Tipps für Hotels in Amsterdam

Ein passendes und gutes Hotel in Amsterdam zu finden kann schwierig sein. Das Angebot ist sehr groß und die richtige Wahl kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit meinen Hoteltipps habe ich euch schon etwas Arbeit abgenommen und empfehlenswerte Hotels im Zentrum von Amsterdam herausgesucht.

Amsterdam verfügt nämlich über einer Vielzahl von Hotels mit sehr kleinen, hellhörigen und manchmal auch etwas schmuddeligen Zimmern. In den typischen Grachtenhäusern gibt es sehr oft keinen Lift, aber dafür (für deutsche Verhältnisse) extrem steile Treppen. Falls ihr nicht gut zu Fuß seid oder mit sehr schwerem Gepäck reist, solltet ihr diese Hotels in Amsterdam besser meiden.

amsterdam altstadtTypisch Amsterdam

Falls ihr mit dem eigenen Auto anreist, solltet ihr euch vorab über die Parkmöglichkeiten in eurem Wunschhotel informieren. Die Parkgebühren im Zentrum von Amsterdam sind sehr hoch. Ein Tagesticket im öffentlichen Parkhaus kann schon mal über 60,- Euro kosten.
Einige Hotelempfehlungen mit günstigen Parkmöglichkeiten habe ich in dem Artikel Mit dem Auto nach Amsterdam und dazu das perfekte Hotel zusammengestellt.

 

Die Hotels in Amsterdam, die ich euch hier vorstelle, haben alle sehr gute Bewertungen in mehreren Bewertungsportalen und sind, wenn nicht anders angegeben, sehr zentral gelegen, sodass ihr viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß besuchen könnt. Die Hotels sind in absteigender Reihenfolge nach Luxus- und Preisklasse sortiert. Manchmal kann man aber auch ein Schnäppchen machen und eine Luxusnacht zu einem erschwinglichen Preis ergattern. Gebt einfach mal eure Reisedaten auf der entsprechenden Seite ein, wer weiß, vielleicht habt ihr Glück und erwischt ein tolles Sonderangebot.

Die Links leiten euch zum Buchungsportal von booking.com, eine sehr bekannte und renommierte Plattform zur Hotelbuchung, die durch Stiftung Warentest geprüft und mit gut beurteilt wurden. Das gebuchte Hotelzimmer wird im Normalfall erst im Hotel bezahlt und kann größtenteils vor Reiseantritt noch kostenlos storniert werden. Selbstverständlich bucht ihr mit einem Klick auf den Link noch gar nichts, sondern könnt euch einfach unverbindlich über das Hotel in Amsterdam informieren, sowie Verfügbarkeit und Preis für euren Wunschtermin prüfen.

 

 

Übernachten im Zentrum von Amsterdam

Sofitel Legend The Grand Amsterdam

Luxus pur gibt es in diesem 5-Sterne-Hotel mit klassischem, eleganten Ambiente.

Hotel Grand Amsterdam Die Zimmer sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet und es gibt auch einen schönen großzügigen Spa- und Wellnessbereich mit beheiztem Innenpool im Hotel. WLAN gibt es im ganzen Hotel kostenfrei. Ein Parkplatz kann für 50,- Euro pro Tag gebucht werden.

Die Preise in diesem Luxushotel beginnen bei ca. 250,- Euro für ein Doppelzimmer ohne Frühstück und enden bei etwas über 4000,- Euro für eine Übernachtung in der Imperial Suite mit Butlerservice und Champagnerfrühstück.

