P+R Parkplätze in Amsterdam

Parken in der Innenstadt von Amsterdam ist sehr teuer, ein Tagesticket im Parkhaus kostet bis zu 60,- Euro. Es gibt nur einige wenige Ausnahmen in der Innenstadt, wo man günstiger parken kann. Weitere Information dazu findet ihr unter:

Eine sehr gute Alternative zu einem teuren Parkplatz im Stadtzentrum von Amsterdam ist ein Park & Ride Parkplatz am Stadtrand. Zum einen parkt man dort unschlagbar günstig, zum anderen spart man sich die häufig etwas stressige Fahrt in die Innenstadt von Amsterdam.

Auf einem P+R Parkplatz könnt ihr für maximal 4 Tage bzw. 96 Stunden mit eurem Auto sehr günstig parken. Ein Tagesticket auf den P&R Parkplätzen gibt es schon ab 1,- Euro, wenn man mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln ins Zentrum von Amsterdam fährt. Diese Regel für die P+R Parkplätze solltet ihr aber unbedingt befolgen, denn sonst wird nicht der vergünstigte P+R-Tarif abgerechnet, sondern der normale Parkplatztarif, der bis zu 50,- Euro pro Tag beträgt. 

 

Auf der folgenden Karte könnt ihr die Lage der P+R Parkplätze am Stadtrand von Amsterdam erkennen. Die Spitze der blauen Markierung gibt die genaue Lage an. Falls ihr mit einem Navigationsgerät unterwegs seid, gebt einfach die angegebene Adresse in euer Gerät ein. Die angegebenen Liniennummern der Nahverkehrsmittel bringen euch vom Parkplatz direkt ins Zentrum von Amsterdam.

Karte P+R Parkplätze AmsterdamKarte der P+R Parkplätze in Amsterdam

Kartengrundlage von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0

 

Die Regeln P+R Parkplatz Amsterdam - So funktioniert es

Bei der Ankunft am P+R Parkplatz:

  1. Bei der Einfahrt in den Parkplatz an der Schranke eine Parkkarte ziehen (Ausnahme P&R RAI, siehe Infos zu Parkplatz weiter unten). Dafür keine Kreditkarte benutzen!
  2. Auto parken
  3. Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr (GVB-Kaart) am blauen P&R Automaten kaufen (optional). Eine Fahrkarte pro Person. Pro Auto könnt ihr bis zu 5 GVB-Fahrkarten erwerben.

    Falls ihr bereits über eine aufladbare OV-Chipkaart für den öffentlichen Nahverkehr in den Niederlanden verfügt, könnt ihr auch diese Karte nutzen. Auch andere Fahrkarten, wie normale Tages- oder Mehrtageskarten, sowie die I Amsterdam City Card  können genutzt werden. Der Kauf einer GVB-Fahrkarte ist in diesem Fall nicht notwendig!
    Infos zu den verschiedenen Fahrkarten in Amsterdam findet ihr hier.

 

Wichtig: Die GVB-Fahrkarte ist nur für die Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam bestimmt. Sie kann für 2 Fahrten mit einer maximalen Dauer von jeweils 1 Stunde genutzt werden. Umsteigen während der Fahrt ist zulässig. Die Fahrkarte ist nur in Metro, Bus und Straßenbahn von GVB Amsterdam gültig. Nicht im Zug und auch nicht in Bussen von anderen Anbietern, dafür muss eine normale OV-Chipkaart genutzt werden.

Beim Betreten von Bus und Straßenbahn muss mit der Fahrkarte eingecheckt werden. Dafür muss man die Fahrkarte vor den entsprechenden Apparat halten bis ein Piepton ertönt. Vor dem Aussteigen muss unbedingt wieder ausgecheckt werden. Im Bus und der Straßenbahn befindet sich der Ein- / Auscheckapparat im Inneren des Fahrzeugs im Türbereich. Der Check-in bzw. Check-out für die Metro findet bei den Zugangstüren der Metrostationen statt.

 

Wichtiger: Der vergünstigte Parktarif auf den P+R Parkplätzen wird nur dann gewährt, wenn die Rückfahrt aus dem Zentrum von Amsterdam stattfindet. Kontrolliert wird die Station des letzten Check-in, also Vorsicht beim Umsteigen. Auch die Umsteigestation muss noch im Zentrum liegen.
Welche Stationen zum Zentrum von Amsterdam gezählt werden, könnt ihr hier auf diesem Plan erkennen. Dort sind auch die wichtigsten Verbindungen sehr gut zu sehen.

