P+R Parkplätze in Amsterdam

Parken in der Innenstadt von Amsterdam ist sehr teuer, ein Tagesticket im Parkhaus kostet bis zu 60,- Euro. Es gibt nur einige wenige Ausnahmen in der Innenstadt, wo man günstiger parken kann. Weitere Information dazu findet ihr unter:

Eine sehr gute Alternative zu einem teuren Parkplatz im Stadtzentrum von Amsterdam ist ein Park & Ride Parkplatz am Stadtrand. Zum einen parkt man dort unschlagbar günstig, zum anderen spart man sich die häufig etwas stressige Fahrt in die Innenstadt von Amsterdam.

Auf einem P+R Parkplatz könnt ihr für maximal 4 Tage bzw. 96 Stunden mit eurem Auto sehr günstig parken. Ein Tagesticket auf den P&R Parkplätzen gibt es schon ab 1,- Euro, wenn man mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln ins Zentrum von Amsterdam fährt. Diese Regel für die P+R Parkplätze solltet ihr aber unbedingt befolgen, denn sonst wird nicht der vergünstigte P+R-Tarif abgerechnet, sondern der normale Parkplatztarif, der bis zu 50,- Euro pro Tag beträgt. 

 

Auf der folgenden Karte könnt ihr die Lage der P+R Parkplätze am Stadtrand von Amsterdam erkennen. Die Spitze der blauen Markierung gibt die genaue Lage an. Falls ihr mit einem Navigationsgerät unterwegs seid, gebt einfach die angegebene Adresse in euer Gerät ein. Die angegebenen Liniennummern der Nahverkehrsmittel bringen euch vom Parkplatz direkt ins Zentrum von Amsterdam.

Karte P+R Parkplätze AmsterdamKarte der P+R Parkplätze in Amsterdam

Kartengrundlage von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0

 

Die Regeln P+R Parkplatz Amsterdam - So funktioniert es

Bei der Ankunft am P+R Parkplatz:

  1. Bei der Einfahrt in den Parkplatz an der Schranke eine Parkkarte ziehen (Ausnahme P&R RAI, siehe Infos zu Parkplatz weiter unten). Dafür keine Kreditkarte benutzen!
  2. Auto parken
  3. Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr (GVB-Kaart) am blauen Fahrkarten-Automaten kaufen (optional). Eine Fahrkarte pro Person, es gibt keine Gruppenkarten. Pro Auto könnt ihr bis zu 5 GVB-Fahrkarten erwerben.

    Falls ihr bereits über eine aufladbare OV-Chipkaart für den öffentlichen Nahverkehr in den Niederlanden verfügt, könnt ihr auch diese Karte nutzen. Auch andere Fahrkarten, wie normale Tages- oder Mehrtageskarten, sowie die I Amsterdam City Card  können genutzt werden. Der Kauf einer GVB-Fahrkarte ist in diesem Fall nicht notwendig!
    Infos zu den verschiedenen Fahrkarten in Amsterdam findet ihr hier.

 

Wichtig: Die GVB-Fahrkarte ist nur für die Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam bestimmt. Sie kann für 2 Fahrten mit einer maximalen Dauer von jeweils 1 Stunde genutzt werden. Umsteigen während der Fahrt ist zulässig. Die Fahrkarte ist nur in Metro, Bus und Straßenbahn von GVB Amsterdam gültig. Nicht im Zug und auch nicht in Bussen von anderen Anbietern, dafür muss eine normale OV-Chipkaart genutzt werden.

Beim Betreten von Bus und Straßenbahn muss mit der Fahrkarte eingecheckt werden. Dafür muss man die Fahrkarte vor den entsprechenden Apparat halten bis ein Piepton ertönt. Vor dem Aussteigen muss unbedingt wieder ausgecheckt werden. Im Bus und der Straßenbahn befindet sich der Ein- / Auscheck-Apparat im Inneren des Fahrzeugs im Türbereich. Der Check-in bzw. Check-out für die Metro findet bei den Zugangstüren der Metrostationen statt.

 

Wichtiger: Der vergünstigte Parktarif auf den P+R Parkplätzen wird nur dann gewährt, wenn die Rückfahrt aus dem Zentrum von Amsterdam stattfindet. Kontrolliert wird die Station des letzten Check-in, also Vorsicht beim Umsteigen. Auch die Umsteigestation muss noch im Zentrum liegen.
Welche Stationen zum Zentrum von Amsterdam gezählt werden, könnt ihr hier auf diesem Plan erkennen. Dort sind auch die wichtigsten Verbindungen sehr gut zu sehen.

 

Bei der Abfahrt vom P+R Parkplatz:

  1. Wenn ihr wieder am Parkplatz angekommen seid, müsst ihr die Parkkarte zuerst am P&R Automaten bezahlen. Dabei muss auch eine Fahrkarte (GVB-Kaart, OV-Chipkaart oder andere Fahrkarte mit Chip) eingescannt werden, um nachzuweisen, dass die letzte (Rück-) Fahrt aus dem Zentrum von Amsterdam stattgefunden hat. Das Parkticket muss innerhalb einer Stunde nach der Rückfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr bezahlt werden.
  2. Mit der bezahlten Parkkarte könnt ihr den Parkplatz mit eurem Auto verlassen. Dafür die Karte bei der Schranke in die entsprechende Vorrichtung stecken, sodass sich die Schranke öffnet.

 

Soviel kostet der P+R Parkplatz in Amsterdam

Der Parktarif für jeweils 24 Stunden ist abhängig von der Ankunftszeit auf dem P+R Parkplatz in Amsterdam. Bei Ankunft von

  • Montag bis Freitag vor 10 Uhr: 8,- Euro für die ersten 24 Stunden, danach 1,- Euro
  • Montag bis Freitag nach 10 Uhr, sowie Samstag und Sonntag ganztägig: 1,- Euro

Die maximale Parkzeit bei den meisten Parkplätzen beträgt 96 Stunden bzw. 4 Tage. Beachtet aber die genauen Angaben hierzu bei der Info über die einzelnen P+R Parkplätzen weiter unten auf dieser Website. Wenn man die maximale Parkzeit überzieht, wird für die Zeit danach der normale Parktarif abgerechnet.

 

Preise vergünstigte GVB-Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr (Hin- und Rückfahrt ins Zentrum von Amsterdam, also insgesamt nur für 2 Fahrten)
Man kann auch andere Fahrkarten für den günstigen Parktarif nutzen, wie z.B. eine Tageskarte (nicht direkt auf dem Parkplatz erhältlich), dann braucht man diese GVB-Fahrkarte nicht.