 

Andaz Amsterdam Prinsengracht

Besonderes Design erwartet euch in diesem 5-Sterne-Hotel direkt im berühmten Grachtengürtel von Amsterdam. Der bekannte niederländische Designer Marcel Wanders hat die komplette Einrichtung des Hotels entworfen und das macht das Andaz Hotel zu etwas ganz besonderem.
andaz hotel amsterdamEs werden 122 Zimmer angeboten, vom normalen Doppelzimmer bis zur Penthouse Suite mit 165 m2 ist alles dabei. Auch Familienzimmer können in diesem Designerhotel gebucht werden. Alle Zimmer sind mit einer Sitzmöglichkeit, einer kostenlosen Minibar und einer Möglichkeit zum Bereiten von Kaffee und Tee ausgestattet. Selbstverständlich wird auch ein Internetanschluss gratis angeboten.
Das Hotel verfügt über einen schönen ruhigen Garten im Innenhof, der von den Gästen genutzt werden kann. Ein sehr gutes Restaurant und ein Spa- und Wellnessbereich ist vorhanden. Außerdem ist möglich Fahrräder ohne Aufpreis auszuleihen. Auch ein Parkservice wird geboten, der in den engen Straßen des Grachtengürtels von Amsterdam sehr angenehm ist. Ein Parkplatz steht für 65,- Euro am Tag zur Verfügung.

Die Preise im luxuriösen Andaz Amsterdam liegen zwischen rund 450,- Euro für ein Doppelzimmer mit Frühstück und 3700,- Euro für die Penthouse Suite. Sonderpreise ab 340,- Euro für ein Doppelzimmer ohne Frühstück sind möglich.

 

Conservatorium Hotel

Dieses 5-Sterne-Hotel liegt sehr zentral in Amsterdam, gleich um die Ecke vom Museumsplein und damit direkt bei den berühmtesten Museen der Niederlande.

Conservatorium Hotel AmsterdamDas hochgelobte Hotel empfängt seine Gäste mit modernem Design und hochwertiger Zimmerausstattung hinter einer historischen Fassade. Die Zimmer sind großzügig, teilweise über 2 Etagen und mit der neuesten Technik ausgestattet. Kostenfreies WLAN ist selbstverständlich. Zum Conservatorium Hotel gehören auch ein komplett ausgestattes Fitness-Center und ein großer Spa- und Wellnessbereich.

Die Preise beginnen je nach Saison und Zimmerkategorie bei ca. 350,- Euro für ein Doppelzimmer. Das Frühstück wird für 35,- Euro pro Person angeboten.

 

art'otel amsterdam

Auch ein 5-Sterne-Hotel, aber mit modernem Design und Kunst von Atelier Van Lieshout. Sehr zentrale Lage gegenüber dem Hauptbahnhof von Amsterdam, sodass alle Sehenswürdigkeiten einfach erreichbar sind. Zum Hotel gehört ein Innenpool, Sauna, Fitnesscenter und Wellnessbereich. Alle Zimmer verfügen über einen kostenlosen Internetanschluss und auch das hochgelobte Frühstück ist im Preis inbegriffen. Das Hotel bietet keine privaten Parkmöglichkeiten an, aber in der direkten Umgebungen stehen öffentliche Parkhäuser zur Verfügung.

Die Zimmerpreise mit Frühstück beginnen bei ca. 325,- Euro.

 

The Toren

Ein 4-Sterne-Hotel mit nur 38 Zimmern im Herzen von Amsterdam, an der Keizersgracht. Hervorragende Bewertungen, die Buchungsseite Trivago sagt sogar 'das Hotel mit der beste Reputation in der ganzen Niederlande'.
hotel the toren amsterdamThe Toren bietet sehr individuell gestaltete Zimmer, elegant und mit viel Komfort. Die Größe und Ausstattung der Zimmer ist unterschiedlich, Klimaanlage und kostenloses WLAN gibt es jedoch immer. Das Hotel ist in zwei historischen Grachtenhäusern untergebracht, dadurch sind viele Zimmer nur über Treppen bzw. Absätze erreichbar und nur bedingt für Menschen mit Gehproblemen zugänglich. Es gibt auch Möglichkeiten für Familien und sogar die Mitnahme eines Haustieres ist auf Anfrage gestattet.
Die Preise für ein Doppelzimmer beginnen bei ca. 280,- Euro, das Frühstück kostet 14,- Euro pro Person.

 

Sir Adam Hotel

Ganz neu ist dieses 4-Sterne-Hotel im A’DAM Toren auf der nördlichen Flussseite, gleich neben dem architektonisch spektakulären Filmuseum Eye.

sir adam amsterdamDie Zimmer sind modern und stylish mit viel Sichtbeton und Design. Auch ein bluetoothfähiger Plattenspieler und sogar eine E-Gitarre gehören zur Zimmerausstattung. Und einen tollen Ausblick gibt es zusätzlich dazu. Das Sir Adam Hotel erreicht man ganz einfach und rund um die Uhr mit der kostenlosen Fähre, die am Hinterausgang des Bahnhofs abfährt. Nur wenige Minuten braucht die Fähre über den Fluss, vom Hotel ist man dadurch in kurzer Zeit im Zentrum von Amsterdam.

Das Doppelzimmer gibt es ab ca. 125,- Euro, fürs Frühstück werden 21,- Euro fällig.

 

SEVEN one SEVEN

Ein Boutique-Hotel der Extraklasse mit 9 individuellen Zimmern in einem historischen Grachtenhaus.
amsterdam 717 hotel Suite SchubertBenannt ist das Hotel nach seiner Adresse der Prinsengracht 717 in Amsterdam. Alle Zimmer sind großzügig bemessen mit 40 - 70 m² und sehr komfortabel ausgestattet. Das Hotel wurde schon mehrfach ausgezeichnet, gerade erst mit dem Titel "Hotel of the Year 2017" von Gault Millau.
Da das Hotel sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert befindet, muss man mit den typisch holländischen Treppen vorlieb nehmen, einen Aufzug gibt es nicht. In den Zimmern muss man auf modernen Komfort aber keineswegs verzichten.

Eine Suite kann ab ca. 275,- Euro gebucht werden, das Frühstück kostet 20,- Euro pro Person extra.

 

Ambassade Hotel

Charmantes und hochgelobtes 4- Sterne-Hotel an einer der schönsten Grachten von Amsterdam.
Ambassade Hotel AmsterdamDas Hotel befindet sich in insgesamt 11 Grachtenhäuser, die miteinander verbunden sind. Es werden besondere und luxuriös eingerichtete Zimmer geboten, in denen es auch einen gratis Internetanschluss gibt. Wer lieber ein Buch zur Hand nimmt, findet das in der hoteleigenen Bibliothek und für einen Ausflug können Fahrräder gemietet werden. Die Parkmöglichkeiten direkt am Hotel sind begrenzt, es stehen nur zwei Parkplätze zur Verfügung.

Die Preise für ein Doppelzimmer starten hier bei ca. 230,- Euro. Die sehr schöne Suite oder das Apartment kosten knapp 500,- Euro pro Nacht. Ein Hund darf auf Anfrage gratis mit ins Zimmer.

 

Kimpton De Witt

Das ehemalige Crowne Plaza eröffnet unter dem Namen Kimpton De Witt im Mai 2017.
kimpton de witt in amsterdamDas Boutique Hotel liegt ruhig, aber sehr zentral und bietet moderne und neu renovierten Zimmer. WLAN gibt es kostenlos auf allen Zimmern, dazu ein Bluetooth-Audio-System und sogar eine Yoga-Matte. Auch eine Fitnessraum und einige Fahrräder, die kostenlos genutzt werden können, stehen im Hotel zur Verfügung. Auch Hunde sind im Hotel willkommen und werden mit Hundebett und Näpfen versorgt. Ein Parkplatz fürs Auto kann für 40,- Euro am Tag gebucht werden.

Ein Doppelzimmer mit Frühstück gibt es ab rund 290,- Euro.

 

Hotel Sebastian's

In sehr schöner und ruhigen Lage, direkt an einer Gracht und 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt, bietet dieses 3-Sterne Boutiquehotel 26 Zimmer mit gratis WLAN und einer iPod-Dockingstation. Die Zimmer mit viel lila und schwarz sind mit Liebe eingerichtet und bieten ein etwas anderes Ambiente, das nach den Bewertungen zu beurteilen, entweder hochgelobt oder auch kritisiert wird. Individuelle Einrichtungen treffen eben nicht jeden Geschmack. Von den meisten hochgelobt wird dagegen die Freundlichkeit des Personals und die Qualität des Frühstücks.

Ein Doppelzimmer ohne Frühstück gibt es ab ca. 140,- Euro.

 

Rho Hotel

Rho Hotel AmsterdamEine zentralere Lage gibt es beinahe nicht.
Nur ein paar Schritte vom Dam und Madame Tussauds mitten im Zentrum von Amsterdam entfernt, bietet das Rho Hotel 167 Zimmer mit gratis Internetanschluss. Das Hotel verfügt über einen Aufzug und sogar einem eigenen Parkplatz, der mit einem Tagestarif von 35,- Euro für Amsterdam preislich durchaus akzeptabel ist. Da auch Einzelzimmer angeboten werden ist das Rho Hotel auch sehr geschickt für Alleinreisende.

In diesem 3-Sterne Hotel ist ein Doppelzimmer inkl. Frühstück ab 135,- Euro zu buchen.

 

Townhouse Inn

Außergewöhnlich schönes Bed & Breakfast mitten im Zentrum von Amsterdam.
b&b townhouse amsterdamIn dem traditionellen Herrenhaus gibt es 3 schicke Zimmer mit allem Komfort. Vom Komfortzimmer im 3. Stock hat man sogar eine wunderschöne Aussicht auf die Gracht. Besonders gelobt wird das hervorragende Frühstück, das im Preis inbegriffen ist, und der sehr freundliche Service durch den Gastherrn. Ebenfalls im Preis inbegriffen ist die typisch holländische und sehr steile Treppe. Das Townhouse Inn ist also nur bedingt für Menschen mit Gehproblemen und große und schwere Koffer geeignet.

Ein Doppelzimmer mit Frühstück und gratis Internet kostet zwischen 125,- und 145,- Euro.

 

Westcord City Center

3-Sterne-Hotel mit gemütlichen, modern eingerichteten Zimmern und kostenlosem WLAN.  Einen hoteleigenen Parkplatz gibt es nicht, aber es stehen öffentliche Parkplätze in der Umgebung zur Verfügung.

Je nach Buchungszeitraum und Verpflegung kostet ein Doppelzimmer zwischen 100,- und 150,- Euro. Last Minute Angebote gibt es schon ab 79,- Euro fürs Doppelzimmer ohne Frühstück.

 

Hotelboot Fiep

Sehr zentral gelegen, gleich neben dem Museum Nemo und nur ein paar Gehminuten vom Zentrum, findet man dieses sehr gut bewertete Hotelboot.
hotelboot fiep amsterdamDie Kajüten auf diesem ehemaligen Frachtschiff sind zwar schlicht, aber mit allem Notwendigen ausgestattet. So gibt es ein eigenes Bad und kostenloses WLAN. Morgens wird man mit einem frischen und leckeren Frühstück verwöhnt, so dass man gestärkt seine Städtetour beginnen kann.

Eine Doppelkajüte incl. Frühstück kostet knapp unter 100,- Euro.

 

citizenM Amsterdam City

Wer etwas anders wohnen will und dafür akzeptiert nicht ganz zentral zu nächtigen, ist in diesem Hotel gut aufgehoben.
amsterdam citizenM lobbyEin cooles stylisches Designhotel mit genauso durchgestylten Zimmern, die eine ungewöhnliche Raumaufteilung und eine besondere Einrichtung haben. Für Design-Liebhaber ein absolutes Highlight. Das Hotel bietet keinen hoteleigenen Parkplatz, liegt aber nur 5 Gehminuten vom Südbahnhof in Amsterdam entfernt.

Die Preise für ein Doppelzimmer ohne Frühstück beginnen bei ca. 100,- Euro.

 

Lloyd Hotel

Das Lloyd Hotel ist eine Institution in Amsterdam und sehr bekannt bei Einheimischen. Nicht ganz zentral, dafür im hippen östlichen Hafengebiet gelegen.
lloydhotel amsterdamMit der Straßenbahn, die vor dem Hotel abfährt, seid ihr in 10 Minuten im Zentrum von Amsterdam. Das Hotel befindet sich in einem monumentalen Gebäude aus den 20er Jahren und wurde 2004, nach einer großen Renovierung, als Hotel eröffnet.
Es gibt 117 sehr unterschiedliche Hotelzimmer, die ganz im Sinne von Dutch Design eingerichtet sind. Die Bewertungen des Hotels gehen sehr stark auseinander, denn ein Designhotel in einem historischen Gebäude ist nicht Jedermanns Sache. Für Liebhaber aber ein Traumhotel mit Zimmern von 1-Stern bis 5-Sterne Einrichtungen, gratis WLAN und guten Parkmöglichkeiten für 25,- Euro am Tag.

Die Preise starten bei ca. 65,- Euro für ein Zimmer mit Gemeinschaftsbad und ca. 180,- Euro für eine Suite, mit noch einigen Zimmervarianten dazwischen.

 

Hotel Museumzicht

Der Name ist hier Programm, denn man hat wirklich direkte Sicht aufs Museum. Und zwar nicht irgendeins, sondern das Museum von Amsterdam, das Rijksmuseum. Das kleine Hotel mit 14 Zimmern befindet sich in den oberen Stockwerken einer Jugendstilvilla. Das beinhaltet eine sehr schöne originale Einrichtung, aber auch steile Treppen und kleine Zimmer z.T. mit Gemeinschaftsbad. Typisch Amsterdams eben. Dafür gibt es aber qualitativ hochwertige Betten, einen kostenlosen Internetanschluss, ein hervorragendes Frühstück und sehr viel Ambiente.

Die Doppelzimmer können inkl. Frühstück ab 85,- Euro gebucht werden.

 

Conscious Vondelpark

Sehr beliebtes 3-Sterne-Hotel in ruhiger Lage neben dem Vondelpark von Amsterdam. Bis ins Zentrum der Stadt sind es 3 km, aber eine Straßenbahnhaltestelle befindet sich gleich um die Ecke. Ein Parkplatz beim Hotel wird für akzeptable 22,50 Euro angeboten.

Moderne, etwas kleine Zimmer, aber mit etwas Glück zu einem tollen Preis ab 65,- Euro für das Doppelzimmer ohne Frühstück. Übrigens mit gratis WLAN im Zimmer.

 

Stayokay Hostel Vondelpark

Die Stayokay Hostels sind die Jugendherbergen der Niederlande. Aber übernachten kann da jeder und auch Mehrbettzimmer sind keineswegs Pflicht.

Hostel Vondelpark AmsterdamIn einem Stayokay Hostel werden auch 2-Personenzimmer mit eigenem Bad angeboten und die gibt es im Stayokay Vondelpark mit Frühstück schon ab 59,- Euro. Auch Familienzimmer für 4 oder 6 Personen sind vorhanden. Ein Bett im 10-Personen Schlafsaal bekommt man ab ca. 19,- Euro.
Es gibt aber einige Besonderheiten, wenn man in einem Stayokay Hostel übernachtet. Die Bettwäsche ist zwar im Preis inbegriffen, aber man muss das Bett selbst überziehen. Handtücher sollte man selbst mitbringen, können aber auch gegen Bezahlung von 4,50 Euro ausgeliehen werden. Gratis WLAN gibt es dagegen im ganzen Hostel.

Es gibt noch zwei weitere Stayokays in Amsterdam. Das Stayokay Stadsdoelen mitten in der Altstadt und das Stayokay Zeeburg östlich vom Zentrum, in einer ehemaligen Schule. Die Preise sind teilweise sogar etwas günstiger.

 

 

Booking.com

War nichts passendes für euch dabei?

Dann schaut euch doch einfach das ganze Hotelangebot für Amsterdam bei booking.com an.

Oder vielleicht ist ja hier bei den Hotels Deals für Amsterdam was dabei.

Und noch ein Tipp für Sparfüchse: Auf unserer Schnäppchenseite sind immer wieder tolle Angebote für Hotels in Amsterdam zu finden.

 

 

Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn Teile auf PinterestTeile auf WhatsAppTeile per E-Mail