasein da schon.

weerter vlaaitjesZum Anbeissen, im wahrsten Sinne des Wortes

weert PiekooBelloo eingangWillkommen im B & B Piekoo Belloo

Das Häuschen hinten im Garten, das man ganz für sich hat, ist aber für alle Gäste gleich. Einen eigenen Zugang, einschließlich eines abgeschlossenen Stellplatzes fürs Auto, hat man direkt vom Weg hinterm Haus. Und auch eine eigene Terrasse im Garten ist nur für die Gäste angelegt.

Man muss sich die Unterkunft übrigens nicht mit anderen Gästen teilen. Den Wohnraum im Erdgeschoss und den Schlafraum unter dem Dach hat man ganz für sich. Ausgelegt ist es eigentlich für Zwei, aber wenn man die Couch unten zum Bett umbaut, bringt man auch vier Personen unter.

Dass bei der Einrichtung sehr viel Liebe rein gesteckt wurde, sehe ich sofort. Hübsche Details findet man überall und es wurde wirklich an alles gedacht. Extra Decken für den Abend auf der Couch, Bademäntel und sogar Regenschirme sind vorhanden. Die kalten Getränke im Kühlschrank gibt es zu sehr angenehmen Preisen, Kaffee und Tee sogar umsonst. Und wirklich noch nie habe ich solch eine tolle Tee-Auswahl in einer Unterkunft gesehen.

B+B Piekoo Belloo in WeertGemütlich, nicht wahr?!

Weert, Bed & Breakfast Piekoo BellooHübsche Deko auf dem Tisch

Nachts ist es wunderbar ruhig und das Bett ist einfach hervorragend. Nur mit der Dachschräge mussten wir uns etwas anfreunden, beim Aufstehen sollte man nicht zu enthusiastisch aus dem Bett springen.

Frühstück gibt es auch und was für eines. Im Garten bekommen wir Brötchen, Croissants und leckeren, frischen Obstsalat aufgetischt. Und das Frühstücksei ist einfach perfekt, was ich irgendwie nie so richtig hinbekomme. So manches Hotel könnte sich von diesem Frühstücksangebot eine Scheibe abschneiden, und das Mittagessen kann man sich nach diesem Festmahl wirklich sparen.

weert B+B Piekoo Belloo schlafraumWeiches Polster am Balken für enthusiatische Aufsteher

weert, B+B PiekooBelloo frühstückHimmlisches Frühstück zum satt essen

Restaurant Amusant

Aber ich greife schon etwas vor. Denn bevor es ins Bett geht, machen wir noch einen kurzen Spaziergang ins Zentrum von Weert für ein Abendessen bei Restaurant Amusant. Ohne Beschreibung hätten wir es vermutlich gar nicht gefunden, denn es befindet sich ziemlich gut versteckt im ehemaligen Gemeindehaus.

Ein heller offener Raum mit einer großen Terrasse erwartet uns, die bei diesem sehr unbeständigen Wetter aber geschlossen ist. Da heute Stadtfest ist, gibt es sogar Livemusik. Sehr angenehmer, leicht jazziger, Gesang von Hanneke van Eijck, teilweise mit Gitarrenbegleitung.

Das ganze Ambiente des Restaurants ist sehr angenehm. Ich mag die Einrichtung sehr. Schickes, aber einfaches Design mit ein paar wirklich tollen Details und Ideen. Wie sich dann herausstellt, perfekt passend zur Art des servierten Essens. Auch das ist eigentlich sehr unkompliziert und pur im Geschmack, aber mit einigen pfiffigen Ideen aufgepeppt.

Restaurant Amusant in WeertTolle Atmosphäre beim Essen mit Live Musik

weert amusant dekoPfiffige und praktische Deko auf dem Tisch

Bei einem Aperitif aus selbst gemachtem Limoncello mit Prosecco, Minze und Meloneneis erklärt uns Sharon Hendriks das Konzept. Sie hat zusammen mit ihrem Partner Mark Horsten AMUSANT Restaurant & Lounge letztes Jahr eröffnet. Sie kommen beide eigentlich aus dem Catering-Bereich und dort ist auch die Idee, eine Auswahl von kleinen Gerichten anzubieten, entstanden.

Amusant hat nämlich mit Amuse-Gueule zu tun, dem Gruß aus der Küche, den man vor dem eigentlichen Essen bekommt. Die Portionen, die man hier serviert, sind dann aber größer, ungefähr wie eine Vorspeise.

Bestellt wird nicht alles auf einmal, sondern man wählt nach jedem gegessenen Gang erst den Nächsten. So gibt es auch keine klassischen Vor- und Hauptgerichte, die Speisekarte ist unterteilt in Fleisch, Fisch, Vegetarisch und Dessert.

weert restaurant amusantFrisches modernes Design, wie ich es mag. Schaut euch nur mal diese Deckenleuchte an.

Schon beim Lesen bekommt man Appetit. Aber die Suppe von gerösteten Paprikas mit Parmesanschaum und Basilikum-Öl schmeckt auch so pur und so intensiv, dass ich mich geradezu hineinlegen könnte. Die Garnelen in der Paella mit Tomaten sind einfach perfekt und die Erdnuss-Tapenade zu den Saté-Spießen ist einfach nur lecker.

Auch zweimal Fisch bekommen wir serviert. Seeteufel auf einem Bett von Erbsenpüree mit köstlich würzigen Pfifferlingen und einen wunderbaren geräucherten Lachs mit süßsauren Zucchini und geröstetem grünen Spargel. Der Lachs ist einfach ein Gedicht und mein absoluter Favorit.

Aber genug geredet, jetzt noch ein paar Fotos. Nur noch so viel zum Restaurant Amusant – SEHR lecker und ein wahres Vergnügen.

 weert amusant paprikasuppeCremiger Parmesanschaum auf intensiv würziger Paprikasuppe - so lecker!

weert amusant sateSaté-Spiesse vom Schwein mit Erdnuss-Tapenade und lauwarmen Nudelsalat

weert amusant räucherlachsRäucherlachs, im wahrsten Sinne des Wortes und so extrem köstlich

 

Reiseinfos

Weert liegt in der niederländischen Provinz Limburg, zwischen Eindhoven und Roermond und ist einfach über die Autobahn A2 erreichbar.

 

Bed & Breakfast Piekoo Belloo, Roermondse Weg 57, Weert

Nagelneues B & B für maximal 4 Personen, Wohnraum mit Schlafcouch, TV und WLAN, sowie Badezimmer im EG und einem Schlafraum im OG unter dem Dach.
Komfortabel ausgestattet mit Kühlschrank, Kaffeemaschine und Wasserkocher. Eigener umschlossener Stellplatz fürs Auto.

Preis für 2 Personen pro Nacht 80,- Euro inklusive Frühstück, Rabatt bei längerem Aufenthalt.

 

Amusant Restaurant & Lounge, Beekstraat 54 (im ehemaligen Gemeindehaus), Weert

Kleine Gerichte, die man je nach Geschmack und Hunger zu einem individuellen Menü mit variabler Anzahl an Gängen zusammenstellt. Auswahl aus Gerichten mit Fleisch, Fisch, Vegetarisch und Dessert. Außerdem ein besonderes Menü vom BBQ.

Preise: 7,50 Euro bei einem Gericht; 35,- Euro bei 7 Durchgängen. 

 

Weitere Artikel zu Weert gibt es hier im Nach-Holland-Blog unter:

Noch mehr Übernachtungstipps zu Weert, Roermond und Umgebung findet ihr hier.

 

weert braderieDie ganze Stadt ist auf den Beinen und genießt den Abend

 

Hinweis: Das Bed & Breakfast Piekoo Belloo und das Restaurant Amusant besuchten wir im Zuge einer Recherchereise nach Weert und Roermond organisiert vom VVV Midden-Limburg. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Logo_VVV_Midden-limburg.png

 

Ähnliche Artikel gibt es in der Kategorie Geprüft und Getestet.

Mit einem Klick zu mehr Artikeln mit dem Stichwort...

Kommentar schreiben


Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn Teile auf PinterestTeile auf WhatsAppTeile per E-Mail