schiff

Nach Holland Blog

Neuigkeiten, KuriositÀten und BanalitÀten rund um das Thema Holland

Inspirationen, Tipps und Ideen fĂŒr eure Reise in die Niederlande

Artikel zu einem bestimmten Ort findet ihr ganz einfach auf der Übersichtskarte
Eine Übersicht aller Artikel im Blog findet ihr in der sitemap

Unglaublich modern wirken diese seltsamen Wesen, die man in der ganzen Stadt findet. Wie von einem dieser modernen KĂŒnstler, die ihre Kindheit und Jugend mit sehr viel Comic und Science-Fiction verbracht haben. Zu viel Drogenkonsum wĂŒrde man dem Kunstschaffenden wohl schnell unterstellen, wĂ€re er ein Kind dieser Zeit.

Ob bei der Erweiterung des Bewusstseins nachgeholfen wurde, sei mal dahin gestellt. Sehr viel Phantasie war auf jeden Fall im Spiel. Und das schon vor ĂŒber 500 Jahren. Denn am 9. August 1516 verstarb Hieronymus Bosch bereits, von dessen Kunst wir hier sprechen, und zu seinen Ehren wird dieses Gedenkjahr ausgiebig in seiner Heimatstadt Den Bosch gefeiert.

bosch experience

Schon bei der Fahrt durchs Eingangstor kommt mir dieses Wort in den Sinn. Es geht mir auch nicht mehr aus dem Kopf, bis wir wieder den Heimweg antreten.

Gediegen – ein Synonym fĂŒr solide, ordentlich und qualitĂ€tsvoll. Eigenschaften, die mir im Parkhotel de Wiemsel an jeder Ecke passend erscheinen. Bei der Einrichtung der Zimmer, der Gestaltung des Parks hinter dem Hotel und beim FrĂŒhstĂŒcksbuffet am Morgen nach einer gediegenen Runde im Pool.

parkhotel de wiemsel ootmarsum

„Ein Garten zum Liebhaben“, steht auf dem Parkplan gleich am Eingangstor. Das wĂ€re jetzt nicht meine Wortwahl, aber eigentlich stimmt es schon. So unterschiedlich, wie die verschiedenen Bereiche der Kasteeltuinen Arcen sind, findet jeder Besucher seinen Lieblingsgarten, seinen Garten zum Liebhaben.

Der Ordnungsliebende findet im akkurat angelegten Barock-Rosarium zart duftende Rosen und wer es exotischer mag, kommt im Asiatischen Garten zwischen Bambus und Teichen mit Koi-Karpfen auf seine Kosten. Aber am besten macht ihr es wie wir und lasst kein StĂŒckchen der wunderschönen SchlossgĂ€rten aus.

kasteeltuinen

Den Tag im Hotel Dux zu beenden ist nur konsequent. Schöne Dinge mit besonderem Design umgeben uns bereits den ganzen Tag. Das Design-Hotel an der Roerkade in Roermond mit seinen wunderschönen Zimmern passt da einfach perfekt.

Die Ausstellung Design Derby, die gerade im Cuypershuis zu sehen ist, steht heute auf dem Programm. Schöne GegenstÀnde der letzten zwei Jahrhunderten aus Belgien und der Niederlande im Wettstreit um das beste Design. Und wer gewinnt, entscheidet ihr selbst.

roermond design

GrasgrĂŒn sind die Halme, die die braun-weiß gefleckten KĂŒhe auf der Weide in sich hinein futtern. Die Sonne taucht zwischen den Wolken auf und lĂ€sst das GrĂŒn wahrhaftig leuchten. Selbst die deutsche Norm spricht von LeuchtgrĂŒn bei diesem Farbton oder etwas weniger poetisch von RAL 6038.

Ganze 38 GrĂŒntöne enthĂ€lt der klassische RAL-Farbkatalog. Und ich bin mir sicher, auf unserer Tour durch das grĂŒne Weert haben wir alle entdeckt. Das dunkle GrĂŒn der gefingerten BlĂ€tter der Eichen, die links und rechts den Weg sĂ€umen, als wir durch die wunderschöne Allee radeln. Und das ganz zarte GrĂŒn des Spargelkrauts auf den Feldern mit dem sehr intensiven Geruch.

weert grĂŒnste region

Es wird gefeiert in Weert. Am ersten Freitag im Juli ist Braderie, eine Art Stadtfest mit Veranstaltungen, Markt und vor allem viel Musik. GeschĂ€fte prĂ€sentieren ihre Waren vor der TĂŒr und auch die Restaurants und Kneipen haben ihre Tische nach draußen gestellt.

Ein perfekter Zeitpunkt fĂŒr uns, um der Limburger Stadt nochmals einen Besuch abzustatten und die neuesten LokalitĂ€ten zu prĂŒfen und zu testen. Das Restaurant Amusant hat sich schon seit einigen Monaten einen Namen in der Stadt gemacht, beim Bed & Breakfast Piekoo Belloo sind wir nahezu die ersten GĂ€ste.

B&B Piekoo Belloo Weert

Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn