P+R Parkplätze in Amsterdam

Parken in der Innenstadt von Amsterdam ist sehr teuer, ein Tagesticket im Parkhaus kostet bis zu 60,- Euro. Es gibt nur einige wenige Ausnahmen in der Innenstadt, wo man günstiger parken kann. Weitere Information dazu findet ihr unter:

Eine sehr gute Alternative zu einem teuren Parkplatz im Stadtzentrum von Amsterdam ist ein Park & Ride Parkplatz am Stadtrand. Zum einen parkt man dort unschlagbar günstig, zum anderen spart man sich die häufig etwas stressige Fahrt in die Innenstadt von Amsterdam.

Auf einem P+R Parkplatz könnt ihr für maximal 4 Tage bzw. 96 Stunden mit eurem Auto sehr günstig parken. Ein Tagesticket auf den P&R Parkplätzen gibt es schon ab 1,- Euro, wenn man mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln ins Zentrum von Amsterdam fährt. Diese Regel für die P+R Parkplätze solltet ihr aber unbedingt befolgen, denn sonst wird nicht der vergünstigte P+R-Tarif abgerechnet, sondern der normale Parkplatztarif, der bis zu 50,- Euro pro Tag beträgt. 

 

Auf der folgenden Karte könnt ihr die Lage der P+R Parkplätze am Stadtrand von Amsterdam erkennen. Die Spitze der blauen Markierung gibt die genaue Lage an. Falls ihr mit einem Navigationsgerät unterwegs seid, gebt einfach die angegebene Adresse in euer Gerät ein. Die angegebenen Liniennummern der Nahverkehrsmittel bringen euch vom Parkplatz direkt ins Zentrum von Amsterdam.

Karte P+R Parkplätze AmsterdamKarte der P+R Parkplätze in Amsterdam

Kartengrundlage von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0

 

Die Regeln P+R Parkplatz Amsterdam - So funktioniert es

Bei der Ankunft am P+R Parkplatz:

  1. Bei der Einfahrt in den Parkplatz an der Schranke eine Parkkarte ziehen (Ausnahme P&R RAI, siehe Infos zu Parkplatz weiter unten). Dafür keine Kreditkarte benutzen!
  2. Auto parken
  3. Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr (GVB-Kaart) am blauen P&R Automaten kaufen (optional). Eine Fahrkarte pro Person. Pro Auto könnt ihr bis zu 5 GVB-Fahrkarten erwerben.

    Falls ihr bereits über eine aufladbare OV-Chipkaart für den öffentlichen Nahverkehr in den Niederlanden verfügt, könnt ihr auch diese Karte nutzen. Auch andere Fahrkarten, wie normale Tages- oder Mehrtageskarten, sowie die I Amsterdam City Card  können genutzt werden. Der Kauf einer GVB-Fahrkarte ist in diesem Fall nicht notwendig!
    Infos zu den verschiedenen Fahrkarten in Amsterdam findet ihr hier.

 

Wichtig: Die GVB-Fahrkarte ist nur für die Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam bestimmt. Sie kann für 2 Fahrten mit einer maximalen Dauer von jeweils 1 Stunde genutzt werden. Umsteigen während der Fahrt ist zulässig. Die Fahrkarte ist nur in Metro, Bus und Straßenbahn von GVB Amsterdam gültig. Nicht im Zug und auch nicht in Bussen von anderen Anbietern, dafür muss eine normale OV-Chipkaart genutzt werden.

Beim Betreten von Bus und Straßenbahn muss mit der Fahrkarte eingecheckt werden. Dafür muss man die Fahrkarte vor den entsprechenden Apparat halten bis ein Piepton ertönt. Vor dem Aussteigen muss unbedingt wieder ausgecheckt werden. Im Bus und der Straßenbahn befindet sich der Ein- / Auscheckapparat im Inneren des Fahrzeugs im Türbereich. Der Check-in bzw. Check-out für die Metro findet bei den Zugangstüren der Metrostationen statt.

 

Wichtiger: Der vergünstigte Parktarif auf den P+R Parkplätzen wird nur dann gewährt, wenn die Rückfahrt aus dem Zentrum von Amsterdam stattfindet. Kontrolliert wird die Station des letzten Check-in, also Vorsicht beim Umsteigen. Auch die Umsteigestation muss noch im Zentrum liegen.
Welche Stationen zum Zentrum von Amsterdam gezählt werden, könnt ihr hier auf diesem Plan erkennen. Dort sind auch die wichtigsten Verbindungen sehr gut zu sehen.

 

Bei der Abfahrt vom P+R Parkplatz:

  1. Wenn ihr wieder am Parkplatz angekommen seid, müsst ihr die Parkkarte zuerst am P&R Automaten bezahlen. Dabei muss auch eine Fahrkarte (GVB-Kaart, OV-Chipkaart oder andere Fahrkarte mit Chip) eingescannt werden, um nachzuweisen, dass die letzte (Rück-) Fahrt aus dem Zentrum von Amsterdam stattgefunden hat. Das Parkticket muss innerhalb einer Stunde nach der Rückfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr bezahlt werden.
  2. Mit der bezahlten Parkkarte könnt ihr den Parkplatz mit eurem Auto verlassen. Dafür die Karte bei der Schranke in die entsprechende Vorrichtung stecken, sodass sich die Schranke öffnet.

 

Soviel kostet der P+R Parkplatz in Amsterdam

Der Parktarif für jeweils 24 Stunden ist abhängig von der Ankunftszeit auf dem P+R Parkplatz in Amsterdam. Bei Ankunft von

  • Montag bis Freitag vor 10 Uhr: 8,- Euro für die ersten 24 Stunden, danach 1,- Euro
  • Montag bis Freitag nach 10 Uhr, sowie Samstag und Sonntag ganztägig: 1,- Euro

Die maximale Parkzeit bei den meisten Parkplätzen beträgt 96 Stunden bzw. 4 Tage. Beachtet aber die genauen Angaben hierzu bei der Info über die einzelnen P+R Parkplätzen weiter unten auf dieser Website. Wenn man die maximale Parkzeit überzieht, wird für die Zeit danach der normale Parktarif abgerechnet.

 

Preise vergünstigte GVB-Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr (Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam, also insgesamt nur für 2 Fahrten)
Man kann auch andere Fahrkarten für den günstigen Parktarif nutzen, wie z.B. eine Tageskarte. Dann braucht man diese GVB-Fahrkarte nicht.

  • 1 P+R Fahrkarte: € 5,-
  • 2 P+R Fahrkarten: € 5,-
  • 3 P+R Fahrkarten: € 5,90
  • 4 P+R Fahrkarten: € 6,80
  • 5 P+R Fahrkarten: € 7,70

Bei allen P&R Parkplätzen kann mit Bank- und Kreditkarte gezahlt werden. Außer bei den P&R Parkplätzen Sloterdijk und Zeeburg ist überall zusätzlich auch Bargeldzahlung möglich.

 

Infos zu den P & R Parkplätze in Amsterdam

P + R Sloterdijk, Piarcoplein 1: 200 Stellplätze, nicht überdeckt, Einfahrtshöhe 4,20 m, 24 h geöffnet,
max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 1,40 € / h, max. 14,- / Tag), häufig voll (---> eine tolle praktische Anleitung für diesen Parkplatz gibt es von unserem Leser Michael bei Kommentar Nr. 87). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 26 Minuten.

 

P + R Bos en Lommer, Leeuwendalerweg 23B : 514 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,95 m, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,- € / h, max. 12,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 25 Minuten.
Ein GVB-Fahrkarten-Automat befindet sich nur auf der oberen Ebene!

 

P + R Olympisch Stadion, Stadionplein 44 : Vorsicht, mehrere Einfahrten! Für P&R die Einfahrt an der Laan der Hesperiden gegenüber 66 nutzen  - 350 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,00 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,50 € / h, max. 50,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 32 Minuten.

 

P + R VUMC, Gustav Mahlerlaan 3004: 450 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,90 m, nur von Freitag 18 Uhr bis Montag 4 Uhr parken möglich, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h.

 

P + R RAI, Europaplein: 2300 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,80 m bzw. 1,90 m, Einfahrt 7 – 24 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif nur 24 Stunden. Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen. Die Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 20 Minuten.
Bei der Einfahrt muss hier keine Parkkarte gezogen werden, die Autokennzeichen werden automatisch gescannt. Beim Bezahlen muss das Autokennzeichen zur Identifizierung eingetippt werden.

 

P + R Arena, Burg. Stramanweg 130: 500 Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,25 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,20 € / h, max. 24,50 / Tag). Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen, die Ausfahrt ist immer möglich. Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 23 Minuten.
Die P&R-Automaten befinden sich eine Etage tiefer als die Einfahrt. Der Automat für die GVB-Tickets akzeptiert leider kein Bargeld, aber EC-Karte ist kein Problem. Das Parkticket kann dagegen auch bar bezahlt werden. Noch ein Tipp: Lieber nicht gleich um 10 Uhr zum Parken, lange Warteschlangen an den Ticketschaltern.

 

P + R Zeeburg, Zuiderzeeweg 46a: 250 Stellplätze, Einfahrtshöhe 4,30 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,40 € / h, max. 24,- / Tag). Dieser Parkplatz besteht aus 2 Teilen Zeeburg I und Zeeburg II. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 13 Minuten.
Aufgepasst: Auf dem Parkplatz Zeeburg II können keine vergünstigten GVB-Tickets gekauft werden und auch der vergünstigte Tarif kann dort nicht abgerechnet werden. Das geht nur am Automaten in Zeeburg I. Es darf aber dennoch auf beiden Parkplätzen geparkt werden.

 

Für einen Überblick,  ob es auf den verschiedenen P&R-Parkplätzen noch freie Parkplätze gibt kann man hier schauen. Der Link ist auf Niederländisch, aber ich denke dennoch verständlich. Es sind leider noch nicht alle Parkplätze aufgeführt, das soll sich aber in nächster Zeit ändern. 

 

Diese Informationen über die P&R Parkplätze in Amsterdam könnt ihr auch als PDF herunterladen und ausdrucken.

 

 

Erfahrungen und Fragen zum Parken auf einem P+R Parkplatz in Amsterdam

Habt ihr Erfahrungen gemacht, die für andere hilfreich sein können? Habt ihr noch Fragen, de noch nicht beantwortet wurden?
Schreibt bitte einen kurzen Kommentar und gebt eure Tipps und Infos weiter. Und keine Angst, eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und ihr erhaltet auch keine Werbemails.

 

Ich hoffe, die Informationen auf dieser Seite machen für euch das Parken in Amsterdam etwas leichter. Die Infos sind für euch natürlich alle kostenlos, aber das Betreiben der Website kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Falls ihr uns unterstützen wollt, gibt es einige einfache Möglichkeiten:

  • Bucht doch eure Unterkunft in Amsterdam über unseren Partnerlink bei booking.com. Kostet euch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. Einige Hoteltipps für Amsterdam findet ihr auch hier.
    Falls ihr schon ein Hotel gebucht habt, wie wäre es dann mit einer Stadtführung oder Tour? Einige Empfehlungen findet ihr hier.
  • Empfehlt nach-holland.de euren Freuden. Einfach den Link teilen auf euren Social Media Kanälen.
  • Natürlich freuen wir uns auch über eine kleine Spende in unsere Kaffeekasse.

Danke!

 

Kommentare   

Simone
#729 Simone 2017-01-27 07:34
Guten Morgen Eli,
du bringst ein paar Sachen durcheinander, alles gar nicht so tragisch :-)

1. es gibt kein Zeitlimit zwischen Parken und Hinfahrt. Die einzige Stundenregel bei der Ankunft betrifft den KAUF der vergünstigten GVB-Tickets auf dem Parkplatz. Wenn man diese nutzen möchte, muss man sie innerhalb einer Stunde nach der Einfahrt in den Parkplatz kaufen. Wann man diese Tickets dann nutzt und wie weit man damit nach der Ankunft fährt ist völlig egal.

2. Bei der Rückfahrt zum Parkplatz am Tag der Abreise muss man direkt von einer Station im Zentrum kommen. Das sind sehr viele Haltestellen, alles im Zentrumsbereich der im oben verlinkten Plan sehr gut dargestellt ist.

3. 10 Uhr heißt 10 Uhr morgens und bezahlen muss man die GVB-Fahrtickets (falls man welche nutzt) am Anfang, wenn man sie kauft. Das Parkticket zahlt man am Ende bevor man abreist. Keine Kreditkarte nutzen bezieht sich auf die Einfahrt in den Parkplatz, bei manchen Parkplätze kann man am Schlagbaum eine Kreditkarte nutzen. Sollte man nicht machen, sondern normal eine Parkkarte ziehen.
Beim Bezahlen ist eine Kreditkarte kein Problem.

Ich hoffe, jetzt ist es deutlicher.
LG Simone
Zitieren
Bernd
#730 Bernd 2017-01-30 19:02
Hallo ,wir fahren Ende Juni nach Amsterdam und wollen P+R am Olympiastadion nutzen.
Muss ich beim Umsteigen auch jeweils wieder ein - u. auschecken.
Wie gut sind die Chancen überhaupt einen Parkplatz z uerhalten?
LG
Bernd
Zitieren
Simone
#731 Simone 2017-01-30 20:23
Hallo Bernd,
beim Umsteigen muss man bei Straßenbahn und Bus auch ein- und auschecken.
Bei Zug und Metro ist das meist nicht notwendig, da dort die Scanner außerhalb sind, also beim Zugang zu den Bahnstiegen oder der Vorhalle.

Die Chancen für einen Parkplatz beim P+R Olympisch Stadion sind recht gut. Ausgenommen es findet eine größere Veranstaltung statt.

LG Simone
Zitieren
Regine
#732 Regine 2017-02-03 19:02
Guten Tag, wir wollen eine ganze Woche in Amsterdam verbringen. ( im Singel 19-23).
Wo sollen wir parken mit unserem kleinen Wohn-Bus Peugeot Boxer.
Vielen Dank
Zitieren
Simone
#733 Simone 2017-02-03 22:06
Hallo Regine,
der Singel ist ziemlich nah beim Bahnhof, von jedem P+R eigentlich prima erreichbar.
Ich würde euch den P+R Zeeburg empfehlen. Nur kurze Fahrzeit bis zum Bahnhof und eine hohe Einfahrt, also auch für euren Bus kein Problem.
Nach max. 4 Tagen müsst ihr einmal hin und umparken. Damit ihr die nächsten Tage wieder den günstigen Parktarif bekommt. ;-)

LG und viel Spaß, Simone
Zitieren
Leon
#734 Leon 2017-02-14 20:59
Hallo,

Ich habe ein wenig Panik. Ich möchte am Freitag mit meiner Freundin für einen Tag nach Amsterdam, nur habe ich keine Kreditkarte. An welchen P+R Plätzen kann ich bar bezahlen? gibt es welche?

Beste Grüße
Zitieren
Simone
#735 Simone 2017-02-14 21:07
Hallo Leon,
du hast doch sicher eine normale Bankkarte? Die funktioniert auch.
Meines Wissens wird Arena, Sloterdijk und Zeeburg kein Bargeld angenommen, bei den anderen schon.

Viel Spaß in Amsterdam, Simone
Zitieren
Dirk
#736 Dirk 2017-02-15 11:06
Hallo,
es ist schon viel geschrieben worden, aber ich habe noch Fragen. Wir kommen Samstags 14 Uhr an und fahren Montag gegen 12 Uhr zurück. Vom B&B wurde uns P & R Olympisch Stadion empfohlen. Dort ziehe ich am blauen Automat ein 2 Tagestickets, ist das möglich? Wie geht es weiter? Das Ticket ist gezogen wir fahren ins Zentrum. Abends zurück, MÜSSEN wir zu unserem P&R zurück und dann zu Fuß ins B&B, am nächten Morgen das gleiche Spiel?? P&R - Zentrum und zurück. Muss ich am Abreidetag wirklich erst ins Zentrum und zurück fahren um den Tarif zu bekommen? Zahle ich für den gesamten Zeitraum am Abreisetag? Kann ich das GVP Tickert -auch 2 Tagesticket- vom P&R während der Tage zum umsteigen nutzen, muss nur beachten die Rückfahrt aus dem Zentrum zu machen? Ganz schön kompliziert in Amsterdam.
Zitieren
Simone
#737 Simone 2017-02-15 11:21
Hallo Dirk,
es ist eigentlich gar nicht so kompliziert, hört sich aber etwas verwirrend an.
Also wenn ich das richtig herauslese, ist euer B&B zu Fuß vom Parkplatz erreichbar. Dann macht ihr es so:

- In den P+R Olympisch Stadion reinfahren (vorsicht unbedingt die P+R Einfahrt nutzen, ist groß angeschrieben) dabei ganz normal Parkticket ziehen
- Keine Fahrkarten kaufen, sondern einfach direkt zu eurem B&B
- Wenn ihr irgendwann zum ersten Mal in die Stadt fahrt, kauft ihr euch ein 2-Tagesticket. Das bekommt ihr beim Chauffeur in der Straßenbahn oder am Automaten in der Metrostation.
- Genießt eure Zeit in Amsterdam
- Am Montag fahrt ihr ins Zentrum, unternehmt irgendwas und fahrt dann direkt von dort zum Parkplatz. Falls ihr mit der Straßenbahn unterwegs seid und umsteigen müsst, darauf achten, dass dies innerhalb des Zentrumsbereich ist.
- Beim Parkplatz zahlt ihr euer Parkticket, dabei müsst ihr auch eines eurer 2-Tagestickets scannen. Erst wenn das überprüft ist und ihr in der Stunde davor aus dem Zentrum gekommen seid, bekommt ihr den vergünstigten Tarif angezeigt. Dann zahlen und mit dem Auto rausfahren.
- Danach könnt ihr ja mit dem Auto euer Gepäck beim B&B abholen.

LG Simone
Zitieren
Dirk
#738 Dirk 2017-02-15 11:38
Hallo Simone,
danke, das ging ja extrem schnell. Das B&B ist 10 Min Fußweg entfernt. Man muss also nicht vom P&R ins Zentrum fahren, sondern kann jede ander Verbindung nehmen. Das ist einfacher:-) Eine Frage noch, ich habe gelesen, es gibt spezielle Haltestellen im Zentrum, weißer Punkt oder Markierung, die man für die Rückfahrt zum P&R nehmen muss wenn man wieder raus fahren will. War wohl eine Falschmeldung.
Vielen Dank
LG Dirk
Zitieren
Simone
#739 Simone 2017-02-15 11:45
Ja manchmal bin ich flott ;-)
Nur die allerletzte Rückfahrt bevor man das Parkticket bezahlt ist relevant. Die Haltestellen bzw. der Bereiche, der zum Zentrum zählt., kann man gut auf dem Plan erkennen, der oben verlinkt ist.
Viel Spaß in Amsterdam, Simone
Zitieren
Tim
#740 Tim 2017-02-21 14:00
Hallo Simone, Am kommenden Sonntag den 26.02. fahre ich nach Amsterdam. Wir bleiben 6 Übernachtungen bis 03.03. Uns wurde das P&R Bos en Lommer empfohlen. Dort kann man aber zu dem P&R Tarif von €8 pro Tag höchstens 4 Tage parken. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, danach wäre der Tarif höchstens €12 pro Tag. Auch wenn man dort normal parkt ist der Höchsttarif pro Tag €12 richtig?

Danke,
Tim
Zitieren
Simone
#741 Simone 2017-02-21 14:15
Hallo Tim,
der P&R Tarif ist sogar nur 1,- Euro pro Tag für die ersten 96 Stunden. Und ja es stimmt, danach sind es 12,- Euro pro Tag, also für Amsterdam recht günstig :-)

LG Simone
Zitieren
Kristina
#742 Kristina 2017-02-28 12:44
Hallo Simone,
mein Freund und ich wollen morgen nach Amsterdam fahren. Wir haben ein Hotel am Vondelpark gebucht. Da wir das Erste Mal in Amsterdam seien werden, kennen wir uns leider überhaupt nicht mit den Parkmöglichkeiten dort aus. Welches P&R sollten wir nehmen und wie funktioniert es mit den Vergünstigungen?

LG Kristina
Zitieren
Kristina
#743 Kristina 2017-02-28 12:52
Hallo Simone,
dies habe ich vergessen noch dazu zu schreiben.
Wir würden am darauf folgenden Tag wieder nach Hause fahren. Welches Ticket sollten wir uns dann am besten holen?

LG Kristina
Zitieren
Simone
#744 Simone 2017-02-28 12:58
Hallo Kristina,
P+R Bos en Lommer oder Olympisch Stadion wären ganz praktisch. Von dort könnt ihr mit der Straßenbahn bis zum Leidseplein und dann umsteigen in die Straßenbahn zu eurem Hotel. Vermutlich die Nr. 1 oder 2, je nachdem wo euer Hotel liegt.

Wie das mit den Vergünstigungen beim Parken funktioniert, habe ich oben ausführlich erklärt. Wenn Du was nicht verstehst, einfach nochmal konkret nachfragen.

Falls ihr die ganze Zeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wollt, kauft euch am besten eine Tageskarte (für 24 Stunden) in der Straßenbahn. Dann braucht ihr die GVB-Tickets am Parkplatz nicht.

LG Simone
Zitieren
Kristina
#745 Kristina 2017-02-28 15:10
Hallo Simone,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Eine Frage hätte ich allerdings noch. Bei der Rückfahrt mit der Straßenbahn Checke ich vorerst ein. Wenn ich dann beim P+R aussteige, muss ich dann wieder "Aus-Checken"?
Zitieren
Simone
#746 Simone 2017-02-28 15:18
Hallo Kristina,
immer beim Einsteigen in Bus und Tram einchecken und beim Aussteigen auschecken. Auch beim Umsteigen!

Viel Spaß, Simone
Zitieren
Heinz Sandmann
#747 Heinz Sandmann 2017-03-01 08:10
Hallo! Wir möchten diesen Samstag nach Amsterdam. Zeeurg P+R wäre für uns das Einfachste! Da wir mit neun Personen unterwegs im Ford Transit sind, sind wir nicht sicher, ob das mit den Tickets in die Innenstadt klappt. Ich habe gelesen, dass maximal fünf Personen pro Auto das Ticket bekommen! Kaufen wir für die anderen Vier dann einfach Einzeltickets, oder gibt es dann Probleme! Alternativ habe ich noch den Parkplatz Oosterdockeilanden gefunden! Logistisch wäre das auch ganz gut! Hat jemand Erfahrungen mit der Maximalgrösse für Autos dort! Vielen Dank im Voraus
Zitieren
Simone
#748 Simone 2017-03-01 08:34
Guten Morgen Heinz,
Probleme gibt es mit Einzeltickets nicht. Zum einen sind sie für den vergünstigten Parktarif auch gültig, zum anderen braucht ihr sowieso nur ein einziges Ticket für die Abrechnung des Parktickets.
Vielleicht habt ihr ja Glück und es steht gerade jemand am Automaten, der nicht alle 5 Tickets benötigt und kauft für euch mit ;-)
Infos zu den Fahrkarten allgemein gibt es übrigens hier: nach-holland.de/.../...

Der Parkplatz Oosterdok wäre tatsächlich auch noch ziemlich günstig. Aber vermutlich am Samstag gut besucht und hat auch noch eine Einfahrtshöhe von 2,10 m.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
Heinz Sandmann
#749 Heinz Sandmann 2017-03-01 10:02
Hallo Simone! Vielen Dank für die schnelle Antwort! Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kauft man also fünf Ei.zeltickets. Dann wollen wir doch mal versuchen, einen netten Mitparker zu finden! Welche Bahn müssen wir denn nehmen, wenn wir zum Nemo wollen! Amsterdam Centraal aussteigen und etwas zurückgehen, oder gibt es auch eine gute Alternative. Ihr habt wirklich eine tolle Seite! Dui
Zitieren
Simone
#750 Simone 2017-03-01 10:15
Hallo Heinz,
ja es sind immer Einzeltickets, Gruppentickets in dem Sinne gibt es nicht.
Fahrt mit der Nr. 26 Richtung Hauptbahnhof und steigt eine Station vorher am Bimhuis aus, dann ist es näher.
Viel Spaß und ganz herzlichen Dank für das Lob :-)
Zitieren
Steffi
#751 Steffi 2017-03-09 20:55
Hallo Simone,
super, dass du "ahnungslosen" Touristen hilfst :)
wir fahren zu 4. mit dem Auto über Pfingsten nach Amsterdam und sind dort von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag. Wir wohnen am Jacob van Lennepkanaal und der Eigentümer hat uns geraten zm P+R Parkplatz. Leeuwendalerweg 23 B zu fahren. Er sagt, wir sollen auf jeden Fall am Schalter ein 8 € Ticket kaufen (nicht am Automat), denn am Schalter bekommen wir dann 5 kostenlose Tram-tickets, mit denen wir dann zur Unterkunft fahren können. Gilt dies dann als Fahrt zum "Zentrum" und können wir mit diesem Ticket am Sonntag wieder zur P+R-Anlage fahren? Was ist für uns das günstigste, wenn wir uns von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag in Amsterdam aufhalten?
Vielen Dank für deine Mühe :)
Zitieren
Simone
#752 Simone 2017-03-10 10:02
Hallo Steffi,
der Vermieter hat recht mit dem Tipp für den P+R, aber er ist nicht auf dem neuesten Stand ;-)
8€ und 5 gratis Tickets gibt es jetzt schon einige Jahre nicht mehr. Das System ist jetzt, wie oben beschrieben.

Für euch wäre der P+R Bos en Lommer ideal. Von dort kommt ihr mit der Tram 7 direkt zu den Haltestellen in der Kinkerstraat, die parallel zum Jacop van Lennepkanaal verläuft. Je nachdem wo genau ihr wohnt könnt ihr bei der Haltestelle J.P. Heijestraat, Ten Katestraat oder Bilderdijkstraat aussteigen. Alle Haltestellen zählen zum Zentrum.
Für euch wäre statt der GVB-Tickets, die ihr auf dem Parkplatz kaufen könnt, auch eine 2-Tageskarte interessant, damit könnt ihr dann 48 Stunden unterwegs sein. Die gibt es direkt in der Tram zu kaufen.

LG Simone
Zitieren
Ingo
#753 Ingo 2017-03-10 11:50
Hallo Simone,

ich und 4 Kumpels fahren am 17.03 bis 19.03 nach Amsterdam. Wir sind untergebracht Nähe Vondelspark.
Daher würde der P&R Olympisches Stadion perfekt passen.
Leider weiß ich nicht, ob wir direkt an unserem Hotel aussteigen können (Stayokay Vondelspark) oder direkt ins Zentrum fahren müssen, um die günstigen Parkticketpreise zu erhalten.
Gleiches gilt auch für die Rückfahrt.
Können wir direkt dort einchecken oder müssen wir erst in die Stadt fahren?
Die nächste Frage wäre, welches Bahnticket für uns somit in Frage kommen würde?

Vielen Dank schon jetzt für deine Mithilfe.
Zitieren
Simone
#754 Simone 2017-03-10 12:04
Hallo Ingo,
die Haltestelle rund um das Stay Okay zählen zum Zentrum, also kein Problem :-) Oben im Text ist ein Plan verlinkt, da könnt ihr gut sehen, was zum Zentrum zählt.
Vom Olympischen Stadion könnt ihr mit der Tram 16 am besten bis zum Rijksmuseum, dann ist es nicht mehr weit zum Hotel.
Für euch wäre wahrscheinlich ein 2-Tagesticket interessant. Kostet 12,50 € und ist 48 Stunden gültig, Kann man in der Tram kaufen.
Falls ihr länger als 48 Stunden unterwegs seid, nehmt auf dem Parkplatz noch die günstigen GVB-Tickets dazu. Die könnt ihr z.B. für die Hin- und Rückfahrt nutzen.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
Ingo
#755 Ingo 2017-03-10 13:01
Hallo Simone,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wenn ich das 2-Tage-Ticket in der Tram kaufe,
bekomme ich dann noch die günstigen Parkpreise?
Bzw. muss ich das 2-Tage-Ticket auch immer stempeln,
nach Eintritt in die Bahn beim P&R sowie beim Ausstieg,
und dann wieder wenn ich Sonntags vom Hotel zum P&R fahre?
Gilt das Ticket dann nach Lösung 48h oder 2 Tage (sprich Freitag+Samstag).

Vielen Dank für deine schnelle Reaktion.
Ist echt ein Geschenk, jmd zu haben, der sich in dieser Sache auskennt.

Gruß Ingo
Zitieren
Simone
#756 Simone 2017-03-10 13:37
Hallo Ingo,
das 2-Tgeticket hat auch einen Chip, d.h. man muss auch ein- und auschecken. Und man kann das Ticket scannen für den günstigen Parktarif,also kein Problem. Nur darauf achten, dass man bei der letzten Fahrt auch richtig ein- und ausgecheckt hat, denn die wird dafür kontrolliert.
Das Ticket ist ab dem ersten einchecken für 48 Stunden gültig.
LG Simone
Zitieren
Chris
#757 Chris 2017-03-11 18:50
Hey, ich hoffe ihr könnt uns helfen.
Folgende Situation: Wir 4 sind gestern gegen 16:00 Uhr in das Parkhaus am Olympiastadion gefahren. Wir kauften uns am blauen Automaten ein 4er Ticket für 6,80€. Kurz darauf fuhren wir in die Innenstadt und abends wieder zurück. Beide mal "stempelten" wir die Karten in der Straßenbahn ab. Heute morgen wiederholten wir dies doch merkten, dass das "Abstempeln" beide Male ungültig waren. Wir sind nun verwirrt, da wir dachten, dass wir diese 4er 6,80€ Tickets bis zu 4 Tage nutzen können und morgen früh damit zum Parkhaus das Auto abholen könnten. Hätten wir diese 4er 6,80€ jeden Tag erneut holen müssen oder gar gestern Abend direkt das Auto abholen müssen? Vielen Dank im Voraus :)
Zitieren
Simone
#758 Simone 2017-03-11 22:46
Hallo Chris,
die günstigen Fahrtickets vom blauen Automaten gelten nur für 2 Fahrten. Um morgen zum Auto zurückzufahren müsst ihr neue normale Fahr- Tickets kaufen. Gibt es in der Straßenbahn oder am Automaten in der Metrostation.
Gruß Simone
Zitieren
Achim
#759 Achim 2017-03-12 17:25
Hallo Simone,
wir (4) wollen vom 21.-24.07. mit dem Auto nach Amsterdam. Als Unterkunft soll das Hotel "Avenue" dienen. Nebenan ist zwar ein Parkhaus, aber nicht billig. Jetzt habe ich das Parkhaus "Oosterdok" gefunden. Ist das oK und wie komme ich am besten von dort zum Hotel und zurück?
Vielen Dank fürDeine Hilfe!
Schöne Grüße, Achim
Zitieren
Simone
#760 Simone 2017-03-12 17:51
Hallo Achim,
also das Avenue ist nicht so weit vom Parkhaus Oosterdok entfernt. Ich schätze mal ca. 800 m, also gut zu Fuß machbar. Schaue es dir mal auf Google Map an,
Oosterdoksstraat 150.
Wenn ihr das Parkhaus nutzt passt etwas auf eure Parkzeiten auf, das System ist etwas tricky. Die Tageskarte kostet zwar nur 13,- Euro, aber ihr müsst dafür mind. 5 von 24 Stunden dort parken. Und das wiederholt sich ständig.

Alternativ könnt ihr auch die P+R Parkplätze nutzen. Euer Hotel liegt ganz nah beim Hauptbahnhof, also von allen P+R Parkplätzen gut zu erreichen :-)

LG Simone
Zitieren
Achim
#761 Achim 2017-03-12 17:57
Hallo Simone,
vielen Dank für die superschnelle Antwort. :-)
Wir haben vor, das Auto bei Ankunft dort abzustellen und erst bei Abreise wieder zu benutzen. Ist doch am sinnvollsten, oder?
LG Achim
Zitieren
Simone
#762 Simone 2017-03-12 18:20
Auf alle Fälle, Achim. Mit dem Auto durch Amsterdam ist meist etwas nervig ;-)
Der 5-Stunden-Zyklus startet alle 24 Stunden neu. Also je nachdem wann ihr am letzten Tag abfahrt, kann der Tarif dann etwas höher liegen
Gruß Simone
Zitieren
Achim
#763 Achim 2017-03-12 18:32
Vielen lieben Dank!!!
Sonntägliche Grüße, Achim
Zitieren
Lars
#764 Lars 2017-03-25 13:04
Hey hab da mal ne Frage,
Und zwar wollen wir übers Wochenende (Fr. - So.) in Amsterdam in ein Hostel in der Innenstadt. Wenn wir am Sloterdijk parken muss ich den richtigen Eingang für P+R wählen UND am richtigen Automaten das Ticket für Hin- und Rückfahrt wählen und wir hätten somit zwei Tickets. (Soweit richtig?)

Auf der Karte ist der Bus der Linie 48 ins Zentrum angegeben , aus einer anderen Übersicht zeigt dies die Linien 12 und 14.
Wenn wir damit zur Haltestelle Bilderdijk fahren und von da aus wieder zurück , wäre die Tarifvereinbarung noch gültig? Und ist die Fahrkarte nur für diese zwei Fahrten gültig?

Gruß Lars
Zitieren
Simone
#765 Simone 2017-03-25 19:59
Hallo Lars,
am P+R Sloterdijk gibt es meines Wissens nur eine Einfahrt ;-) Aber wie auch immer ist immer groß angeschrieben.
Von dort bis zur Haltestelle Bilderdijk fährt die Tram / Straßenbahn 12 und die Haltestelle zählt zum Zentrum, also kein Problem für den günstigen Tarif.

Direkt auf dem Parkplatz gibt es nur eine Sorte Fahrtickets und zwar die günstigen am blauen Automaten. Diese gelten nur für 2 Fahrten. Wenn ihr lieber Tageskarten kaufen möchtet, dann braucht ihr die Tickets vom Parkplatz nicht.
Tages- und 2-Tageskarten gibt es direkt in der Straßenbahn beim Chauffeur. Wenn ihr 3-Tagestickets möchtet müsst ihr kurz in die Metrostation, da könnt ihr sie am Automaten kaufen.

Gruß Simone
Zitieren
Lars
#766 Lars 2017-03-25 22:40
Hallo Simone,
danke für deine schnelle Antwort.
Wenn ich mich für 2 - Tageskarten statt der 2 -Fahrtenkarte entscheide, muss ich trotzdem mit dieser auf der letzten Fahrt im Zentrum gewesen sein oder wie regelt sich dann der günstige Tarif? Brauche ich überhaupt so ein Ticket, rein theoretisch?

LG Lars
Zitieren
Simone
#767 Simone 2017-03-25 23:08
Hallo Lars,
den günstigen Tarif bekommt man durch Nachweis einer Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Zentrum. In der Praxis funktioniert das mit dem Scan des Chip in der Fahrkarte, auf dem die letzte Fahrt gespeichert ist. D.h. man braucht beim Bezahlen des Parktickets eine Fahrkarte mit Chip mit einer Fahrt aus dem Zentrum.
Sowohl in den P+R Fahrtickets, als auch in normalen Fahrkarten ist ein Chip enthalten. Also man hat die freie Wahl.
LG Simone
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn Teile auf PinterestTeile auf WhatsAppTeile per E-Mail