 

Bei der Abfahrt vom P+R Parkplatz:

  1. Wenn ihr wieder am Parkplatz angekommen seid, müsst ihr die Parkkarte zuerst am P&R Automaten bezahlen. Dabei muss auch eine Fahrkarte (GVB-Kaart, OV-Chipkaart oder andere Fahrkarte mit Chip) eingescannt werden, um nachzuweisen, dass die letzte (Rück-) Fahrt aus dem Zentrum von Amsterdam stattgefunden hat. Das Parkticket muss innerhalb einer Stunde nach der Rückfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr bezahlt werden.
  2. Mit der bezahlten Parkkarte könnt ihr den Parkplatz mit eurem Auto verlassen. Dafür die Karte bei der Schranke in die entsprechende Vorrichtung stecken, sodass sich die Schranke öffnet.

 

Soviel kostet der P+R Parkplatz in Amsterdam

Der Parktarif für jeweils 24 Stunden ist abhängig von der Ankunftszeit auf dem P+R Parkplatz in Amsterdam. Bei Ankunft von

  • Montag bis Freitag vor 10 Uhr: 8,- Euro für die ersten 24 Stunden, danach 1,- Euro
  • Montag bis Freitag nach 10 Uhr, sowie Samstag und Sonntag ganztägig: 1,- Euro

Die maximale Parkzeit bei den meisten Parkplätzen beträgt 96 Stunden bzw. 4 Tage. Beachtet aber die genauen Angaben hierzu bei der Info über die einzelnen P+R Parkplätzen weiter unten auf dieser Website. Wenn man die maximale Parkzeit überzieht, wird für die Zeit danach der normale Parktarif abgerechnet.

 

Preise vergünstigte GVB-Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr (Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam, also insgesamt nur für 2 Fahrten)
Man kann auch andere Fahrkarten für den günstigen Parktarif nutzen, wie z.B. eine Tageskarte. Dann braucht man diese GVB-Fahrkarte nicht.

  • 1 P+R Fahrkarte: € 5,-
  • 2 P+R Fahrkarten: € 5,-
  • 3 P+R Fahrkarten: € 5,90
  • 4 P+R Fahrkarten: € 6,80
  • 5 P+R Fahrkarten: € 7,70

Bei allen P&R Parkplätzen kann mit Bank- und Kreditkarte gezahlt werden. Außer bei den P&R Parkplätzen Sloterdijk und Zeeburg ist überall zusätzlich auch Bargeldzahlung möglich.

 

Infos zu den P & R Parkplätze in Amsterdam

P + R Sloterdijk, Piarcoplein 1: 200 Stellplätze, nicht überdeckt, Einfahrtshöhe 4,20 m, 24 h geöffnet,
max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 1,40 € / h, max. 14,- / Tag), häufig voll (---> eine tolle praktische Anleitung für diesen Parkplatz gibt es von unserem Leser Michael bei Kommentar Nr. 87). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 26 Minuten.

 

P + R Bos en Lommer, Leeuwendalerweg 23B : 514 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,95 m, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,- € / h, max. 12,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 25 Minuten.
Ein GVB-Fahrkarten-Automat befindet sich nur auf der oberen Ebene!

 

P + R Olympisch Stadion, Stadionplein 44 : Vorsicht, mehrere Einfahrten! Für P&R die Einfahrt an der Laan der Hesperiden gegenüber 66 nutzen  - 350 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,00 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,50 € / h, max. 50,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 32 Minuten.

 

P + R VUMC, Gustav Mahlerlaan 3004: 450 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,90 m, nur von Freitag 18 Uhr bis Montag 4 Uhr parken möglich, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h.

 

P + R RAI, Europaplein: 2300 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,80 m bzw. 1,90 m, Einfahrt 7 – 24 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif nur 24 Stunden. Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen. Die Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 20 Minuten.
Bei der Einfahrt muss hier keine Parkkarte gezogen werden, die Autokennzeichen werden automatisch gescannt. Beim Bezahlen muss das Autokennzeichen zur Identifizierung eingetippt werden.

 

P + R Arena, Burg. Stramanweg 130: 500 Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,25 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,20 € / h, max. 24,50 / Tag). Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen, die Ausfahrt ist immer möglich. Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 23 Minuten.
Die P&R-Automaten befinden sich eine Etage tiefer als die Einfahrt. Der Automat für die GVB-Tickets akzeptiert leider kein Bargeld, aber EC-Karte ist kein Problem. Das Parkticket kann dagegen auch bar bezahlt werden. Noch ein Tipp: Lieber nicht gleich um 10 Uhr zum Parken, lange Warteschlangen an den Ticketschaltern.

 

P + R Zeeburg, Zuiderzeeweg 46a: 250 Stellplätze, Einfahrtshöhe 4,30 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,40 € / h, max. 24,- / Tag). Dieser Parkplatz besteht aus 2 Teilen Zeeburg I und Zeeburg II. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 13 Minuten.
Aufgepasst: Auf dem Parkplatz Zeeburg II können keine vergünstigten GVB-Tickets gekauft werden und auch der vergünstigte Tarif kann dort nicht abgerechnet werden. Das geht nur am Automaten in Zeeburg I. Es darf aber dennoch auf beiden Parkplätzen geparkt werden.

 

Für einen Überblick,  ob es auf den verschiedenen P&R-Parkplätzen noch freie Parkplätze gibt kann man hier schauen. Der Link ist auf Niederländisch, aber ich denke dennoch verständlich. Es sind leider noch nicht alle Parkplätze aufgeführt, das soll sich aber in nächster Zeit ändern. 

 

Diese Informationen über die P&R Parkplätze in Amsterdam könnt ihr auch als PDF herunterladen und ausdrucken.

 

 

Erfahrungen und Fragen zum Parken auf einem P+R Parkplatz in Amsterdam

Habt ihr Erfahrungen gemacht, die für andere hilfreich sein können? Habt ihr noch Fragen, de noch nicht beantwortet wurden?
Schreibt bitte einen kurzen Kommentar und gebt eure Tipps und Infos weiter. Und keine Angst, eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und ihr erhaltet auch keine Werbemails.

 

Ich hoffe, die Informationen auf dieser Seite machen für euch das Parken in Amsterdam etwas leichter. Die Infos sind für euch natürlich alle kostenlos, aber das Betreiben der Website kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Falls ihr uns unterstützen wollt, gibt es einige einfache Möglichkeiten:

  • Bucht doch eure Unterkunft in Amsterdam über unseren Partnerlink bei booking.com. Kostet euch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. Einige Hoteltipps für Amsterdam findet ihr auch hier.
    Falls ihr schon ein Hotel gebucht habt, wie wäre es dann mit einer Stadtführung oder Tour? Einige Empfehlungen findet ihr hier.
  • Empfehlt nach-holland.de euren Freuden. Einfach den Link teilen auf euren Social Media Kanälen.
  • Natürlich freuen wir uns auch über eine kleine Spende in unsere Kaffeekasse.

Danke!

 

Kommentare  

Simone
#771 Simone 2017-04-03 20:41
Hallo Florian,
der P+R Zeeburg ist zwar Videoüberwacht, aber natürlich nicht an jeder Ecke. Also einfach Vorsichtsmaßnahmen, wie überall. Nichts in Sicht liegen lassen und so.
Aufpassen, dass ihr vor dem Bezahlen auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Zentrum kommt. Sonst klappt es leider nicht mit dem günstigen Tarif.
LG Simone
Zitieren
Petrina
#772 Petrina 2017-04-05 11:05
Hallo Simone ,

Wir (2 Erw. ,2Ki.) verbringen zwei Übernachtungen 11.-12.04. in Velsen -Zuid und wollen wissen wo wir am besten in Amsterdam parken können um die Stadt zu erkunden.
Danke in Voraus
Zitieren
Simone
#773 Simone 2017-04-05 12:05
Hallo Petrina,
wenn ihr einen P+R-Parkplatz nutzen wollt, wäre für euch der P+R Sloterdijk interessant. Von dort könnt ihr dann mit der Straßenbahn, Bus oder Metro ins Zentrum.
Wenn ihr wollt könnt ihr auch euer Auto in Velsen sehen lassen und gleich mit dem Bus (Regioliner 82) bis nach Amsterdam Sloterdijk.
Wenn ihr lieber direkt im Zentrum von Amsterdam parkt, gibt es hier Tipps für Parkplätze: nach-holland.de/.../...
LG Simone
Zitieren
Alexa
#774 Alexa 2017-04-05 12:25
Hallo Simone, wir fahren endlich wieder nach Egmond am WE und wollen natürlich auch mal nach Amsterdam. Beim letzten Mal war Bos en Lommers schon ein toller Tipp; gibt es mittlerweile eine Veränderung, die näher und besser ist zum Parken? Dieses Mal versuchen wir mal eine Grachtenfahrt :-D Und noch etwas? Kannst Du uns was zu den Öffnungszeiten an Ostern sagen?
Zitieren
Simone
#775 Simone 2017-04-05 12:47
Hallo Alexa,
schön, dass es mal wieder nach Holland geht :-)
Bei den Parkplätzen hat sich meines Wissens nichts geändert. Rund Ostern am besten vorab schauen, auf welchen Parkplätzen noch was frei ist. Link findest Du oben.

Zu den Öffnungszeiten an Ostern: Karfreitag ist kein offizieller Feiertag, da müsste alles normal geöffnet haben. Samstag sowieso. Am Sonntag haben die Geschäft in Amsterdam Zentrum meist geöffnet, drumherum aber nicht. Am Ostermontag gehen die Holländer gerne shoppen, also das Meiste ist offen.
Museen und andere Dinge haben, soweit ich gesehen habe, alle auf.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
Susanne
#776 Susanne 2017-04-11 22:09
Hallo,
wir sind zur Zeit in Gramsbergen und wollen morgen mit dem Auto nach Amsterdam und den P&R nutzen. Welchen würdest du uns empfehlen? Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder. Braucht jeder ein Ticket für die Straßenbahn Unfall für zurück wieder ein neues für jeden? Lg. Susanne
Zitieren
Simone
#777 Simone 2017-04-12 07:45
Hallo Susanne,
da empfehle ich euch den P+R Zeeburg.
Im Prinzip braucht jeder eine Fahrkarte, außer die Kinder sind noch unter 4 Jahren. Am besten nehmt ihr die 4 GVB-Tickets vom Automaten auf dem Parkplatz. Insgesamt 6,80 Euro und ihr kommt damit ins Zentrum und auch wieder zurück.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
Lis
#778 Lis 2017-04-13 12:47
Hallo,

Ich fahre nächste Woche (Donnerstag bis Samstag) nach Amsterdam und bin immer noch etwas verwirrt wegen dieser GVB-Kaart. Wir sind drei Personen und unser Hotel liegt im Zentrum (Station Overtoom, wäre mit der 16 eine Station, dann mit der 12 drei Stationen). Wir kaufen also diese GVB Tickets und nutzen diese nur für die Hin- und Rückfahrt zum Hotel (und stempeln diese dann jeweils beim Ein- und Aussteigen ab?) und zahlen dann für 3 P&R Karten 5,90 (ist das dann auch für den Hin-und Rückweg?) Und dann kommen nur noch diese 3 Euro für die 3 Tage hinzu oder hab ich das komplett falsch verstanden ?
Danke im Voraus,

Lis
Zitieren
Simone
#779 Simone 2017-04-13 13:01
Hallo Lis,
soweit hast Du das schon richtig verstanden. Die 3 Fahrkarten, die man auf dem P+R-Parkplatz kaufen kann (GVB Tickets) kosten insgesamt 5,90 Euro und jeder kann damit 2 Fahrten machen (Umsteigen ist erlaubt), also z.B. für Hin- und Rückweg. Immer ein- und auschecken beim Ein- bzw. Aussteigen, auch beim Umsteigen.
Dazu kommen hinterher die Parkgebühren von 1,- Euro pro Tag, wenn ihr nach 10 Uhr am Donnerstag anreist. (Nicht erschrecken am Automaten wird erst der volle Preis gezeigt, erst beim Einscannen Fahrticket wird reduziert).

Jedoch stimmen die Anzahl der Haltestellen auf deiner Fahrt nicht. Auf dem Plan sind nur die wichtigsten Haltestellen im Zentrum aufgemalt, eigentlich sind es viel mehr. Also nicht wundern ;-)

LG Simone
Zitieren
Maren
#780 Maren 2017-04-13 22:41
Hallo Lis,
das ist echt ein super Blog! Ich wünschte, die offiziellen Amsterdam-Seiten würden erwähnen, dass man für die Park and Ride Vergünstigungen auch die Mehrtageskarten nutzen kann (das war mir nämlich bis eben nicht eindeutig klar, da nur die OV-Chipkaart Tarife erwähnt wurden und ich bis grade auch nicht verstanden habe, dass die Papiertickets scheinbar auch einen Chip haben).
Wir nutzen den P+R Olympisch Stadion und fahren dann mit Tram 16 bis zur Museumsplein und von da aus mit der Tram 12 noch weiter zu unserem Quartier. Wir bleiben auf jeden fall 72h evtl 96h, wo bekomme ich da am besten die 96h Karte? in der Tram bekomme ich doch nur die für 2 Tage? sehe ich das auf der gvb map richtig, dass ich dafür erstmal in richtung Parnassusweg laufen müsste? Hartelijk bedankt! :) groetjes,
Maren
Zitieren
Simone
#781 Simone 2017-04-14 07:29
Hallo Maren,
freut mich, dass ich helfen kann :-)
Die 3- und 4-Tageskarten gibt es nur an bestimmten Verkaufsstellen bzw. am Automaten in Metrostationen. In eurem Fall würde ich zur Metrostation Olympisch Stadion, sind ca. 10 Minuten Fußweg Richtung Autobahn, müsste aber auch angeschrieben sein.
Dort könnt ihr auch die Tickets herauslassen und dann direkt von dort die Tram 16 nehmen.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
Lari
#782 Lari 2017-04-15 18:13
Hallo,
ich fahre am Montag mit 3 Leuten nach Amsterdam und wir wollen am Olympisch Stadion parken und von dort mit der 16 zur Haltestelle van Baerlestraat (die laut Plan ja zum Zentrum gehört, oder?). Wir sind insgesamt 4 Tage in Amsterdam und wollten uns dann direkt beim P+R ein 96h Ticket kaufen. Zählen diese Tickets um den vergünstigten Parktarif zu bekommen? Nicht das ich direkt einen Fehler machen und beim Ausfahren kommt dann der große Schock und wir zahlen uns dumm und dämlich. Vielen Dank schon mal im Voraus Lari
Zitieren
Simone
#783 Simone 2017-04-15 18:41
Hallo Lari,
das ist kein Problem. Alle Tickets mit denen man ein-und auschecken kann, haben einen Chip und sind somit für den günstigen Parktarif geeignet. Also 96-Stunden-Ticket ist kein Problem.
Die gibt es aber nicht direkt am Parkplatz, sondern am Automaten in der Metrostation (s. vorige Antwort für Maren).
Gruß Simone
Zitieren
Angela Süß
#784 Angela Süß 2017-04-16 10:40
Hallo,
mein Mann und ich fahren von 18.6. bis 21.6. nach Amsterdam. Übernachten werden wir in der Prins Hendrikkade 53. Welches ist der beste P+R-Parkplatz und wie kommen wir am besten ins Hotel?Vielen Dank schon Mal.
Angela
Zitieren
Angela Süß
#785 Angela Süß 2017-04-16 18:01
Hallo,
Wir fahren vom 18. - 21.6. nach Amsterdam. Übernachten werden wir im Print henriksdal. Wo kann man am besten parken und wie komme ich am besten zum Hotel? Vielen Dank schon mal.
Zitieren
Simone
#786 Simone 2017-04-16 18:31
Hallo Angela,
eigentlich habt ihr freie Auswahl. Euer Hotel liegt nämlich sehr günstig direkt gegenüber des Hauptbahnhofs (neben der Kirche). D.h. ihr fahrt mit Tram oder Bus bis zum Hauptbahnhof Amsterdam Centraal (CS).
Die kürzeste Fahrzeit vom Parkplatz bis zum Hauptbahnhof hat man vom P+R Zeeburg. Von dort sind es nur ca. 12 Minuten mit der Tram 26.
LG Simone
Zitieren
Julia
#787 Julia 2017-04-19 22:30
Hallo zusammen,
ich hoffe es kann uns jemand kurzfristig weiterhelfen.
Wir parken beim P+R Sloterdijk und wollen dort für 3 Tage bleiben. Am ersten Tag (heute) sind wir fälschlicherweise schon mit den Tickets gefahren (aber nur ein Weg - vom Zentrum zurück zu Sloterdijk, da der Leser auf dem Hinweg defekt war). Können wir nun am 3. Tag die gleiche fährt machen um den günstigen Tarif zu bekommen?
Wir sind außerdem am überlegen eine 2-Tages Karte zu kaufen. Könnte man die ansonsten damit einlösen?

Danke schön schon einmal!!!
Zitieren
Simone
#788 Simone 2017-04-20 07:18
Hallo Julia,
geht alles. Auf euren GVB-Tickets sind 2 Fahrten (Umsteigen erlaubt), welche Strecke damit gefahren wird ist egal. Hauptsache bei eurer letzten Fahrt zum Parkplatz habt ihr direkt vorher zum letzten Mal im Zentrum eingecheckt. Das wird kontrolliert.

Ihr könnt auch jede andere Fahrkarte nutzen die einen Chip enthält, d.h. man ein- und auschecken muss. Auch Tages- oder Mehrtageskarten.

Noch weiterhin viel Spaß in Amsterdam, Simone
Zitieren
Martha
#789 Martha 2017-04-24 12:13
Hallöchen,

ich habe doch mal glatt eine Frage. Wir sind vom 01.05 morgens bis 03.05. wahrscheinlich Nachmittags in Amsterdam.
Unser Hotel ist das Volkshotel, Wibaustraat 150.

Wir dachten daran den PKW an der Arena abzustellen.
Worauf müssen wir achten oder gibt es eine Alternative?

Können wir morgens um 10Uhr parken und dann erst am 03.05. auschecken oder müssen wir dazwischen wiederkommen?
Leider verstehe ich das noch nicht so ganz, wenn es über die 24h hinausgeht... Bei einem 24h Aufenthalt ist mir das Vorgehen klar. Nur sind wir ja mind. 48h dort.

Vielen Dank schon mal!
Zitieren
Simone
#790 Simone 2017-04-24 12:41
Hallo Martha,

ja, der P+R Arena wäre für euch ideal. Von dort kommt ihr mit der Metro direkt bis zu eurer Haltestelle Wibautstraat. Bei Veranstaltungen steht der Parkplatz für P+R leider nicht zur Verfügung, aber bisher ist der Kalender mit den Terminen nicht aktualisiert. Vielleicht kurz vorher nochmal nachschauen. Link oben bei der Beschreibung des Parkplatzes.
Falls ihr Pech hättet und ihr könnten den nicht nutze, könntet ihr alternativ den P+R Olympisch Stadion nutzen und am Stadion Zuid von der Metro 50 in die 51 umsteigen.

