P+R Parkplätze in Amsterdam

Parken in der Innenstadt von Amsterdam ist sehr teuer, pro Stunde bezahlt man bis zu 5,- Euro. In der Innenstadt von Amsterdam gibt es nur wenige Ausnahmen, wo man günstiger parken kann. Weitere Information dazu findet ihr unter:

Abgesehen vom Preis, kann die Parkplatzsuche im Zentrum auch sehr unangenehm sein. Vor allem die Straßen entlang der Grachten sind sehr schmal und die Parkplätze sehr klein.
Eine sehr gute Alternative zu einem teuren Parkplatz im Stadtzentrum von Amsterdam ist ein Park & Ride Parkplatz am Stadtrand. Zum einen parkt man dort unschlagbar günstig, zum anderen spart man sich die häufig etwas stressige Fahrt in die Innenstadt von Amsterdam.

Auf einem P+R Parkplatz könnt ihr für maximal 4 Tage bzw. 96 Stunden mit eurem Auto sehr günstig parken. Ein Tagesticket auf den P&R Parkplätzen gibt es schon ab 1,- Euro, wenn man mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln ins Zentrum von Amsterdam fährt. Diese Regel für die P+R Parkplätze solltet ihr aber unbedingt befolgen, denn sonst wird nicht der vergünstigte P+R-Tarif abgerechnet, sondern der normale Parkplatztarif, der bis zu 50,- Euro pro Tag beträgt. 

 

Auf der folgenden Karte könnt ihr die Lage der P+R Parkplätze am Stadtrand von Amsterdam erkennen. Die Spitze der blauen Markierung gibt die genaue Lage an. Falls ihr mit einem Navigationsgerät unterwegs seid, gebt einfach die angegebene Adresse in euer Gerät ein. Die angegebenen Liniennummern der Nahverkehrsmittel bringen euch vom Parkplatz direkt ins Zentrum von Amsterdam.

Karte P+R Parkplätze AmsterdamKarte der P+R Parkplätze in Amsterdam

Kartengrundlage von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0

 

Die Regeln P+R Parkplatz Amsterdam - So funktioniert es

Bei der Ankunft am P+R Parkplatz:

  1. Bei der Einfahrt in den Parkplatz an der Schranke eine Parkkarte ziehen (Ausnahme P&R RAI, siehe Infos zu Parkplatz weiter unten). Dafür keine Kreditkarte benutzen, diese Option ist nur für Abonnenten!
  2. Auto parken
  3. Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr (GVB-Kaart) am blauen Fahrkarten-Automaten kaufen (optional). Eine Fahrkarte pro Person, es gibt keine Gruppenkarten. Pro Auto könnt ihr bis zu 5 GVB-Fahrkarten erwerben.

    Falls ihr bereits über eine aufladbare OV-Chipkaart für den öffentlichen Nahverkehr in den Niederlanden verfügt, könnt ihr auch diese Karte nutzen. Auch andere Fahrkarten, wie normale Tages- oder Mehrtageskarten, sowie die I Amsterdam City Card  können genutzt werden. Der Kauf einer GVB-Fahrkarte ist in diesem Fall nicht notwendig!
    Infos zu den verschiedenen Fahrkarten in Amsterdam findet ihr hier.

 

Wichtig: Die GVB-Fahrkarte ist nur für die Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam bestimmt. Sie kann für 2 Fahrten mit einer maximalen Dauer von jeweils 1 Stunde genutzt werden. Umsteigen während der Fahrt ist zulässig. Die Fahrkarte ist nur in Metro, Bus und Straßenbahn von GVB Amsterdam gültig. Nicht im Zug und auch nicht in Bussen von anderen Anbietern (Connexion), dafür muss eine normale OV-Chipkaart genutzt werden. 
Nach der ersten Nutzung (1. Check-in) ist die GVB-Fahrkarte noch 4 Tage (96 Stunden) gültig, die 2. Fahrt muss also innerhalb dieses Zeitraum stattfinden. Ansonsten muss für die Rückfahrt eine neue (normale) Fahrkarte für die Rückfahrt gekauft werden.

Beim Betreten von Bus und Straßenbahn muss mit der Fahrkarte eingecheckt werden. Dafür muss man die Fahrkarte vor den entsprechenden Apparat halten bis ein Piepton ertönt. Vor dem Aussteigen muss unbedingt wieder ausgecheckt werden. Im Bus und der Straßenbahn befindet sich der Ein- / Auscheck-Apparat im Inneren des Fahrzeugs im Türbereich. Der Check-in bzw. Check-out für die Metro findet bei den Zugangstüren der Metrostationen statt.

 

Wichtiger: Der vergünstigte Parktarif auf den P+R Parkplätzen wird nur dann gewährt, wenn die Rückfahrt aus dem Zentrum von Amsterdam stattfindet. Kontrolliert wird die Station des letzten Check-in, also Vorsicht beim Umsteigen. Auch die Umsteigestation muss noch im Zentrum liegen.
Welche Stationen zum Zentrum von Amsterdam gezählt werden, könnt ihr hier auf diesem Plan erkennen. Dort sind auch die wichtigsten Verbindungen sehr gut zu sehen.

 

Bei der Abfahrt vom P+R Parkplatz:

  1. Wenn ihr wieder am Parkplatz angekommen seid, müsst ihr eure Parkkarte zuerst am P&R Automaten bezahlen.
    Zuerst wird der reguläre Tarif angezeigt. Nach dem Scannen eurer Fahrkarte (GVB-Kaart, OV-Chipkaart oder andere Fahrkarte mit Chip) mit der gespeicherten letzten (Rück-) Fahrt aus dem Zentrum von Amsterdam, wird der P+R-Rabatt verrechnet und ihr bezahlt den günstigen Tarif. Das Parkticket muss innerhalb einer Stunde nach der Rückfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr bezahlt werden.
  2. Mit der bezahlten Parkkarte könnt ihr den Parkplatz mit eurem Auto verlassen. Dafür die Karte bei der Schranke in die entsprechende Vorrichtung stecken, sodass sich die Schranke öffnet. (Ausnahme P+R RAI, dort wird das Kennzeichen gescannt)

 

Soviel kostet der P+R Parkplatz in Amsterdam

Der Parktarif für jeweils 24 Stunden ist abhängig von der Ankunftszeit auf dem P+R Parkplatz in Amsterdam. Bei Ankunft von

  • Montag bis Freitag vor 10 Uhr: 8,- Euro für die ersten 24 Stunden, danach 1,- Euro
  • Montag bis Freitag nach 10 Uhr, sowie Samstag und Sonntag ganztägig: 1,- Euro

Die maximale Parkzeit bei den meisten Parkplätzen beträgt 96 Stunden bzw. 4 Tage. Beachtet aber die genauen Angaben hierzu bei der Info über die einzelnen P+R Parkplätzen weiter unten auf dieser Website. Wenn man die maximale Parkzeit überzieht, wird für die Zeit danach der normale Parktarif abgerechnet.

 

Preise vergünstigte GVB-Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr (Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam, also insgesamt nur für 2 Fahrten)
Man kann auch andere Fahrkarten für den günstigen Parktarif nutzen, wie z.B. eine Tageskarte (nicht direkt auf dem Parkplatz erhältlich), dann braucht man diese GVB-Fahrkarte nicht.

  • 1 P+R Fahrkarte: € 5,-
  • 2 P+R Fahrkarten: € 5,-
  • 3 P+R Fahrkarten: € 5,90
  • 4 P+R Fahrkarten: € 6,80
  • 5 P+R Fahrkarten: € 7,70

Bei allen P&R Parkplätzen kann mit Bank- und Kreditkarte und dazugehöriger PIN-Nummer gezahlt werden. Bei einigen P&R Parkplätzen ist, zumindest an einigen Automaten, zusätzlich auch Bargeldzahlung möglich.

 

Infos zu den P&R Parkplätzen in Amsterdam

P+R Sloterdijk, Piarcoplein 1: 200 Stellplätze, nicht überdeckt, Einfahrtshöhe 4,20 m, 24 h geöffnet,
max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 1,40 € / h, max. 14,- / Tag), häufig voll (---> eine tolle praktische Anleitung für diesen Parkplatz gibt es von unserem Leser Michael bei Kommentar Nr. 87). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 26 Minuten.

 

P+R Bos en Lommer, Leeuwendalerweg 23B : 514 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,95 m, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,- € / h, max. 12,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 25 Minuten.
Ein GVB-Fahrkarten-Automat befindet sich nur auf der oberen Ebene!

 

P+R Olympisch Stadion, Stadionplein 44 : Vorsicht, mehrere Einfahrten! Für P&R die Einfahrt an der Laan der Hesperiden gegenüber 66 nutzen  - 350 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,00 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,50 € / h, max. 50,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 32 Minuten.

 

P+R VUMC, Gustav Mahlerlaan 3004: 450 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,90 m, nur von Freitag 18 Uhr bis Montag 4 Uhr parken möglich, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h.

 

P+R RAI (P1 bis P4), Europaplein: 2300 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,80 m bzw. 1,90 m, Einfahrt 7 – 24 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif nur 24 Stunden. Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen. Die Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 20 Minuten.
Bei der Einfahrt muss hier keine Parkkarte gezogen werden, die Autokennzeichen werden automatisch gescannt. Beim Bezahlen muss das Autokennzeichen zur Identifizierung eingetippt werden. Die Automaten für die GVB-Fahrkarten befinden sich in einem extra Raum, der sich rechts neben dem Ausgang befindet und nur von außen zugänglich ist. (Eine sehr gute und ausführliche Beschreibung und Anleitung für den P+R RAI gibt es bei Kommentar Nr. 814 von unserem Leser Martin)

 

P+R Arena, Burg. Stramanweg 130: 500 Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,25 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,20 € / h, max. 24,50 / Tag). Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen, die Ausfahrt ist immer möglich. Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 23 Minuten.
Die P&R-Automaten befinden sich eine Etage tiefer als die Einfahrt. Der Automat für die GVB-Tickets akzeptiert leider kein Bargeld, aber EC-Karte ist kein Problem. Das Parkticket kann dagegen auch bar bezahlt werden. Noch ein Tipp: Lieber nicht gleich um 10 Uhr zum Parken, lange Warteschlangen an den Ticketschaltern.

 

P+R Zeeburg, Zuiderzeeweg 46a: 250 Stellplätze, Einfahrtshöhe 4,30 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,40 € / h, max. 24,- / Tag). Dieser Parkplatz besteht aus 2 Teilen, Zeeburg I und Zeeburg II. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 13 Minuten.
Aufgepasst: Auf dem Parkplatz Zeeburg II können keine vergünstigten GVB-Tickets gekauft werden und auch der vergünstigte Tarif kann dort nicht abgerechnet werden. Das geht nur am Automaten in Zeeburg I. Es darf aber dennoch auf beiden Parkplätzen geparkt werden, Ticket muss dann auf dem anderen Parkplatz bezahlt werden. (Erfahrungen und Anleitung für den P+R Zeeburg von unserem Leser Peter findet ihr hier im Kommentar Nr. 951)

 

Für einen Überblick,  ob es auf den verschiedenen P&R-Parkplätzen noch freie Parkplätze gibt kann man hier schauen. Der Link ist auf Niederländisch, aber ich denke dennoch verständlich.

 

 

Erfahrungen und Fragen zum Parken auf einem P+R Parkplatz in Amsterdam

Habt ihr Erfahrungen gemacht, die für andere hilfreich sein können? Habt ihr noch Fragen, de noch nicht beantwortet wurden?
Schreibt bitte einen kurzen Kommentar und gebt eure Tipps und Infos weiter. Und keine Angst, eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und ihr erhaltet auch keine Werbemails.

 

Ich hoffe, die Informationen auf dieser Seite machen für euch das Parken in Amsterdam etwas leichter. Die Infos sind für euch natürlich alle kostenlos, aber das Betreiben der Website kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Falls ihr uns unterstützen oder euch bedanken wollt - da gibt es Möglichkeiten :-)

  • Bucht doch eure Unterkunft in Amsterdam über unseren Partnerlink bei booking.com. Kostet euch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. Einige Hoteltipps für Amsterdam findet ihr auch hier.
    Falls ihr schon ein Hotel gebucht habt, wie wäre es dann mit einer Stadtführung oder Tour? Einige Empfehlungen findet ihr hier.
  • Schaut einmal in unserem Shop, dem kleinen Hollandladen vorbei. Dort gibt es Reiseführer, Souvenirs und mehr.
  • Empfehlt nach-holland.de euren Freuden. Einfach den Link teilen auf euren Social Media Kanälen.
  • Natürlich freuen wir uns auch über eine kleine Spende in unsere Kaffeekasse.

Danke!

 

 

Kommentare  

#1037 Simone 2018-01-03 15:14
Matthias, die Sperrung bei P+R Arena ist nur für die Einfahrt gültig, raus kommt man immer. Also die Option hast Du für Freitag auf alle Fälle auch noch.
Am beste kurz vorher checken, was noch frei ist. Es sind hier in Holland noch Weihnachtsferien, da ist auf den Parkplätzen immer viel los ;-)
Viel Spaß, Simone
Zitieren
#1038 Mario 2018-01-09 14:04
Hallo Simone ,

ich fahre vom 22.01.18-25.01.18 nach Amsterdam . Bin im Hotel Nicolaas Witsen untergebracht . Meine Frage nun wo parke ich am besten und wo muss ich aus und einsteigen um zu den vergünstigten Konditionen zu parken ? Vielen Dank schon mal im voraus . VG Mario
Zitieren
#1039 #suse 2018-01-09 18:15
Hallo Simone,
Ich fahre von Donnerstag bis Samstag nach Amsterdam und habe schon rausgefunden, dass ich am besten beim P&R Sloterdijk parken kann und dann mit der tram 12 bis zur Haltestelle Willem de Zwijgerlann fahren kann. Meine Frage, gehört die Haltestelle zum Zentrum und kann ich von da aus auch wieder zurück fahren? Also gilt bei der Station auch der Tarif?
Danke für deine Hilfe!
Zitieren
#1040 Simone 2018-01-10 07:51
Hallo Mario,
da wäre der P+R Bos en Lommer ganz praktisch. von dort dann mit der Tram / Straßenbahn 7 bis zur Haltestelle Weteringcircuit oder Frederiksplein, das Hotel liegt dazwischen.
Alternativ geht auch P+R Arena und dann mit der Metro bis Haltestelle Weesperplein, aber dann sind es noch ca. 500 m zu Fuß bzw. eine Haltestelle mit der Tram.
Die Haltestellen rund um dein Hotel gehören alle zum Zentrum, also kein Problem bzgl. günstiger Parktarif.

LG Simone
Zitieren
#1041 Simone 2018-01-10 07:55
Hallo Suse,
die Haltestelle Willem de Zwijgerlaan gehört leider gerade nicht mehr zum Zentrum. Erst die nächste Haltestelle (rund 500 m weiter) Bildeerdijkstraat / De Clerqstraat gehört dazu.
Also bei der Rückfahrt zum Parkplatz solltest du einen kleinen Fußmarsch bis zu der Haltestelle machen, damit es mit dem günstigen Tarif auch klappt. Bei der Hinfahrt ist es egal.
LG Simone
Zitieren
#1042 Alex Routley 2018-01-10 21:54
Hallo,

ich hab eine Frage zu dem P+R Zeeburg I und P+ R Zeeburg II.
Das kommende Wochenende werd ich in Amsterdam verbringen und das Parken am Hote kostet 15€ pro Tag und das geht natürlich billiger :D
Nun zu meiner Frage, bei der Beschreibung steht das man max. 96 Studnen dort parken kann, bedeutet das 96 Stunden am Stück, sprich Freitag Nachmittag dort parken und erst am Sonntag gegen Mittag wieder von Parkplatz ‚auschecken‘ oder muss man jeden Tag, also alle 24 Stunden, kurz zum Parkplatz zurück rausfahren und wieder reinfahren?

Danke schonmal im Vorraus :)

Gruß
Alex
Zitieren
#1043 Simone 2018-01-11 08:12
Hallo Alex,
die 96 Stunden sind am Stück. Also am Freitag das Auto abstellen und am Sonntag wieder abholen.
Nur aufpassen, dass deine letzte gespeicherte Fahrt auf deiner Fahrkarte aus dem Zentrumsbereich kommt (letzter Check-In) und direkt danach (innerhalb einer Stunde) dein Parkticket bezahlen und du bekommst den günstigen Tarif.
LG Simone
Zitieren
#1044 Alex 2018-01-11 08:50
zitiere Simone:
Hallo Alex,
die 96 Stunden sind am Stück. Also am Freitag das Auto abstellen und am Sonntag wieder abholen.
Nur aufpassen, dass deine letzte gespeicherte Fahrt auf deiner Fahrkarte aus dem Zentrumsbereich kommt (letzter Check-In) und direkt danach (innerhalb einer Stunde) dein Parkticket bezahlen und du bekommst den günstigen Tarif.
LG Simone


Hallo Simone,
erstmal danke für die schnelle Antwort!
Nur um sicher zu gehen, die Haltestelle der S-Bahn 26 Kattenburgerstraat gilt als "Zentrum" Haltestelle für P+R oder?
Gruß
Alex
Zitieren
#1045 Simone 2018-01-11 08:55
Ja, Alex. Kattenburgerstraat ist kein Problem :-)
LG Simone
Zitieren
#1046 Jens 2018-01-11 15:22
Hallo Simone,
auch im Anschluss an die vorausgehenden Fragen von Alex: es ist doch sicherlich möglich, bei einer Anreise am Freitag und einer Einfahrt in das P&R Arena für 1 Fahrzeug 4 Karten zu kaufen, mit diesen dann aber erst am Samstag (2 Hin- und Rückfahrten) sowie am Sonntag (2 Hin- und Rückfahrten) zu fahren? Es muss nur zwischen der Rückkunft der letzten Fahrt und dem Bezahlen des Parkens max. 1 Stunde liegen?
Danke und Grüße, Jens
Zitieren
#1047 Simone 2018-01-11 15:37
Hallo Jens,
das geht. Wann, und ob überhaupt, du mit den Karten fährst ist egal. Du brauchst nur eine Fahrkarte, auf der die letzte Fahrt gespeichert ist (die max. 1 Stunde zurückliegt), beim Bezahlen des Parktickets.
Gruß Simone
Zitieren
#1048 Alex 2018-01-16 05:47
Danke Simone für die Hilfe bei unserer Silvesterreise nach Amsterdam. Hat parkplatztechnisch wunderbar geklappt.
Jetzt aber noch mein Kommentar zum RAI wo wir als erstes für einen Tag geparkt haben.
Hat alles wunderbar geklappt dank Kommentar 814 von Martin. Was ich noch hinzufügen würde:
Das Kennzeichen wird in P1 bei der Einfahrt gescannt und auch direkt auf dem großen Display bei der Einfahrt angezeigt.
Die regulären Bezahlautomaten sind direkt am Ausgang P1 und da war bei uns auch ein netter Herr vom Parkhaus der Hilfe leistet. Der hat uns auch direkt gesagt das die Tickets P+R draußen geholt werden müssen. Also man geht den Ausgang P1 raus und direkt rechts, vielleicht 2m entfernt ist der Eingang zu den 3 P+R Ticketautomaten, die natürlich auch auf deutsch sind. Und eins noch: die Tickets kommen an dem Fach unten rechts raus, wir hatten erst links geguckt :-).
Zitieren
#1049 Simone 2018-01-16 10:24
Danke Alex für dein Feedback.
Die Infos zu den Fahrkarten Automaten habe ich oben bei der Beschreibung beigefügt.
Freut mich, dass es geklappt hat mit der Parkerei und ich hoffe, ihr hattet einen schönen Jahreswechsel in Amsterdam :-)
LG Simone
Zitieren
#1050 Daniel 2018-01-26 10:14
Hallo,
ich würde gerne wissen ob die Park- und Fahrtickets auch mit deutschen EC-Karten (Sparkassenkarte) bezahlt werden können oder ob es Probleme damit gibt und es nur mit Kreditkarten geht? Und kann man in den Niederlanden auch woanders mit deutsche EC-Karten gut bezahlen? Wir wollen nämlich dieses Jahr in den Niederlanden Urlaub machen, und ich weiß nicht ob ich dafür noch extra eine Kreditkarte besorgen muss da ich gelesen habe das in den Niederlanden oft ohne Bargeld zu zahlen ist.
Zitieren
#1051 Simone 2018-01-26 11:41
Hallo Daniel,
schön, dass du nach Holland möchtest. :-)
Grundsätzlich ist das Bezahlen mit einer deutschen Bankkarte in Holland kein Problem. Vorausgesetzt deine Karte ist für die Nutzung im Ausland geeignet / freigeschaltet. Frag einfach mal bei deiner Sparkasse nach, ob das bei deiner Karte der Fall ist.
LG Simone
Zitieren
#1052 Daniel 2018-01-26 11:57
Hallo Simone, vielen Dank für die Informationen.
Hatte bisher auf verschiedenen Internetseiten geschaut und gelesen das es geht, aber einige hatten auch geschrieben das sie Probleme mit deutschen EC-Karten hatten, deshalb war ich mir nicht sicher was nun stimmt und habe hier gefragt. Ich werde dann mal bei der Bank nachfragen ob es freigeschaltet ist.
Zitieren
#1053 Simone 2018-01-26 11:59
Hallo Daniel,
Probleme sind leider nie ganz auszuschließen. Technik macht ja gelegentlich, was sie will.
Eine 2. Karte ist sowieso nie ein Fehler ;-)
LG Simone
Zitieren
#1054 Matthias 2018-01-30 14:24
zitiere Simone:
Matthias, die Sperrung bei P+R Arena ist nur für die Einfahrt gültig, raus kommt man immer. Also die Option hast Du für Freitag auf alle Fälle auch noch.
Am beste kurz vorher checken, was noch frei ist. Es sind hier in Holland noch Weihnachtsferien, da ist auf den Parkplätzen immer viel los ;-)
Viel Spaß, Simone

Hallo Simone, danke für Deine Tipps. es hat alles super geklappt.(WE 19.01. - 21.01.18). Auf der Fahrt nach Amsterdam über die P+R Homepage die Belegung der P+R Plätze gescheckt (Olympisches Stadium war voll) dann zu Bos en Lommer. P+R Ticket gezogen am blauen
Automat die Tickets für die Öffentlichen geholt und das Lichterfest in Amsterdam das ganze Wochenende genossen. Am Sonntag- Nachmittag bei der Ausfahrt 3€ Parkgebühr für das WE bezahlt. Also inkl. Fahrt in die Stadt für zwei Personen 8€ - da kann sich manche deutsche Stadt aber mal ein paar Ideen holen, wie man so etwas vorbildlich regeln kann. Wir kommen bestimmt wieder. Nochmals vielen Dank, für Deine Unterstützung! Lieben Gruß Matthias
Zitieren
#1055 Simone 2018-01-30 14:42
Super Matthias, freut mich, dass es so gut geklappt hat :-)
LG Simone
Zitieren
#1056 David 2018-01-30 21:29
Hallo, ich reise vom 18.02.2018 bis zum 22.02.2018 nach Amsterdam. Danach bin ich bis zum 25.02.2018 in England. Hat jemand einen guten Tipp fürs parken? Wir wohnen im Hotel, "The Bridge Hotel".
Zitieren
#1057 Simone 2018-01-31 08:41
Hallo David,
ganz in der Nähe des The Bridge Hotel befindet sich die Metrostation Weesperplein, da bietet sich der P+R Arena an.
Wenn ich es richtig verstehe möchtest du dein Auto auch in Amsterdam parken, wenn du in England bist. Dann solltest du am 22. dein Auto umparken bzw. raus und wieder rein. Keine Ahnung, wie du nach England kommst, aber mit der Metro kommst du direkt zum Hauptbahnhof und von dort dann zum Flughafen bzw. Fähre.
LG Simone
Zitieren
#1058 Iman Akrami 2018-02-17 09:53
Hallo wir fahren morgen nach Amsterdam ins A und O Hotel. In welchem P+R ist es am besten zu parken für Uns?
Und das mit den Tickets usw. Hab ich irgendwie immer noch nicht verstanden .wir wollen aufjedenfall mit der Bahn fahren. Wollen wir dann alle 3 Tage ein tagesticket kaufen? Und wie ist das mit dem abrechnen ?? Lg
Zitieren
#1059 Simone 2018-02-17 10:13
Hallo Iman,
für euch wäre der P+R Arena perfekt, der liegt nämlich beinahe neben eurem Hotel. Euer Fahrticket kauft ihr am besten nicht auf dem Parkplatz, sondern in der Metrostation. Da könnt ihr nämlich am Automaten 2 Dreitagetickets kaufen, das ihr dann die ganze Zeit nutzen könnt.
Wichtig ist, dass ihr am letzten Tag, wenn ihr das Auto abholt nicht vom Hotel zum Parkplatz geht. Ihr müsst mit der Metro vom Zentrum Amsterdams direkt zum Parkplatz fahren. Wenn ihr das Parkticket bezahlt, müsst ihr eine der Fahrkarten einscannen, erst dann bekommt ihr den Rabatt auf den Parktarif.
Viel Spaß,, Simone
Zitieren
#1060 Heike Eger-Kock 2018-02-19 12:27
Hallo,

wir sind mit 4 Personen im Hotel des Arts in Rokin 154-156 im Zentrum von Amsterdam. Da die Bahnfahrt recht teuer ist, überlegen wir mit dem Auto zu fahren und dann das P+R zu nutzen. Die 1. und wichtigste Frage: Ist das Parken dort sicher? 2. Frage: Wo sollen wir am besten parken? Danke für eine Info. Gruß Heike
Zitieren
#1061 Simone 2018-02-19 12:46
Hallo Heike,
ein P+R-Parkplatz ist ein normales Parkhaus, dementsprechend sicher ist es dann auch. Eine 100%-ige Garantie gibt es trotz Kameraüberwachung natürlich nicht.

Für euch wäre der P+R Olympisch Stadion praktisch. Mit der Straßenbahn Nr. 24 kommt ihr von dort direkt bis zur Haltestelle Spui, ganz in der Nähe eures Hotels.

Viel Spaß in Amsterdam, Simone
Zitieren
#1062 ofner johann 2018-02-27 12:39
möchte im frühjahr Amsterdam besuchen,kann ich da in den P+R plätzen auch im meinem renault kangoo minicamper übernachten ?oder muß ich einen Campingplatz suchen !
Zitieren
#1063 Simone 2018-02-27 13:05
Hallo Johann,
das geht leider nicht. In Amsterdam ist es verboten auf normalen Parkplätzen im Auto oder Camper zu schlafen.
Infos zu Campingplätzen findest du hier: nach-holland.de/.../...

LG Simone
Zitieren
#1064 Marie 2018-02-27 20:35
Hallo Simone,
Ich hätte da zwei Fragen was die P+R Fahrkarten betrifft.
1. Ist 1 P+R Fahrkarte: 5 Euro für 1 Person Hin-UND Rückfahrt oder für die Rückfahrt muss man die 2. P+R Fahrkarten holen?
2. falls ja, muss die Rückfahrt am gleichen Tag erfolgen oder kann ich auch 2 Tage später zurück zum Parkhaus fahren? Vielen im Voraus!!

Liebe Grüße Marie
Zitieren
#1065 Simone 2018-02-28 08:45
Hallo Marie,
Eine P+R Fahrkarte ist für eine Person und kann für 2 Fahrten genutzt werden. Also z.B. für Hin- und Rückfahrt. Die beiden Fahrten müssen nicht am gleichen Tag sein, kann auch Tage später sein.
LG Simone
Zitieren
#1066 David Ullrich 2018-03-01 13:30
Hallo Simone,

leider funktioniert der Link mit dem Haltestellen, welche im Zentrum sind geht leider nicht. Ich bin im folgenden Hotel: The Muse Amsterdam - Boutique Hotel, Bronckhorststraat 14, 1071 WR Amsterdam, Niederlande. Laut meiner Recherche ist dies im Zentrum, oder liege ich falsch? Werde den Parkplatz am Stadion nehmen. Danke für deine Hilfe im Voraus. David
Zitieren
#1067 Simone 2018-03-01 13:47
Hallo David,
komisch bei mir funktioniert der Link. Ist ein PDF, das aufgeht.
Wie dem auch sei, deine Haltestelle Roelof Hartplein, gehört gerade noch zum Zentrum. Passt also :-) Und parken im P+R Olympisch Stadion ist perfekt, von dort kommst du mit der Straßenbahn 24 direkt zum Hotel.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
#1068 Meike 2018-03-01 13:50
Hallo Simon,

erst einmal vielen Dank, dass du uns allen hier so toll hilfst!
Ich bin nächste Woche (6.-8. März) zum ersten Mal in Amsterdam und fahre mit dem Auto dorthin.
Wir übernachten im Hampshire Hotel Eden. Kannst du mir sagen, welcher P+R Parkplatz hierfür am besten gelegen ist?

Viele Grüße,
Meike
Zitieren
#1069 Simone 2018-03-01 14:16
Hallo Meike,
für dich wäre der P+R Arena ganz praktisch. Von dort geht es mit der Metro direkt bis zur Haltestelle Waterlooplein, dann noch ein kurzer Gang über die Brücke und schon bist du im Hotel :-)
Ganz viel Spaß in Amsterdam, Simone
Zitieren
#1070 Marie 2018-03-02 10:19
Hallo Simone, vielen Dank für die Antwort. Ich hätte da noch eine Frage: der P&R Bos en Lommer ist nicht zu finden im Maps, es wird bei der gleiche Adresse ein Q-Park Bos en Lommer Park angezeigt. zahlt man da trotzdem 1€ pro Tag, wenn man wie in der Beschreibung parkt?
Liebe Grüße Marie
Zitieren
#1071 Simone 2018-03-02 10:37
Hallo Marie,
ja, das funktioniert. P+R Bos en Lommer ist (auch) ein ganz normales Parkhaus. Einfach den Anweisungen / Schildern folgen, dann klappt es mit dem günstigen Parken.
LG Simone
Zitieren
#1072 Marc 2018-03-02 22:38
Hallo Simone,
wir sind von morgen bis übermorgen in einem Hotel im Bereich der Arena..
Wäre dann, wenn ich das richtig lese, sinnvoll im
P+R Arena zu parken.
Wenn wir an der Metrostation 2 Zweitagestickets kaufen, sollten wir dann den vergünstigten Tarif erhalten und somit nur 2 Euro für das Parken bezahlen oder?
Danke für deine umfangreiche Hilfe hier.
Marc
Zitieren
#1073 Simone 2018-03-03 06:54
Hallo Marc,
das geht, aber ihr dürft am Ende nicht vom Hotel zum Auto, sondern ihr müsst direkt vom Zentrum zum Parkplatz fahren.
LG Simone
Zitieren
#1074 Marc 2018-03-04 18:46
Hi Simone,
danke für die spontane Antwort am Samstagmorgen..
Hat alles geklappt..
VG :-)
Zitieren
#1075 Joerg 2018-03-13 13:27
Hallo Simone,
wir sind eine Familie (2 Erw. + 2 Kleinkinder) und möchten Morgen von Bergen aus mit dem Auto einen Tagesausflug nach Amsterdam in die Innenstadt inkl. u.a. zum Van-Gogh-Museum unternehmen. Wenn ich die bisherigen Informationen richtig gelesen habe, dann müssten wir 2 GVB Tickets lösen? Wäre z.B. das Olympisch Stadium ein gutes P&R, und wie würden wir von da am besten zum Van- Gogh-Museum kommen? Vielen Dank und HG, Joerg
Zitieren
#1076 Simone 2018-03-13 13:48
Hallo Joerg,
ja, wenn die Kinder unter 4 Jahre sind, reichen euch 2 GVB-Tickets.
Der P+R Olympisch Stadion wäre okay, damit kommt ihr mit der Tram 16 bis zum Museumplein, dann ist es nur 1x um die Ecke bis zum Museum. Alternativ könnt ihr auch P+R Sloterdijk nehmen, von da geht es mit der Nr. 12 bis zum Museumplein. Aber am besten kurz vorher schauen, ob noch Parkplätze frei sind (Link oben).

Noch ein Tipp fürs Van Gogh Museum. Kauft euch am besten vorher Online-Tickets, manchmal kann es dort recht lange Schlangen an der Kasse geben.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
#1077 Joerg 2018-03-14 20:16
Hallo Simone,
Vielen, vielen Dank! Wir waren heute in Amsterdam und es hat alles prima geklappt mit Deinen Empfehlungen.
HG, Joerg
Zitieren
#1078 Stefanie 2018-04-04 19:01
Hallo, danke für die tollen, ausführlichen Infos! Du schreibst ja Folgendes: "Ein Tagesticket auf den P&R Parkplätzen gibt es schon ab 1,- Euro, wenn man mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln ins Zentrum von Amsterdam fährt. Diese Regel für die P+R Parkplätze solltet ihr aber unbedingt befolgen, denn sonst wird nicht der vergünstigte P+R-Tarif abgerechnet ...". Aber sehe ich es richtig, dass der P+R-Automat am Ende nur die Rückfahrt aus der Stadt prüft, also den letzten Checkin im Stadtzentrum? Könnte man so gesehen die Hinfahrt komplett sausen lassen und z.B. zu Fuß ins Zentrum gehen und das Ticket nur für die Rückfahrt nutzen? Finde dazu nur widersprüchliche Aussagen. Danke dir vorab und LG, Stefanie
Zitieren
#1079 Simone 2018-04-04 19:12
Hallo Stefanie,
genauso ist es, die Hinfahrt ist nicht relevant. Es wird der allerletzte Check-in geprüft, bevor man sein Parkticket bezahlt und dabei das Fahrticket scannt.
Deshalb ist es auch wichtig, dass man beim Umsteigen aufpasst. Auch die Umsteigestation (letzter Check-in) muss im Zentrum liegen.
LG Simone
Zitieren
#1080 Alex 2018-04-04 23:51
Hallo zusammen,

ich möchte am Freitag den 06.04.18 nach Amsterdam mit dem Auto reisen. Wir sind mit 4 Personen.
Wie und wo in Amsterdam kann man so günstig parken, so das man entweder mit den övm, oder zu Fuß das Zentrum erreichen kann.

Danke für hilfreiche Antworten/Informationen
Zitieren
#1081 Simone 2018-04-05 07:58
Hallo Alex,
von allen oben genannten Parkplätzen kommt man einfach und direkt ins Zentrum. Wenn man sich an die umschriebenen Regeln hält ist es auch sehr günstig, denn dann erhält man den reduzierten P+R-Tarif.
Die Fahrtdauer vom P+R Zeeburg bis ins Zentrum ist am Kürzesten.
LG Simone.
Zitieren
#1082 Alex 2018-04-05 09:38
Hallo Simone,
vielen Dank für den Hinweis.
Habe noch eine Frage, was kannst du uns empfehlen an einem Tag im Amsterdam zu bestaunen/besichtigen.

LG Alex
Zitieren
#1083 Simone 2018-04-05 10:02
Hallo Alex,
das Wetter wird perfekt morgen, also ideal um an den Grachten entlang zu schlendern. Richtung Stadtteil Jordaan z.B. Evtl. eine Grachtenfahrt machen.
Auch schön, mit der gratis Fähre (hinterm Bahnhof) ans andere Ufer. Wenn ihr mit Kinder unterwegs seid, ist auch das Nemo toll. Das Dach ist auch kostenlos zugänglich, bietet schöne Aussicht, Wasserspiele und Picknickplätze.
Gerade ist auch Tulpenfestival, überall in der Stadt sind Tulpen eingepflanzt.
Viele Tipps gibt es auch hier: nach-holland.de/.../amsterdam
Macht euch einfach keinen Stress, umgeht die Menschenmassen und genießt das Wetter und die Stadt :-)
LG Simone
Zitieren
#1084 Alex 2018-04-05 10:26
Ok,
vielen Dank für dein Hinweis

LG Alex
Zitieren
#1085 Leyla 2018-04-09 19:25
Hallo Simone,
Wenn ich für 3Tage auf dem P+R Zeeburg oder Arena parken möchte, kann ich dann direkt am GVB Automaten ein Tagesticket für 3Tage kaufen? Und am Ende mit dieser Karte wieder raus fahren? Ich habe das nicht ganz verstanden wenn es mehr als nur um einen Tag geht.. liebe Grüße
Zitieren
#1086 Simone 2018-04-09 19:59
Hallo Leyla,
das 3-Tagesticket kann man am Ende der Parkzeit dazu nutzen die letzte Zentrumsfahrt nachzuweisen und somit den vergünstigten Parktarif zu bekommen.
Kaufen kann man ein 3-Tagesticket aber nicht am Automaten am Parkplatz. Dort gibt es nur die Fahrkarten für eine Hin- und Rückfahrt.
Beim P+R Arena kann man einfach auf diese Tickets verzichten und ein 3-Tagesticket in der Metrostation kaufen, beim P+R Zeeburg gibt es leider keine Möglichkeit ein 3-Tagesticket in direkter Nähe zu kaufen.
LG Simone
Zitieren
#1087 Leyla 2018-04-09 20:19
Danke für deine schnelle Antwort :)
Unser Hotel ist das VFizeaustraat. Dann würden wir doch beim Parkplatz Arena oder Z. am besten parken oder?
Dann mit dem Ticket für 5€ zum Hotel und Gepäck weg zu bringen und dann an einer Metrostation eine 3Tageskarte kaufen.
Und dann nur am letzten Tag wenn wir wieder fahren nehmen wir die Karte als Nachweis, dass die letzte fahrt aus dem Zentrum ist, richtig?
Danke für deine Mühen dass du hilfst :)
Zitieren
#1088 Simone 2018-04-09 20:57
Hallo Leyla,
euer Hotel ist dann ganz nah an der Metro-Station Amstel, da ist der P+R Arena ideal.
Dann braucht ihr auch das Ticket für €5,- nicht, sondern könnt ihr euch direkt an der Arena-Metrostation ein 3-Tagesticket kaufen.
Aufpassen, dass ihr bei eurer letzten Fahrt vom Hotel zum Parkplatz ordentlich ein- und auscheckt und dann bekommt ihr auch euren Rabatt bei den Parkgebühren :-)
LG Simone
Zitieren
#1089 Lara 2018-04-11 11:13
Hallo Simone,
wir fahren am Freitag mit insgesamt 4 Leuten mit Auto nach Amsterdam und bleiben dort bis Sonntag. Unser Hotel ist das Volkshotel an der Wibrautstraat. Welchen P+R könnten wir am Besten nutzen? Und welche Stationen wären das dann um den vergünstigten Tarif zu erhalten?
Zitieren
#1090 Simone 2018-04-11 11:39
Hallo Lara,
euer Hotel ist ideal mit dem P+R Arena zu kombinieren. Von dort kommt ihr direkt mit der Metro bis zur Haltestelle Wibautstraat, die direkt neben eurem Hotel liegt.Diese Haltestelle liegt auch im Zentrumsbereich, sodass ihr keine Probleme mit der Rückfahrt und dem günstigen Parktarif habt.

Falls ihr 3-Tages-Fahrkarten fürs Wochenende nutzen wollt, könnt ihr die am Automaten in der Metrostation kaufen. Dann braucht ihr die GVB-Fahrkarten vom Parkplatz nicht.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
#1091 Michaela 2018-04-17 10:20
Halli Hallo,
ich weiß nicht, ob ich das System mit dem P+R richtig verstanden habe:
Ich fahre vom 30.6 bis 03.7.2018 nach Amsterdam ins Easy-Hotel. Dies liegt ja in der Nähe von der P+R Arena. Da das Easy Hotel nicht im Zentrum liegt, heißt das, dass ich erst einmal von der P+R Arena mit der Metro ins Zentrum fahren muss, dort aus-/umsteige und dann praktisch wieder zurück zum Hotel fahre? Und dafür löse ich eine Fahrkarte oder gleich eine 3 Tageskarte (geht das damit auch?). Und zurück die gleiche Prozedur: Erst ins Zentrum und dann wieder zurück zur P+R Arena?
Zitieren
#1092 Simone 2018-04-17 10:38
Hallo Michaela,
eine 3-Tageskarte geht auch, die Fahrkarten vom Parkplatz braucht man dann nicht.
Die Prozedur am Anfang entfällt, da diese Fahrt nicht kontrolliert wird. Also vom Parkplatz kannst du direkt ins Hotel. Aber die Prozedur am Ende muss sein. Die letzte Fahrt direkt zum Parkplatz wird kontrolliert und da muss der letzte Check-In im Zentrum stattgefunden habe.

Übrigens bei der Anreise am 30.6. unbedingt vor 16 Uhr am Parkplatz sein, an diesem Tag schließt der P+R-Teil wegen einer Veranstaltung früher.

LG Simone
Zitieren
#1093 Gisela Haase 2018-04-22 20:21
Liebe Simone, Wir machen am Wochenende eine Schiffsreise ab Amsterdam und reisen mit dem Auto an. Wir werden 7 Tage unterwegs sein.Das P+R-Fahrkartenproblem habe ich einigermaßen verstanden, aber umparken ist ja nicht.Es werden also mehr als 4 Tage. Ich glaube gelesen zu haben in dem Fall müsste für die Rückreise aus dem Zentrum eine neue GVB - Fahrkarte gelöst werden? Wir haben uns jetzt den für die längere Zeit günstigen P+R Sloterdijk ausgesucht. Ich freue mich auf deine Antwort lg Gisela
Zitieren
#1094 Simone 2018-04-22 22:40
Hallo Gisela,
Sloterdijk ist neben Bos en Lommer der günstigste Parkplatz, falls man überzieht. Also gute Wahl :-)
In Theorie ist das GVB Ticket für 2 Fahrten, also Hin-Und Zurück gültig. Aber es wird eine max. Gültigkeit von 4 Tagen auf der entsprechenden Website von GVB angegeben. So richtig glauben kann ich es nicht, da es eigentlich reguläre Tickets sind.
Also ich würde euch empfehlen, es bei der Rückfahrt einfach zu probieren. Falls sie tatsächlich nicht mehr gültig sind könnt ihr euch beim Schaffner 1-Stunden-Tickets (3,- Euro p.P.) für die Rückfahrt kaufen. Diese könnt ihr auch beim Bezahlen des Parktickets nutzen, um zumindest für die ersten 4 Tage den günstigen Parktarif zu bekommen.
Macht ihr eine Rad- und Schiffsreise oder geht es nur mit dem Schiff? Auf alle Fälle viel Spaß :-)
LG Simone
Zitieren
#1095 Daniel 2018-04-23 11:47
Hallo, Ende Mai machen wir Urlaub in Makkum (2 Personen + Hund) und würden einen Tag auch mal nach Amsterdam fahren wollen. Ich habe gesehen das wohl der P+R Zeeburg von Makkum aus ganz gut wäre.
Nun habe ich hier in den Kommentaren gelesen das beim P+R Zeeburg 2 GVB-Tickets (also für 2 Personen) aus dem Automat kommen. Ist das immer automatisch so?
Muss man bei Bus und Bahn immer ein und auschecken oder reicht es wenn man am Start ein und später wenn man zurück am P+R Bahnhof angekommen ist auscheckt?
Und benötigen Hunde (Chihuahua) auch ein Ticket für Bus/Bahn?
Zudem würde ich gerne wissen ob es im Verbindung mit dem P+R auch Tagestickets gibt? Oder reicht die normale GVB- Karte aus? Beste Grüße, Daniel
Zitieren
#1096 Simone 2018-04-23 12:07
Hallo Daniel,
kann sein, dass 2 Tickets am Automaten voreingestellt ist, aber im Prinzip kann man die Anzahl (1 bis 5) auswählen. Ihr könnt auch auf diese GVB-Tickets vom Parkplatz verzichten und euch in der Bus /Tram ein Tagesticket kaufen.
Ob ihr das wirklich braucht, hängt davon ab, was ihr alles machen wollt. Für ein bisschen Bummeln und Sightseeing braucht man es nicht unbedingt, da man sehr viel zu Fuß machen kann. Je nachdem, wie viel ihr sehen und machen wollt.

Ein- und auschecken muss man immer bei jeder Fahrt. Sonst hat man kein gültiges Ticket bei einer Kontrolle und für den vergünstigten Parktarif muss der Automat am Ende auch sehen können, wo ihr zuletzt eingestiegen seid. Hund fährt übrigens gratis mit.

LG Simone
Zitieren
#1097 Gisela 2018-04-23 18:51
Hallo Simone,
das klappt ja prima mit dir. Herzlichen Dank für deine schnelle Nachricht. Wir machen eine Rad- und Schiffsreise, in Richtung Südholland und zurück nach Amsterdam. Dort wollen wir dann noch 2-3 Tage bleiben und können P+R-Parken praktizieren, vielleicht haben wir es ja alles richtig verstanden.
lg Gisela
Zitieren
#1098 Simone 2018-04-23 20:27
Oh Rad- und Schiff ist toll, Gisela. Habe schon mal die Nordroute mitgemacht (nach-holland.de/.../...) :-)
Südroute ist natürlich auch wunderbar, da radel ich ja oft privat. Und jetzt mit den Tulpen natürlich doppelt schön.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
#1099 Gisela 2018-04-25 17:31
Liebe Simone,
eine Frage habe ich noch, unsere Schiffsanlegestelle soll Buiksloterweg 3 sein, es steht dabei - gleich hinter dem Hauptbahnhof. Laut meiner Karte ist da aber Wasser dazwischen. Ist da Fährbetrieb? und zählen die GVB-Tickets auch dafür? Ist es mit dem Auto besser von der A10 kommend von Norden nach Amsterdam zu fahren? Danke, dass du dich so um mich bemühst.
Lg Gisela
Zitieren
#1100 Simone 2018-04-25 17:45
Hallo Gisela,
ja, da fahren Fähren übers Wasser. Kostenlos, also einfach einsteigen ohne Ticket. Direkt hinter dem Bahnhof fährt sie ab, der Durchgang ist links vom Bahnhof, wenn ihr an der Vorderseite steht.
Auf der Ringautobahn A10 hat es zur Hauptverkehrszeit immer ordentlich Verkehr, ob Nord oder Süd macht meines Wissen nicht generell einen Unterschied. Durch die Innenstadt sollte ihr aber besser nicht.
LG Simone
Zitieren

Kommentar schreiben


Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn Teile auf PinterestTeile auf WhatsAppTeile per E-Mail