  • 1 P+R Fahrkarte: € 5,-
  • 2 P+R Fahrkarten: € 5,-
  • 3 P+R Fahrkarten: € 5,90
  • 4 P+R Fahrkarten: € 6,80
  • 5 P+R Fahrkarten: € 7,70

Bei allen P&R Parkplätzen kann mit Bank- und Kreditkarte gezahlt werden. Bei einigen P&R Parkplätzen ist, zumindest an einigen Automaten, zusätzlich auch Bargeldzahlung möglich.

 

Infos zu den P&R Parkplätzen in Amsterdam

P+R Sloterdijk, Piarcoplein 1: 200 Stellplätze, nicht überdeckt, Einfahrtshöhe 4,20 m, 24 h geöffnet,
max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 1,40 € / h, max. 14,- / Tag), häufig voll (---> eine tolle praktische Anleitung für diesen Parkplatz gibt es von unserem Leser Michael bei Kommentar Nr. 87). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 26 Minuten.

 

P+R Bos en Lommer, Leeuwendalerweg 23B : 514 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,95 m, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,- € / h, max. 12,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 25 Minuten.
Ein GVB-Fahrkarten-Automat befindet sich nur auf der oberen Ebene!

 

P+R Olympisch Stadion, Stadionplein 44 : Vorsicht, mehrere Einfahrten! Für P&R die Einfahrt an der Laan der Hesperiden gegenüber 66 nutzen  - 350 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,00 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 3,50 € / h, max. 50,- / Tag). Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 32 Minuten.

 

P+R VUMC, Gustav Mahlerlaan 3004: 450 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,90 m, nur von Freitag 18 Uhr bis Montag 4 Uhr parken möglich, Einfahrt 7 – 22 Uhr, Ausfahrt 24 h.

 

P+R RAI, Europaplein: 2300 überdeckte Stellplätze, Einfahrtshöhe 1,80 m bzw. 1,90 m, Einfahrt 7 – 24 Uhr, Ausfahrt 24 h, max. Parkdauer zum P&R-Tarif nur 24 Stunden. Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen. Die Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 20 Minuten.
Bei der Einfahrt muss hier keine Parkkarte gezogen werden, die Autokennzeichen werden automatisch gescannt. Beim Bezahlen muss das Autokennzeichen zur Identifizierung eingetippt werden. (Eine sehr gute und ausführliche Beschreibung und Anleitung für den P+R RAI gibt es bei Kommentar Nr. 814 von unserem Leser Martin)

 

P+R Arena, Burg. Stramanweg 130: 500 Stellplätze, Einfahrtshöhe 2,25 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,20 € / h, max. 24,50 / Tag). Während Veranstaltungen ist die Einfahrt zum P&R Parkplatz geschlossen, die Ausfahrt ist immer möglich. Termine findet man hier. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 23 Minuten.
Die P&R-Automaten befinden sich eine Etage tiefer als die Einfahrt. Der Automat für die GVB-Tickets akzeptiert leider kein Bargeld, aber EC-Karte ist kein Problem. Das Parkticket kann dagegen auch bar bezahlt werden. Noch ein Tipp: Lieber nicht gleich um 10 Uhr zum Parken, lange Warteschlangen an den Ticketschaltern.

 

P+R Zeeburg, Zuiderzeeweg 46a: 250 Stellplätze, Einfahrtshöhe 4,30 m, 24 h geöffnet, max. Parkdauer zum P&R-Tarif 96 Stunden (danach regulär 2,40 € / h, max. 24,- / Tag). Dieser Parkplatz besteht aus 2 Teilen Zeeburg I und Zeeburg II. Fahrtdauer ins Zentrum (Hbf) Amsterdam ca. 13 Minuten.
Aufgepasst: Auf dem Parkplatz Zeeburg II können keine vergünstigten GVB-Tickets gekauft werden und auch der vergünstigte Tarif kann dort nicht abgerechnet werden. Das geht nur am Automaten in Zeeburg I. Es darf aber dennoch auf beiden Parkplätzen geparkt werden. (Erfahrungen und Anleitung für den P+R Zeeburg von unserem Leser Peter findet ihr hier im Kommentar Nr. 951)

 

Für einen Überblick,  ob es auf den verschiedenen P&R-Parkplätzen noch freie Parkplätze gibt kann man hier schauen. Der Link ist auf Niederländisch, aber ich denke dennoch verständlich. Es sind leider noch nicht alle Parkplätze aufgeführt, das soll sich aber in nächster Zeit ändern. 

 

 

Erfahrungen und Fragen zum Parken auf einem P+R Parkplatz in Amsterdam

Habt ihr Erfahrungen gemacht, die für andere hilfreich sein können? Habt ihr noch Fragen, de noch nicht beantwortet wurden?
Schreibt bitte einen kurzen Kommentar und gebt eure Tipps und Infos weiter. Und keine Angst, eure E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und ihr erhaltet auch keine Werbemails.

 

Ich hoffe, die Informationen auf dieser Seite machen für euch das Parken in Amsterdam etwas leichter. Die Infos sind für euch natürlich alle kostenlos, aber das Betreiben der Website kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Falls ihr uns unterstützen wollt, gibt es einige einfache Möglichkeiten:

  • Bucht doch eure Unterkunft in Amsterdam über unseren Partnerlink bei booking.com. Kostet euch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. Einige Hoteltipps für Amsterdam findet ihr auch hier.
    Falls ihr schon ein Hotel gebucht habt, wie wäre es dann mit einer Stadtführung oder Tour? Einige Empfehlungen findet ihr hier.
  • Empfehlt nach-holland.de euren Freuden. Einfach den Link teilen auf euren Social Media Kanälen.
  • Natürlich freuen wir uns auch über eine kleine Spende in unsere Kaffeekasse.

Danke!

 

 

Kommentare  

#925 Nicole 2017-08-11 10:45
Hallo, wir fahren vom 12.08.-15.08.2017 nach Amsterdam.Unser Hotel Hampton By HiltonnAmstwrdsm, Hoeckenrode 1, Zuidoost, 1102 BR AMSTERDAM. Im Nachhinein haben wir festgestellt, dass das hotel pro Tag 22,50 € Gebühr verlangt. Geht es auch günstiger auf P+R Plätzen. Wo wäre einer in deren Nähe und wie komme ich dann wieder ins Hotel bzw. Ins Zentrum. Wie verhält sich Es wenn ich am Tage mein AUTO nutzen will und wieder einfahre? Ist es ratsam zu Fuß oder ein Fahrrad zu leihen? Wo bekomme ich die Tagesticket fur 2 Erwachsene für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Vergünstigungen her. Rentiert sich so eine Karte. Was empfiehlst du uns. Sorry viele Fragen, aber ich bin etwas überfordert . LG Nicole
Zitieren
#926 Simone 2017-08-11 11:05
Hallo Nicole,
kein Problem, bei Überforderung kann ich helfen :-)

Euer Hotel liegt direkt neben dem P+R Arena. Vermutlich parkt ihr dort sowieso, auch wenn ihr über das Hotel den Parkplatz bucht. Macht ihr aber nicht, ihr fahrt einfach ganz selbstständig in das Parkhaus und nutzt dabei die angeschriebenen P&R Einfahrt.
Um den günstigen Park-Tarif zu bekommen, müsst ihr nur direkt vor dem Bezahlen des Parktickets, also bevor ihr wieder rausfahrt, mit dem öffentlichen Nahverkehr angereist sein und zwar aus dem Zentrum. In eurem Fall wäre das die Metro, Station Amstel oder weiter in der Innenstadt. Also bevor ihr euer Auto holt, nochmal zum Bummeln in die Stadt ;-)

Fahrkarten, auch Tages- oder Mehrtageskarten, bekommt ihr am Automaten in der Metrostation. Jeder braucht eine eigene Karte, Gruppentickets gibt es nicht.

Ich hoffe es ist deutlicher geworden.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
#927 Matthias 2017-08-13 15:31
Hallo Simone,

wir wollen vom 17.08 - 20.08 im P+R Arena parken. Auf der Seite www.iamsterdam.com/parkandride schreiben Sie das man bei Ankunft innerhalb von einer Stunde eine P+R GVB-Karte am Parkplatz kaufen muss damit die vergünstigen Preise von 1 Euro bei Abreise fällig sind. Wir wollen allerdings eine 4 Tages Karte kaufen, was ich hier rausgelesen habe nur in den Metro Automaten möglich ist, ist das dann auch innerhalb einer Stunde notwendig? Nicht das wir am Ende den regulären Tagessatz von 25 Euro zahlen müssen.

Vielen Dank.

VG Matthias
Zitieren
#928 Carmen Gilsbach 2017-08-13 17:49
Hallo Simone,
wir fahren vom 15.9. bis 17.9. nach Amsterdam. Haben ein Hotel in Vinkeveen. Welchen Park& Ride kannst du uns empfehlen und welche Fahrtickets ( Tageskarten, 3-Tageskarten) .?
Zitieren
#929 Simone 2017-08-13 18:22
Hallo Matthias,
die genannte Stunde bezieht sich auf den Kauf von den GVB-Fahrtickets. Die kann man nur innerhalb einer Stunde nachdem man in das Parkhaus einfährt kaufen. Das hat nichts mit dem Preis fürs Parken selbst zu tun.
Eure 4-Tagestickets könnt ihr kaufen wann ihr wollt. Für den günstigen Parktarif ist nur die allerletzte Fahrt bevor ihr das Auto wieder abholt relevant. Wenn ihr direkt aus dem Zentrum zum Parkplatz fahrt, ordentlich ein- und ausgecheckt habt und innerhalb 1 Stunde nach der Fahrt euer Parkticket bezahlt ist alles gut :-)

Aber ihr habt leider Pech mit dem P&R Arena, der ist nämlich am 17.8. geschlossen (siehe Link oben bei der Beschreibung). Ihr müsst euch leider einen anderen Parkplatz aussuchen.

LG Simone
Zitieren
#930 Simone 2017-08-13 18:33
Hallo Carmen,
von Vinkeveen ist der P&R Arena sehr einfach und schnell zu erreichen. von dort ist man mit der Metro auch relativ schnell in der Innenstadt. Und in der Metrostation gibt es auch alle Fahrtickets, falls ihr Tages- oder Mehrtagestickets nutzen wollt.
Ob sich die für euch lohnen müsst ihr selbst entscheiden. Keine Ahnung, was ihr alles vor habt und ob ihr lieber das Zentrum zu Fuß erkundet oder auch gerne mal ein Stück mit der Straßenbahn fahrt. Was die verschieden Fahrtickets kosten, kannst du hier nachlesen: nach-holland.de/.../...

LG Simone
Zitieren
#931 Jessica 2017-08-15 15:22
Hallo Simone,
Wir haben ein Zimmer im Hotel hotel d'amsterdam leidsesquare gebucht. Welcher P+R Parkplatz wäre empfehlenswert?
Liebe Grüße
Zitieren
#932 Simone 2017-08-15 16:04
Hallo Jessica,
vom P&R Bos en Lommer kommt ihr mit der Straßenbahn Nr. 7 direkt zum Leidse Plein. Für euch also ideal :-)
LG Simone
Zitieren
#933 Kjell 2017-08-15 23:27
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage bezüglich des Park- and Ride-Systems. Wenn ich mehrere Tage Parken möchte, muss nach jeder Fahrt aus dem Zentrum abgerechnet werden im Parkhaus? Oder Parke ich 3 Tage und rechne nach meiner letzten Fahrt aus dem Zentrum die Gesamtsumme mit dem günstigen 1€-Tarif ab?
Über eine Antwort freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen,
Kjell
Zitieren
#934 Simone 2017-08-16 07:17
Guten Morgen Kjell,
nein, man muss nicht täglich abrechnen. Nur die allerletzte Fahrt bevor man sein Auto wieder aus dem Parkhaus holt, muss aus dem Zentrum sein und wird zur Abrechnung des günstigen Parktarifs genutzt.
Für 3 Tage parken werden dann 3,- Euro fällig (bzw. 10,- falls man werktags vor 10 Uhr angereist ist)
Gruß Simone
Zitieren
#935 Nico 2017-08-17 01:47
Hallo Simone,
wir reisen nächste Woche Mittwoch bis Freitag nach Amsterdam ins Motel One. Das P+R Rain (welches ja direkt neben unserem Hotel liegt) macht keinen Sinn für uns oder?da man dort ja nur 24 Stunden parken kann. (oder können wir quasi ankommen, im Hotel einchecken, in die Stadt fahren, abends mit dem Auto aus dem Parkhaus heraus fahren, und direkt wieder rein fahren? Sodass wir dann am Donnerstag Abend nochmal mit dem Auto raus, und direkt wieder rein fahren? Freitag würden wir dann einfach aus dem Hotel auschecken, in die Stadt fahren und dann zum Auto und abreisen)

Macht das Sinn? Wenn nein, hast du einen Alternativvorsschlag?