Zwischendurch müsst ihr nicht zurück zum Parkplatz. Ihr könnt an beiden Parkplätzen für den günstigen Tarif bis zu 96 Stunden parken.

LG Simone
Zitieren
Petra
#791 Petra 2017-04-26 16:14
Kann ich die Parkgebühren auch in bar am Automaten zahlen?
Zitieren
Simone
#792 Simone 2017-04-26 16:25
Hallo Petra,
bei einigen Automaten ist dies möglich, aber nicht bei allen. Leider habe ich momentan keine aktuellen und zuverlässigen Infos, wo dies möglich ist. Also besser für den Fall der Fälle, Bankkarte (Maestro) und / oder Kreditkarte mitnehmen.
LG Simone
Zitieren
Dirk
#793 Dirk 2017-04-26 18:48
Hallo, wir reisen am Freitag den 28.04. nach Amsterdam und schlafen in einem Hotel nahe der Amsterdam Arena.
Nun haben wir vor den P+R Amsterdam Arena zu nutzen. Wenn wir erst im Hotel einchecken,dann im P+R Parken, gleich in die City fahren und Abends mit einem Ticket zurück, müsste es doch gehen, das wir bis Sonntag nachmittag den P+R Tarif bekommen oder?
Zitieren
Simone
#794 Simone 2017-04-26 18:57
Hallo Dirk,
was ihr an eurem Anreisetag macht, ist ganz egal. Für den günstigen Tarif ist nur die letzte Fahrt, die auf dem Chip eurer Fahrkarte gespeichert ist, wichtig. Also die Fahrt, die ihr direkt (max. 1 Stunde) bevor ihr das Parkticket bezahlt, macht.
D.h. ganz konkret. Ihr müsst bevor ihr das Auto am Sonntag abholt direkt aus dem Zentrum zum Parkplatz fahren. Am besten danach mit dem Auto das Gepäck vom Hotel abholen.
LG Simone
Zitieren
Andre
#795 Andre 2017-04-29 22:53
Hallo Simone. Erstmal danke für die ausführlichen Beschreibungen. Wir waren heute (Samstag) zu Besuch in Amsterdam und wollten P+R Sloterdijk oder P+R Bos en Lommer nutzen. Schon auf dem weg dorthin wurde angezeigt, dass beide schon voll sind. Ich bin trotzdem hingefahren und stellte fest, dass der "normale" Parkplatz, für den man sonst ein Parkschein ziehen muss, am Wochenende und an Feiertagen kostenfrei ist. Also konnte ich das Auto dort abstellen und in 10 min mit dem intercity am amsterdam Central sein. Vielleicht wäre dies eine info, die auch für andere interessant wäre? !

Gruß Andre
Zitieren
Simone
#796 Simone 2017-04-30 08:58
Hallo Andre,
wow, tolle Sache. Keine Ahnung, ob du Glück hattest oder das neu ist, aber ich habe davon noch nie gehört und auch nichts darüber bei den Parkplatzangaben im Internet gefunden. Ich werde dem Ganzen auf alle Fälle nachgehen. Danke für den Tipp.
LG Simone
Zitieren
Martha
#797 Martha 2017-05-01 09:00
zitiere Simone:
Hallo Martha,

ja, der P+R Arena wäre für euch ideal. Von dort kommt ihr mit der Metro direkt bis zu eurer Haltestelle Wibautstraat. Bei Veranstaltungen steht der Parkplatz für P+R leider nicht zur Verfügung, aber bisher ist der Kalender mit den Terminen nicht aktualisiert. Vielleicht kurz vorher nochmal nachschauen. Link oben bei der Beschreibung des Parkplatzes.
Falls ihr Pech hättet und ihr könnten den nicht nutze, könntet ihr alternativ den P+R Olympisch Stadion nutzen und am Stadion Zuid von der Metro 50 in die 51 umsteigen.

Zwischendurch müsst ihr nicht zurück zum Parkplatz. Ihr könnt an beiden Parkplätzen für den günstigen Tarif bis zu 96 Stunden parken.

LG Simone

Hallo nochmal,

habe ich dss richtig verstanden, dass in unserem Fall nur das Rückfahrticket benötigt wird oder benötige ich auch das Ticket was ich am P+R ziehe um in die City zu kommen.. Heute geht's los. Check-In ist frühestens 16Uhr - wollen das Gepäck im Auto lassen und direkt in die City. Am Mi dann andersrum.. Check-Out 12Uhr, Gepäck ins Auto bringen und nochmal bisschen in die City.
Welches Ticket darf ich dann auf keinen Fall verlieren und welches Ticket muss ich dann als allerletztes am MI ziehen damit das P+R für uns Zwei funktioniert?

Vielen Dank schon mal!
Zitieren
Simone
#798 Simone 2017-05-01 09:12
Hallo Martha,

falls Du es noch nicht gesehen hast, die Sperrtermine für den P+R Arena stehen jetzt online und leider ist heute mit dabei, d.h. ihr müsst auf einen anderen Parkplatz ausweichen. Wie gesagt P+R Olympisch Stadion wäre evtl. ein Alternative.

Ihr braucht auf alle Fälle das Parkticket und eine Fahrkarte, die ihr für eure allerletzte Fahrt zum Parkplatz genutzt habt und wo der letzte Check-In gespeichert ist.

Ansonsten würde ich euch raten, das Gepäck gleich mit ins Hotel zu nehmen. Auf dem Weg in die Innenstadt fahrt ihr ja daran vorbei. Sonst müsst ihr ja wieder den ganzen Weg zurück zum Parkplatz.
Falls ihr 2-Tageskarten für den öffentlichen Nahverkehr nutzen wollt, die gibt es am Automaten in der Metrostation.

Viel Spaß und gute Fahrt, Simone
Zitieren
Martha
#799 Martha 2017-05-01 09:15
Könnten wir auch das P+R RAI nutzen?

danke schon mal
Zitieren
Martha
#800 Martha 2017-05-01 09:27
Ach super. Also reicht es wenn ich neben dem Parkticket dann am Mi das Bahnticket habe womit ich die Fahrt zum P+R antrete? Den letzten Check-In der Bahn? sorry für die vielen Fragen, aber sind uns grad unsicher welches P+R am meisten Sinn macht zwecks Entfernung.

Liebe Grüße
Zitieren
Simone
#801 Simone 2017-05-01 09:28
Ja, aber der ist nur für max. 24 Stunden. Das ist etwas unpraktisch ;-)
Zitieren
Simone
#802 Simone 2017-05-01 09:37
Genau Martha, ihr checkt mit dem Bahnticket / Fahrkarte beim einsteigen in die Bahn ein und beim aussteigen aus. Und am Parkplatz müsst ihr beim Bezahlen auch die Fahrkarte einscannen. Dann kontrolliert der Automat, ob euer letzter Checkin auch im Zentrumsbereich war und dann bekommt ihr euren Rabatt auf die Parkgebühren :-)
Zitieren
Bernd
#803 Bernd 2017-05-02 19:37
Hallo Simone,
wir wollen im August 2017 nach Noordwijk fahren. Gibt es von dort öffentliche Verkehrsmittel nach Amsterdam? Oder wo wäre eine günstige bewachte Parkgelegenheit.

Viele Grüße
Zitieren
Simone
#804 Simone 2017-05-02 19:52
Hallo Bernd,
Öffentliche Verkehrsmittel gibt es. Mit dem Bus kommt man von Noordwijk nach Sassenheim oder nach Leiden. Von dort fahren regelmäßig Züge bis zum Hauptbahnhof in Amsterdam.
Falls doch lieber mit dem Auto, kann man die P+R Parkplätze, die hier auf der Seite erklärt sind, nutzen. Bewacht sind diese, wie die meisten Parkhäuser / Parkplätze auch, über Kameras.
LG Simone
Zitieren
Nina
#805 Nina 2017-05-09 07:45
Hallo Simone,

Erstmal ein ganz großes Kompliment an deine Seite, alles ist sehr informativ, zum Teil sogar besser als die offiziellen Amsterdam Seiten.

Wenn ich das richtig verstanden habe, gilt die I Amsterdam Card auch für die P+R Parkplätze, richtig? Wenn ich vorher schon eine I Amsterdam Card erworben habe, muss ich heute kein zusätzliches GVB Ticket mehr ziehen, es reicht dann, wenn ich die letzte Fahrt mit der I Amsterdam Card aus dem Stadtinneren mache, um den vergünstigten Tarif zu bekommen.

Vielen Dank im voraus und viele Grüße
Nina
Zitieren
Simone
#806 Simone 2017-05-09 08:06
Guten Morgen Nina,
lieben Dank für das Lob!
Ja genau richtig. Einfach mit der I Amsterdam Card immer ein- und auschecken, dann klappt das mit dem günstigen Parktarif.
Viel Spaß in Amsterdam, Simone
Zitieren
Felix
#807 Felix 2017-05-11 16:51
Hallo Simone,

ich will mit meiner Freundin für drei Tage nach Amsterdam und mein Auto auf einem P&R Parkplatz abstellen. Nun kann ich ja auch Mehrtageskarten für den vergünstigten Tarif nutzen. Wir haben jedoch vor im Auto zu übernachten. Daher die Frage: kann ich an den einzelnen Tagen aus dem Stadtzentrum zum Parkplatz mit den öffentlichen fahren, am nächsten morgen wieder in die Stadt und am letzten Tag dann eben wieder aus dem Stadtzentrum zum Parkplatz, ohne das ich plötzlich den normalen Tarif bezahlen muss, da ich ja öfters mit den Öffentlichen aus dem Stadtzentrum war?
Vielen Dank schon mal im Voraus :)