LG
Zitieren
#936 Simone 2017-08-17 08:22
Hallo Nico,
also den Stress mit jeden Tag umparken würde ich mir nicht antun. Zumal an dem Parkplatz mit Kennzeichen-Registrierung gearbeitet wird. Keine Ahnung, ob es dann beim direkt wieder einparken Probleme gibt.
In Theorie könntet ihr dort, wenn ihr vorab einen Parkplatz reserviert, den speziellen Sommertarif nutzen für 12,50 Euro am Tag. Aber P+R ist natürlich günstiger ;-)

Also ich schlage euch als Alternative den P+R Olympisch Stadion vor, der ist nur 2 Metrohaltstellen von eurem Hotel entfernt.
Am Freitag am besten Auschecken und Gepäck im Hotel lassen, dann in die Stadt und von dort dann direkt zum Parkplatz und das Auto holen. Dann kurz am Hotel vorbei und das Gepäck abholen.
LG Simone

PS: In der Metrostation könnt ihr euch auch Mehrtagestickets kaufen, wenn ihr die nutzen wollt.
Zitieren
#937 Yves 2017-08-18 11:31
Hallo braucht man auch eine fahrkarte für den hund oder ist der umsonst?? Danke km voraus!
Zitieren
#938 Simone 2017-08-18 11:36
Hallo Yves,
in Bus, Metro und Straßenbahn fährt der Hund gratis mit. Nur im Zug braucht er ein eigenes Ticket.
LG Simone
Zitieren
#939 Martin 2017-08-19 13:17
Hallo,

Hab ich das mit dem P+R parken so gelesen, das ausschließlich mit Kreditkarte bezahlt werden muss. Was macht man, wenn man keine hat? Ich denk das man mit Bargeld eigentlich auch zahlen sollte.

Danke für die Antwort.
Gruß Martin
Zitieren
#940 Simone 2017-08-19 16:37
Hallo Martin,
nein, da hast Du dich verlesen. Es geht immer auch die normale Bankkarte (vorausgesetzt sie ist fürs Ausland tauglich) und an manchen Parkautomaten kann man auch bar zahlen. Das aber nicht an allen.
Soweit mir bekannt, steht es auch oben bei den Beschreibungen der einzelne Parkplätze.
LG Simone
Zitieren
#941 Melcher Hannelore 2017-08-22 23:33
Hallo Simone, das ist ja ein toller Servise, wir möchten gerne von Katwijk kommend am Sonntag 27.08.17 uns Amsterdam ansehen , haben einen VW Bus Hochdach 270
würden auch gern P+R nutzen, bitte mit Beschreibung.
herzlichen DANK ,liebe Grüße aus Koblenz
Zitieren
#942 reble 2017-08-22 23:45
Hallo ich hätte da mal eine Frage zum P+R
Wir sind 3 nächte im bot hotel am Pier. Laut Aussage gibt es dort keine Kosten freien Parkplätze. Wissen Sie wo man dort kosten günstig Parken kann.?
Würde es gehen wenn man auf einen P+R parkplatz parkt und ein Mehrtages Ticket nutzt)? Kann man das dann so oft benutzen wie man will?

lg
Zitieren
#943 Simone 2017-08-23 07:35
Guten Morgen Hannelore,
da würde ich euch den P+R Sloterdijk empfehlen, der hat (wie auch Zeeburg) eine sehr hohe Einfahrt. Da habt ihr kein Problem mit eurem Bus.
Fahrt aber unbedingt übe die A5 und nicht über die A10, dort wird gerade gebaut.
Kauft entweder die Fahrtickets für Hin- und Rückfahrt am Parkplatz oder eine Tageskarte im Bus oder der Straßenbahn.
Wenn ihr zum Museumsplein mit den großen Museen und dem iamsterdam Zeichen wollt, fahrt mit der Straßenbahn Nr. 12 bis zum Museumplein / Baerlestraat. Ansonsten nehmt den Bus 22 bis zum Hauptbahnhof Amsterdam CS und lauft dann der Masse nach Richtung Dam.
Viele Grüße, Simone
Zitieren
#944 Simone 2017-08-23 07:45
Guten Morgen reble,
da würde ich den P+R Zeeburg empfehlen. Von dort geht es mit der Tram / Straßenbahn 26 bis zur Haltestelle Bimhuis, oder Hautbahnhof. Je nachdem wo das Boot genau liegt.
Mehrtagestickets kann man auch nutzen, aber ein in der Straßenbahn gibt es leider nur eines für max. 2 Tage. Entweder das kaufen oder nur einen einfachen Fahrschein für die erste Fahrt und dann am Hauptbahnhof ein 4-Tages-Ticket kaufen.
Infos zu den Fahrtickets und Preisen gibt es hier: nach-holland.de/.../...

LG Simone
Zitieren
#945 Inka 2017-08-25 09:35
Hallo,

wir wollen am 21.10.2017 zu einem Konzert ins RAI. Start des Konzertes ist 17 Uhr - Ende 22 Uhr. Kann man an dem Tag dort parken? Wollen gegen Mittag anreisen, unsere
Mädels zum Konzert bringen und dann die Stadt erkunden.

LG Inka
Zitieren
#946 Simone 2017-08-25 09:45
Hallo Inka,
bis jetzt ist der Termin noch nicht gesperrt fürs günstige Parken. Aber das kann sich noch ändern, denn normalerweise wird die P+R Zufahrt bei Veranstaltungen gesperrt. Am besten den Terminkalender (Link oben bei der Parkplatzbeschreibung RAI) im Auge behalten, aber eine wirkliche Garantie ist das nicht.
Parken kann man natürlich trotzdem, aber gegen den normalen Tarif (18,- € / 24 h).
LG Simone
Zitieren
#947 Julia 2017-08-29 11:36
Hallo :) Ich möchte heute Nachmittag nach Amsterdam fahren, die Rückfahrt wäre für Sonntag geplant. Das überschreitet ja nun die max. Parkdauer. Habe ich das richtig verstanden, dass ich dann auf dem Parkplatz Sloterdijk für 96 Std. (Di.-Fr.) den P+R-Tarif zahle und für Sa.+So. zusätzliche 28€? Da ich keine Alternative für eine längere Parkdauer gefunden habe, wäre ich damit auch einverstanden. Meine Frage: Muss ich dafür am Fr. extra zumAuto um einmal auszuchecken oder bekomme ich den P+R-Tarif automatisch für die ersten 96 Stunden,wenn ich Sonntags mit dem Ticket zurück zum Parkplatz fahre?
Danke schonmal,
Julia
Zitieren
#948 Simone 2017-08-29 15:24
Hallo Julia,
das hast du richtig verstanden. Zwischendurch musst du nicht zum Parkplatz. Am Schluss beim Bezahlen wird einfach für die ersten 96 Stunden der Rabatt verrechnet.
LG Simone
Zitieren
#949 Anja 2017-08-29 21:51
Besteht die Möglichkeit seinen Wohnwagen auf den park and ride plätzen zu parken? Wir wollen bevor wir wieder abends nach hause fahren uns tagsüber amsterdam anschauen.
Zitieren
#950 Simone 2017-08-30 20:56
Hallo Anja,
Wohnwagen sind auf den P+R in Amsterdam nicht erlaubt. Alternativ könnt ihr evtl. einen der Stadt-Campingplätze nutzen. Schau hier, da habe ich alle aufgelistet: nach-holland.de/.../...
LG Simone
Zitieren
#951 Peter 2017-09-02 19:48
Die P+R - Automaten stehen Zeeburg I unmittelbar vor der Straßenbahnhaltestelle, zu der man sowieso laufen muss.
Die blauen Automaten dienen sowohl der Abrechnung der Parkgebühr als auch dem Verkauf des speziellen P+R-Tickets für die Tram. Nach dem Einführen des Parktickets wird man gefragt, ob man die Parkgebühr bezahlen oder Tram-Tickets kaufen will. Wählt man Tram-Tickets, wird der "5-Euro-Tarif" angeboten. Wenn man das bestätigt, kann man auf der rechten Seite des Automaten mit einer normalen deutschen Bankkarte per V-pay mit PIN bezahlen und erhält automatisch ZWEI Tramtickets. Es gibt zwei Ausgabefächer an dem Automaten, die Tickets landen in dem rechten Fach (unter dem PIN-Terminal)!!!
Wenn man aus der Stadt zurückkommt kann man eines der Tram-Tickets einlesen, und zwar geht das wie in der Tram durch blosses Auflegen des Tickets auf ein Feld oberhalb des PIN-Pads. Also bloss nicht das Tram-Ticket irgendwo reinstecken, weder in den Schlitz des Parktickets noch gar in den Schlitz für die Bankkarte! Der Preis reduziert sich, wenn man alles richtig gemacht hat, jetzt auf 1,00 €, die jetzt wieder per Bankkarte gezahlt werden müssen. Danach kommt die Parkkarte wieder raus und man wird damit sowohl auf Zeeburg I als auch auf II rausgelassen.
Zitieren
#952 Mindi 2017-09-03 14:13
Hallo,
ich werde morgen voraussichtlich ins Parkhaus Zeeburg I fahren. Kann man dort auch ohne Kreditkarte zahlen? bzw. in welchen der o.g. Parkhäusern kann man auch ohne Kreditkarte, im besten Falle bar bezahlen?

Liebe Grüße
Mindi
Zitieren
#953 Simone 2017-09-04 07:21
Liebe Dank Peter. Das wird vielen sicher helfen. Ich werde deine Antwort noch oben beim Text verlinken.
Gruß Simone
Zitieren
#954 Simone 2017-09-04 07:23
Hallo Mindi,
eine normale Bankkarte sollte überall funktionieren. An vielen Automaten geht zusätzlich auch Bargeld. Soweit ich weiß auch in Zeeburg.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
#955 Tanja 2017-09-05 12:26
Hallo zusammen,
wir fahren von morgen bis übermorgen nach Amsterdam und übernachten im Motel one. Wir wollten am P+R ArenA parken, ein 2-Tagesticket je für uns beide kaufen und als erstes zum Motel one, um das Gepäck wegzubringen.
2 Fragen:
- das motel one liegt an der Station RAI / Europaplein, dies zählt nicht zu dem P+R centrumsgebied. Zahlt für die Anrechnung auf die Parkgebühr nur der Nachweis, dass die Rückfahrt zum Parkplatz aus dem Zentrumsgebiet stammt oder ist auch ein Nachweis, dass die Hinfahrt in das Gebiet geschehen ist, notwendig?
- wenn ich das richtig verstanden habe, kann man das 2-Tagesticket nicht am Parkplatz kaufen, sondern muss erst ein Ticket für Hin- (und Rückfahrt?) kaufen und danach das Tagesticket. Also kann man das Tagesticket nicht für alles nutzen oder gibt es noch eine Möglichkeit es zum gleichen Preis online zu kaufen?
Danke für eure Hilfe!!
Liebe Grüße Tanja
Zitieren
#956 Simone 2017-09-05 12:38
Hallo Tanja,
es zählt nur die Rückfahrt, also die allerletzte Fahrt bevor ihr euer Parkticket bezahlt und rausfahrt muss aus dem Zentrum erfolgen.
Richtig, Tages- oder Mehrtagesticket gibt es nicht direkt am Parkplatz, am besten kauft ihr es in der Metrostation da gibt es Automaten. In dem Fall müsst ihr keine Hin- und Rückfahrt am Parkplatz kaufen, für den günstigen Tarif könnt ihr auch das Tagesticket einscannen.

Übrigens solltet ihr morgen unbedingt vor 16 Uhr anreisen, danach ist die P+R-Einfahrt Arena wegen einer Veranstaltung gesperrt.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
#957 Philipp 2017-09-08 10:14
Hallo Peter,

vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Da wir zu zweit anreisen stellt sich mir nur die Frage, ob die ZWEI ausgespuckten Tickets für uns beiden dann reichen, oder sind dies Tickets für je Hin- und Rückfahrt?
Es wird ja gesagt, dass sowohl eine als auch zwei Personen 5€ kosten... Dann würden wir in Summe also 4 Tickets brauchen?!

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!
Zitieren
#958 Simone 2017-09-08 10:49
Hallo Philipp,
ich bin jetzt zwar nicht Peter, aber deine Frage kann ich Dir trotzdem beantworten.
Jedes Ticket ist für 2 Fahrten gültig, also für Hin- UND Rückfahrt. 2 Personen brauchen also auch nur 2 Tickets.
LG Simone
Zitieren
#959 Yasmine 2017-09-08 10:58
Hallo Simone,

wir fahren heute Abend zu zweit nach Amsterdam auf den Campingplatz Vliegenbos. Wir wollen das Auto dann auf den Parkplatz P+R Zeeburg abstellen. Können wir dann mit dem Ticket zum Campingplatz fahren und Sonntag damit wieder zurück? Wir haben Angst dass wir nachher nicht den günstigen Tarif bekommen sondern 50,-€ pro Tag zahlen müssen.
Und habe ich die vorherigen Kommentare jetzt richtig verstanden, dass wir mit einem Ticket zu zweit hin und am Sonntag wieder zurück fahren können?
Tut mir Leid, ich bin etwas rat- und verständnislos!

Vielen Dank im Voraus für deine Antwort!
Liebe Grüße
Zitieren
#960 Philipp 2017-09-08 11:07
Vielen Lieben Dank Simone, nicht Peter ;-)

Die Zitierfunktion wollte nicht so, wie ich es wollte!
Dann investieren wir heute Nachmittag mal 5€ in das Ticket und versuchen das Beste in Amsterdam aus dem aktuellen Wetter zu machen - sofern man am Spätnachmittag überhaupt noch einen Platz bekommt :-P

Liebe Grüße
Philipp
Zitieren
#961 Simone 2017-09-08 12:54
Hallo Yasmine,
also ihr könnt vom Parkplatz mit dem Bus 37 direkt zum Campingplatz.
ABER bevor ihr das Auto wieder abholt am Sonntag und euer Parkticket bezahlt, müsst ihr mit dem öffentlichen Nahverkehr aus dem Zentrum direkt zum Parkplatz. Der Campingplatz gehört nicht zum Zentrum, ihr müsst also entweder einen Umweg fahren und dort umsteigen (mit ein- und ausscannen). Oder ihr macht vor der Abfahrt noch einen Stadtbummel in der Stadt, holt dann das Auto und fahrt dann am Campingplatz vorbei um euer Zeugs abzuholen.

Die Fahrtickets gelten immer nur für eine Person, jeder braucht sein eigenes Ticket zum Ein- und Auschecken.. Die Fahrtickets vom Parkplatz sind aber für 2 Fahrten gültig.

LG Simone
Zitieren
#962 Gerd 2017-09-18 12:17
Hallo
Wir , meine Familie und ich , wollen eine Minikreuzfahrt machen . Dazu haben wir vom Veranstalter Tickets vom Central Bahnhof zur Fähre . Wir schwanken ob wir mit Flixbus oder doch mit dem eigenen Auto anreisen . Wenn ich richtig gelesen habe geht das am besten auf einem P&R . Sind vom 23.10. - 25.10 jeweils so um 16.00 Uhr am Central . Also 3 Tage zu ??? Vor 10 Uhr 8+1+1€ ? Oder nach 10 Uhr 3x 1€ ? Richtig ?
LG Gerd
Zitieren
#963 Simone 2017-09-18 12:26
Hallo Gerd,

da wäre der P+R Zeeburg ganz praktisch. Von dort habt ihr die kürzeste Reisezeit bis zum Hauptbahnhof. Einfach die Straßenbahn 26 nehmen.
Die Kosten für den Parkplatz hast Du richtig aufgelistet. Dazu kommen noch die Fahrtickets für die Straßenbahn bis zum Bahnhof und wieder zurück.
LG Simone
Zitieren
#964 iris 2017-09-20 09:50
Hallo,
ich habe mal eine Frage. Mein Freund und ich fahren vom 29.9. bis 2.10. nach Amsterdam. unser Hotel ist das Hotel Arena in der Gravesandestraat 55. Am dichtesten wäre wahrscheinlich P+R Zeezburg oder?
Und wie ist das mit der Bezahlung? Nach 10 Uhr also 4x1€ + 2x5€ für die Bahntickets in die Stadt? das klingt so wenig! Ich habe nur eine ganz normale EC-Karte der Sparda, kann ich mit den an den Automaten bezahlen oder brauch ich dafür eine Kreditkarte? und weiß jemand zufällig von Gebühren die anfallen würden weil ich die karte im Ausland benutze?
Lg Iris
Zitieren
#965 Simone 2017-09-20 10:26
Hallo Iris,
P+R Zeeburg ist für euch wirklich am Einfachsten. von dort kommt ihr mit dem Bus 37 bis zum Beukenplein und habt dann nur noch einen kurzen Fußweg zum Hotel.

Eigentlich kostet es sogar noch weniger, als Du angibst. Also 4 x 1,- Euro fürs Parken, aber die 2 Fahrkarten kosten insgesamt nur 5,- Euro. Mit jeder Fahrkarte habt ihr 2 Fahrten, die ihr also für die Hin- und für die Rückfahrt nutzen könnt.
Wenn ihr während der 4 Tage noch mit Bus oder Tram unterwegs seid, braucht ihr dafür natürlich auch eine Fahrkarte.
LG Simone
Zitieren
#966 Iris 2017-09-20 10:39
Danke Simone! Aber wie ist das jetzt mit der ec-Karte? Wird eine normale deutsche Ec-Karte der sparda Bank dort angenommen oder benötige ich dafür eine Kreditkarte?
Lg Iris
Zitieren
#967 Simone 2017-09-20 10:49
Bankkarte (EC-Karte) reicht, Iris. Zumindest wenn diese generell im Ausland funktioniert.
Vermutlich nimmt der Automat auch Bargeld.
Viel Spaß in Amsterdam, Simone
Zitieren
#968 Andi 2017-09-23 08:17
Hallo Simone,

danke für den sehr ausführlichen Beitrag. Doch wir haben noch eine Frage.

Gestern das Auto in Bos en lommer abgestellt. Der Blaue GVB-Automat war defekt.

Zur Straßenbahn gegangen und beim Schaffner ein normales Stundenticket für 2,90 EUR gekauft.

Wie verhält sich das jetzt mit der Rückfahrt?
Können wir dieses Ticket auch für die übermorgige Fahrt zurück zum P+R nehmen?

Oder kaufen wir da ein neues Ticket?
Wenn letzteres, wie verhält sich das beim Bezahlen der Parkgebühren?
Welches Ticket müssen wir dann am Automaten vorweisen?
Beide oder nur das Rückfahrtticket?

Vielen Dank
Andi
Zitieren
#969 Simone 2017-09-23 08:47
Hallo Andi,
das Ticket ist nur für eine Fahrt gültig. Ihr braucht also ein Neues. Beim Bezahlen müsst ihr dann nur das Rückfahrticket scannen.
LG Simone
Zitieren
#970 Andi 2017-09-23 19:40
Vielen, vielen Dank!

zitiere Simone:
Hallo Andi,
das Ticket ist nur für eine Fahrt gültig. Ihr braucht also ein Neues. Beim Bezahlen müsst ihr dann nur das Rückfahrticket scannen.
LG Simone
Zitieren
#971 Sabine Hose 2017-09-25 21:08
Hallo,
Wir kommen aus Richtung Dortmund am Freitag nach 18 Uhr bis Dienstag.
Wo parken wir am besten P&R ?
Kann man das Ticket vorher buchen und die bahntickets?
Danke im voraus
Viele Grüße Sabine
Zitieren
#972 Simone 2017-09-25 22:24
Hallo Sabine,
der P+R Zeeburg oder Olympisch Stadion scheinen mir am besten für euch.Kommt aber auch etwas darauf an, wo in Amsterdam eure Unterkunft liegt.

Parkplatz und die Fahr-Tickets könnt ihr nicht vorher reservieren bzw. buchen. Nur falls ihr die Iamsterdam Card (Touristenpass) nutzen wollt (auch als Mehrtagesticket), besteht dafür die Möglichkeit. Infos dazu findest du hier: nach-holland.de/.../...

LG Simone
Zitieren
#973 Sabine Hose 2017-09-26 10:44
Hallo nochmal.
Wir sind untergebracht im Hotel Imperial.
Thorbeckeplein 9
1017 gab Amsterdam.
Sind denn immer genug Parkplätze vorhanden?
LG Sabine
Zitieren
#974 Simone 2017-09-26 11:14
Hallo Sabine,
in dem Fall wäre der P+R Olympisch Stadion passend. Von dort kommt ihr mit der Straßenbahn Nr. 24 direkt zum Muntplein und dann ist es nur noch ein kurzes Stück zu Fuß zum Hotel.
Die Parkplätze können schon mal voll sein, auch weil oft auch nicht der gesamte Parkplatz für P+R zur Verfügung steht.
Falls ihr Pech habt könnt ihr einfach weiter fahren bis zum P+R Bos en Lommer und von dort die Straßenbahn Nr. 14 bis zum Rembrandtplein nehmen.
Ob noch Parkplätze frei sind, könnt ihr auch vorab kontrollieren, falls ihr unterwegs Internet habt. Der Link steht oben im Text.
LG Simone
Zitieren
#975 jörg 2017-10-07 04:46
Hallo Sabine
habe gerade im Hotel Asterisk 3 Star Superior gebucht, werde an einem Sonntag dort landen und denke das das P&R Rai am besten ist und dann die Nutzung der Tram 4 oder? lg Jörg - und tolle Seite!
Zitieren
#976 Simone 2017-10-08 19:16
Hallo Jörg,
der P+R RAI hat eine max. Parkdauer von nur 24 Stunden. Falls ihr nicht länger bleibt, wäre das okay.
Wenn ihr länger bleiben möchtet, würde ich den P+R Olympisch Stadion nehmen und dann mit der Tram 24 bis zur Haltestelle Weteringcircuit.
LG Simone
Zitieren
#977 Marcus 2017-10-09 16:35
Hallo Simone,

Super, wie Du den Menschen hier hilfst!
Auch wir sind ab morgen in Amsterdam und ich habe mich nun doch Recht kurzfristig mit dem P&R System angefreundet.
Zu unserer Situation. Wir sind ab morgen für eine Woche in einem Appartement in der Willem Beukelstraat. Nach dem Ausladen möchte ich gern zu einem P&R Platz fahren.
Welcher Platz, bzw. welche zwei Plätze(ich werde ja nach 96h umparken müssen) sind denn mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen?
Und gibt es auch eine Art Wochenticket?

Besten Dank im Voraus
Zitieren
#978 Simone 2017-10-09 17:33
Hallo Marcus,
vielen Dank für das Lob, freut mich :-)

Jetzt zu deiner Parkplatzfrage. Ich würde dir den P+R Zeeburg empfehlen. Von dort könnt ihr mit dem Bus 37 direkt bis zur James Wattstraat, die gerade noch zum Zentrumsbereich gehört. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur Willem Beukelstraat. Wenn ihr umparkt müsst ihr auch nicht unbedingt einen anderen Parkplatz nehmen, raus und rein müsste reichen. Zeeburg scannt keine Kennzeichen, also da sollte es keine Probleme geben. Nur aufpassen, dass ihr vor dem bezahlen des Parktickets direkt aus dem Zentrum kommt, also auch beim Umparken.