Gruß Felix
Zitieren
Simone
#808 Simone 2017-05-11 18:05
Hallo Felix,
das wäre im Prinzip kein Problem. Es wird sowieso nur die allerletzte Fahrt kontrolliert.
Aber übernachten im Auto ist vielleicht keine so gute Idee. In Amsterdam ist das verboten und die Strafen, wenn man erwischt wird, sind hoch. Und die Chance, dass man auf einem, zumindest Kamera überwachten Parkplatz erwischt wird, sind nicht so gering ;-)
Vielleicht besser einen der Campingplätze nutzen, gibt es hier auf der Website unter Amsterdam eine eigene Rubrik.
LG Simone
Zitieren
Helga
#809 Helga 2017-05-17 08:51
Hallo Simone,
meine Tochter und ich fahren am 19.05.17 nach Amsterdam. Unsere Unterkunft ist das Hampton By Hilton Amsterdam Arena Boulevard Hoekenrode 1.
Könntest Du uns einen Tip geben welche P&R Parkplatz wir nutzen können. Unsere Rückfahrt ist am 21.05.
Super wäre auch wenn Du uns noch die Haltestelle im Zentrum nennen könntest.
L.G. Helga
Zitieren
Simone
#810 Simone 2017-05-17 10:19
Hallo Helga,
also euer Hotel liegt quasi neben dem P+R Arena, für euch also der perfekte Parkplatz.
Ihr müsst nur beachten, dass ihr bevor ihr das Auto am 21. abholt direkt mit der Metro aus dem Zentrum kommt. Also am besten das Gepäck erst nachher aus dem Hotel mit dem Auto abholen.
Vom P+R Arena kommt ihr ganz einfach mit der Metro ins Zentrum. Ihr könnt am besten an der Haltestelle Nieuwmarkt aussteigen.

Noch ein Tipp: Falls ihr eine 2-Tageskarte für den öffentlichen Nahverkehr in Amsterdam nutzen möchtet, könnt ihr die am Automaten in der Metrostation kaufen. Die GVB-Fahrtickets vom Parkplatz braucht ihr dann nicht.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
Uwe
#811 Uwe 2017-05-18 15:16
Hallo Simone,
meine Frau und ich sind ab Sa,20.5. mit dem Auto für 6 Tage in Weesp. Wir wollen die Zeit nutzen, um uns mal richtig Amsterdam anzusehen. Ich stelle mir folgenden Ablauf vor:
1.Tag: Fahrt von Weesp mit Auto zum P&R-Platz RAI oder Arena. Mit 2 P&R-Fahrkarten (5,-€) zum Hbf Amsterdam. Dort ein 6-Tages-GVB-Ticket kaufen. Amsterdam erkunden und abends vom Hbf mit dem 6-Tages-Ticket zurück zum P&R-Platz. Dort entweder 1,-€ oder 8,-€ fürs Parken bezahlen (je nach Uhrzeit morgens) und zuück nach Weesp.
2. und folgende Tage: Von Weesp zum P&R-Platz. Mit dem 6-Tage-Ticket nach Amsterdam. Amsterdam geniessen. Abends mit dem 6-Tage-Ticket wieder zurück zum P&R-Platz. Dabei gut aufpassen, dass man vom Zentrum Amsterdams aus startet. 1,-€ bzw. 8,-€ am P&R-Platz bezahlen und ab nach Weesp.

Habe ich da alles richtig bedacht oder mache ich da Denkfehler?

Warum habe ich Eure Seite erst heute gefunden. Ich bin schwer begeistert. So sollte eine gut gemachte Touri-Seite einer Stadt aussehen. Twelve points :-)

LG ... Uwe
Zitieren
Simone
#812 Simone 2017-05-18 15:32
Hallo Uwe,
bei soviel Lob, werde ich ja ganz Rot :-)
Du darfst Nach Holland gerne weiterempfehlen.

Aber jetzt zu deinem Anliegen. Das sollte genau so klappen. Hab jetzt keinen Denkfehler entdecken können.
Vom 25. bis 27.5 ist der P+R Arena zu, aber das hast Du vermutlich schon gesehen.

Ganz viel Spaß in Amsterdam,
Simone
Zitieren
Helga
#813 Helga 2017-05-18 18:11
Hallo Simone,
ich möchte mich noch ganz herzlich bei Dir für die Infos bedanken! Morgen Früh geht es los und wir freuen uns schon sehr. Schön das es Seiten wie die Eure gibt man fühlt sich nicht mehr so hilflos. Noch einmal Dankeschön
L.G. Helga
Zitieren

Kommentar schreiben


Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn Teile auf PinterestTeile auf WhatsAppTeile per E-Mail