7-Tagestickets für den Nahverkehr gibt es auch für 34,- Euro. Jedoch gibt es diese nur an den GVB-Schaltern. Einer davon ist z.B. am Hauptbahnhof. D.h. ihr könntet auch bei der Ankunft mit einem Fahrticket vom Parkplatz oder eines direkt in der Straßenbahn erst einmal zum Hauptbahnhof und euch dort dann ein 7-Tagesticket kaufen für die restliche Zeit. Das Scannen am Parkplatz für den günstigen Tarif geht damit auch.
Vom HBF kommt ihr mit der Straßenbahn Nr. 9 bis zum Hogeweg bei eurem Appartement um die Ecke.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
#979 Pascal 2017-10-10 11:49
Hallo wo können meine freunde und ich am besten parken können während unseres Aufenthalts in Amsterdam vom 18.10-20.10.2017. Unser gemietetes Zimmer hat folgenden Adresse: Roerstraat, 1078lm Amsterdam, Niederlande.
Heißt das wir dürfen mit dem GVB Ticket am 18.10 in das Zentrum fahren und müssten am 20.10 direkt aus dem Zentrum zum P+R Parkhaus und würden pro tag 1 Euro an Parkgebühr bezahlen?
Gruss Pascal
Zitieren
#980 Simone 2017-10-10 12:01
Hallo Pascal,
da würde ich euch den P+R Arena empfehlen. Von dort dann mit der Metro bis zur Haltestelle Amstel und dort umsteigen in die Straßenbahn Nr. 12 bis zur Waalstraat oder Maasstraat, je nachdem an welchem Ende der Roerstraat ihr wohnt.
Die Hinfahrt ist unwichtig, aber die Rückfahrt zum Parkhaus muss aus dem Zentrum sein, damit ihr nur 1,- Euro am Tag (bzw. 8,- am ersten Tag, falls ihr vor 10 Uhr ankommt) bezahlen müsst. Eure Haltestelle liegt aber im Zentrum, also kein Problem ;-)
Falls ihr die 3 Tage in der Stadt unterwegs seid, könnt ihr euch auch gleich eine 3-Tages-Karte kaufen, die gibt es am Automaten in der Metrostation. Dann braucht ihr die GVB-Tickets nicht.
Viel Spaß, Simone
Zitieren
#981 Pascal 2017-10-10 12:51
Vielen vielen Dank für die schnelle und super Antwort!
Zitieren
#982 Julija 2017-10-12 10:24
Hallo,
eine Freundin und ich sind vom 27.10.17 (ab ca. 16 Uhr) bis 30.10. (bis ca. 11 Uhr) im Hotel Novotel Amsterdam City, Europaboulevard 10, 1083 AD Amsterdam. Das P+R RAI wäre da ganz in der Nähe. Wie müssen wir genau vorgehen um den günstigen Tarif nutzen zu können? Müssen wir nach dem Parken erst ins Zentrum fahren z.B. bis mindestens zur „Station Amstel Kade“ oder müssen wir weiter rein um das Ticket zu aktivieren? Ich habe gesehen, dass am 30.10.17 das P+R RIA geschlossen ist. Da wir morgens schon abreisen, ist es möglich bis Montag (30.10) Morgen das Auto stehen zu lassen oder müssen wir am 29.10.17 raus? Vor dem Abreisen müssen wir dann wieder ein Ticket von der „Station Amstel Kade“ ziehen oder? Welche Tickets wären da am günstigsten für uns? Wie ist es wenn wir zwischen durch ans Auto müssen? Können wir das Gelände verlassen oder ist dies nicht möglich?
Vielen Dank für Ihre Mühe!
Zitieren
#983 Simone 2017-10-12 12:06
Hallo Julija,
auf dem P+R RAI kann man nur für max. 24 Stunden zum günstigen Tarif parken. Da ihr aber 3 Tage bleiben wollt, eher unpraktisch.
Ich würde euch den P+R Arena empfehlen, eine Einfahrt am 27.10. ist dort möglich (falls ihr zwischendurch das Auto nutzen möchtet, müsst ihr am Tag danach woanders hin, da die Einfahrt dann geschlossen ist, raus geht immer).
Zum Hotel müsst ihr auf nichts aufpassen, da könnt ihr z.B. direkt die Metro 50 nehmen. Nur auf dem Rückweg, also bevor ihr das Auto abholt und das Parkticket bezahlt, ist es wichtig, dass ihr über das Zentrum fahrt und dort einscannt. Dafür könnt ihr ganz einfach den Bus Nr. 62 nehmen, der vor dem Hotel abfährt und dann an der Haltestelle Amstelstation umsteigen in die Metro zum Parkplatz bei Haltestelle Arena.

Wenn ihr in den 3 Tagen öfters mit den Öffentlichen unterwegs seid, ist ein 3-Tagesticket für 17,- Euro wohl am praktischsten. Die gibt es am Automaten in der Metrostation, die GVB-Tickets vom Parkplatz braucht ihr dann nicht.

LG Simone
Zitieren
#984 Diana 2017-10-14 20:51
Hallo Simone,
supertolle Seite!!! Sehr schön, dass Du uns allen hilfst!
Wir sind in der Valkenburgerstraat untergebracht. Nach meinen Recherchen parken wir dann am besten auf dem P+R Zeeburg und fahren mit der Tram 26 oder dem Bus 37 in die Stadt. Gehört die Valkenburgerstraat denn zum Zentrum? Ich denke doch schon, oder? Und weißt Du auch, welche Haltestelle wir dann nehmen müssen?
Vielen lieben Dank für Deine Hilfe!
Liebe Grüße
Zitieren
#985 Simone 2017-10-15 08:58
Hallo Diana,
wenn ihr den P+R Zeeburg nehmt müsst die Tram 26 nehmen und dann am Hauptbahnhof umsteigen, in die Metro bis zum Waterlooplein.
Vom P+R Arena kommt ihr direkt mit der Metro dorthin, aber ihr müsst vorher checken, ob an eurem Ankunftstag der P+R geöffnet hat. Oben bei der Parkplatz-Beschreibung gibt es einen Link.
Vorteil Metro: Am Automaten der Metrostation git es auch Mehrtages-Fahrkarten falls ihr die nützen wollt.

Alternativ könnt ihr auch noch den P+R Bos en Lommer nehmen, mit der Tram 14 kommt ihr direkt bis zur Haltestelle Mr. Visserplein gleich neben der Valkenburgerstraat.
Gehört übrigens zum Zentrum, also kein Problem.

Viel Spaß, Simone
Zitieren
#986 Gerd 2017-10-17 12:15
Hallo an die freundlichen Helfer
Nochmal nachgefragt Zeeburg 1 und 2 können mit Vergünstigungen genutzt werden . Der Automat dafür nimmt auch Geld .... oder nur ec Karte ?
Liebe Grüße Gerd
Zitieren
#987 Simone 2017-10-17 13:09
Hallo Gerd,
man kann auf beiden Parkplätzen vergünstigt parken, aber der Bezahlautomat steht auf Parkplatz I. Also vor dem Abholen des Autos dort hin und bezahlen.
Ob der Automat auch Bargeld nimmt, weiß ich nicht. EC-Karte oder Kreditkarte mitnehmen ist nicht verkehrt. Braucht man in Holland sowieso überall (selbst im Bus nehmen sie kein Bargeld mehr) :-)
LG Simone
Zitieren
#988 Karin Forster 2017-10-17 14:31
Hallo Simone,
Wir kommen am Sonntag morgen in Amsterdam an und wohnen im Studendhotel in der City. Welchen P&R Platz kannst Du mir empfehlen?
Danke schon im Vorraus für die Info.
Liebe Grüße Karin
Zitieren
#989 Simone 2017-10-17 14:43
Hallo Karin,
das Student Hotel Amsterdam City liegt direkt bei der Metro-Haltestelle Wibautstraat. Der P+R Arena wäre demnach perfekt :-)
LG Simone
Zitieren

Kommentar schreiben


Diese Seite von nach-holland.de weiterempfehlen und teilen

teile Seite auf Facebookteile Seite auf Google Plusteile Seite auf Twitterteile Seite auf LinkedIn Teile auf PinterestTeile auf WhatsAppTeile per E-Mail